Crayon Physics Deluxe: Neue iPad-Version zum Start gratis

Crayon Physics Deluxe ist ein echtes Urgestein – und jetzt endlich auch für das iPad verfügbar.

Bereits 2009 ist Crayon Physics Deluxe für das iPhone erschienen. Im letzten Jahr hat sich bei dem Spiel aber nicht mehr viel getan, es gab keine Updates und zuletzt war der Preis mit 5,99 Euro viel zu hoch angesetzt. Umso mehr freut es uns, dass es Crayon Physics Deluxe for iPad (App Store-Link) bis zur Veröffentlichung geschafft hat.

Die Neuerscheinung wird zunächst kostenlos angeboten und soll später 4,49 Euro kosten. Es handelt sich um ein wirklich wunderschön gestaltetes Physik-Puzzle, in dem man die einzelnen Level durch das zeichnen von Objekten bewältigt. Ziel ist es jeweils, einen kleinen roten Ball zu einem Stern zu bugsieren.

Im Story-Modus stehen insgesamt 70 Level zur Verfügung, bei denen es sich um die aus der schon länger erhältlichen iPhone-Version handelt. Schlecht ist das aber nicht, denn bereits dort hat Crayon Physics Deluxe jede Menge Spaß gemacht.

Weiterlesen

Denken und Malen zum Vorteilspreis

Eine Woche lange ist der beliebte Rätsel- und Mal-Spaß Crayon Physics Deluxe im App Store reduziert. Statt 2,99 Euro kostet die Vier-Sterne-App bis zum kommenden Mittwochabend nur 79 Cent.

Insgesamt stehen dem Spieler in Crayon Physics Deluxe 54 spannende und immer anspruchsvoller werdende Level zur Auswahl, noch dazu gibt es einen Level-Editor, in dem eigene Welten kreiert und mit Freunden getauscht werden können.

Das Spielprinzip ist, wie bei so vielen iPhone-Apps, schnell erklärt – der rote Ball muss irgendwie zum gelben Stern gebracht werden. Mit dem Finger kann man den Ball teilweise schubsen oder man malt mit dem Finger die wildesten Objekte.

Später wird es sogar nötig, kleine runde Kreise als Anker einzubauen, an denen andere Objekte aufgehangen werden können. Weiß man nicht weiter, kann man den Bildschirm durch Auseinanderziehen der Finger vergrößern, das Bild mit zwei Fingern verschieben oder den Level durch Schütteln des iPhones neustarten.

Wir sprechen jedenfalls eine absolute Kaufempfehlung aus – zum App Store geht es hier.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de