Im Überblick: Apps und Spiele der Woche (KW11.14)

In dieser Woche hat Apple keine Apps mit „unser Tipp“ gekennzeichnet. Dafür haben wir uns die Mühe gemacht und euch unsere Favoriten aus dem App Store herausgesucht.

iPhone- & iPad-App der Woche – „Wer bin ich? Tiere entdecken“: Kinder-Apps können uns immer wieder faszinieren, diese App hat es uns besonders angetan. Es handelt sich um ein witzig und lehrreich gestaltetes Quiz für Kinder, in dem immer zehn kleine Runden mit fünf verschiedenen Aufgaben-Bereichen gespielt werden. Ziel ist es, das gesuchte Tier richtig zu erkennen. Da die Aufgaben und Tiere immer wieder gemischt werden, gibt es in „Wer bin ich? Tiere entdecken“ über 150 verschiedene Rätsel, die man natürlich auch mehrfach spielen kann. Wie genau die App aussieht, zeigen wir euch in diesem Video. (Universal-App, 1,99 Euro)

iPhone-Spiel der Woche – Dudeski: Zumindest der Ski-Weltcup ist an diesem Wochenende zu Ende gegangen, die Skier werden aber noch lange nicht in den Keller geräumt. Tolle Retro-Action gibt es in dieser Neuerscheinung, in der man mit einem waghalsigen Skifahrer einen verrückten Berg bis nach unten fahren muss. Bis man das geschafft hat, wird aber einige Zeit vergehen. Die Steuerung ist einfach, die Grafik gut und das Spielprinzip witzig. Dudeski erinnert einige Spieler sogar an einen Microsoft-Klassiker. (Universal-App, 1,79 Euro)

Weiterlesen


Düsteres Survival-Game „Darklings“ jetzt auf Deutsch & kostenlos

Wir starten heute mit einem kostenlosen Spiel für iPhone und iPad: Darklings.

Darklings (App Store-Link) ist als Spiel am 27. November 2013 in den App Store eingefahren und wird aktuell nicht nur kostenlos angeboten, sondern wurde auch auf Version 1.1.4 aktualisiert. Bisher zahlte man für das 88,6 MB große Spiel 89 Cent, für kurze Zeit verlangen die Entwickler kein Geld.

Das Update auf Version 1.1.4 mag auf den ersten Blick relativ simpel klingen, bringt aber neue Sprachen mit sich, unter anderem auch Deutsch. In Darklings geht es vornehmlich darum, mit dem kleinen Protagonisten Lum das Licht in eine Welt voller Dunkelheit zurück zu bringen. Die sogenannten Darklings haben das Licht gestohlen, und es ist an Lum, die Darklings zu bekämpfen und auf diesem Wege leuchtende Sterne einzusammeln. Über 40 verschiedene Kreaturen, die sich in den düsteren Wäldern, in Höhlen und auf schwimmenden Inseln bewegen, müssen über spezielle Wischgesten aus dem Weg geräumt werden.

Weiterlesen

Darklings: Anspruchsvolles Survival-Game in düsterer Schwarz-Weiß-Optik

Ihr mögt die dunkle Atmosphäre von Limbo und Co.? Dann seid ihr mit Darklings genau richtig beraten.

Die Universal-App (App Store-Link) ist am 19. November im deutschen App Store aufgeschlagen und kann dort derzeit zum Preis von 89 Cent heruntergeladen werden. Für den Download solltet ihr mindestens 81 MB eures Speicherplatzes freihalten und über iOS 5.0 verfügen. Die Entwickler geben außerdem an, dass das Gameplay auf einem iPhone 4 und dem iPod Touch der 4. Generation ruckeln kann – gut laufen sollte Darklings laut Angaben auf allen Geräten ab dem iPad 2, dem iPad Mini, dem iPhone 5 und dem iPod Touch der 5. Generation.

In Darklings geht es vornehmlich darum, mit dem kleinen Protagonisten Lum das Licht in eine Welt voller Dunkelheit zurück zu bringen. Die sogenannten Darklings haben das Licht gestohlen, und es ist an Lum, die Darklings zu bekämpfen und auf diesem Wege leuchtende Sterne einzusammeln. Über 40 verschiedene Kreaturen, die sich in den düsteren Wäldern, in Höhlen und auf schwimmenden Inseln bewegen, müssen über spezielle Wischgesten aus dem Weg geräumt werden.

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de