Updates für Google und Microsoft Translator: Ab sofort noch bessere Übersetzungen möglich

Sicherlich sind Apps wie der Google oder Microsoft Übersetzer nicht das Nonplusultra, wenn es um haargenaue Übersetzungen von Sätzen in Fremdsprachen geht. 

Für viele Zwecke im Alltag reichen derartige Apps aber auf jeden Fall aus, um sich zu informieren oder in fremden Ländern zurecht zu finden. Auch auf meinem iPhone kommt beizeiten der kostenlose und werbefreie Microsoft Übersetzer (App Store-Link) zum Einsatz, andere Nutzer wiederum schwören auf das Pendant von Google, die ebenfalls kostenfreie Universal-App Google Übersetzer (App Store-Link). 

Weiterlesen

Google Übersetzer: Jetzt mit Kamera-Sofortübersetzung für Japanisch

Reist ihr demnächst nach Japan? Dann installiert euch auf jeden Fall den Google Übersetzer.

Der Google Übersetzer (App Store-Link) für iPhone und iPad hat ein kleines, aber durchaus interessantes Update erhalten. Version 5.5.1 unterstützt jetzt die japanische Sprache bei der Live-Übersetzung mit der Kamera. Der Download ist weiterhin kostenfrei und 63,4 MB groß.

Weiterlesen

Google Übersetzer funktioniert ab sofort auch offline

Eure Fremdsprachenkenntnisse sind irgendwann ausgereizt? Der Google Übersetzer hilft.

Der Google Übersetzer (App Store-Link) ist eine hilfreiche App, wenn man anderssprachige Texte und Phrasen übersetzen möchte. Bisher war dazu stets eine aktive Internetverbindung notwendig, mit dem Update auf Version 5.0 haben die Entwickler die Übersetzer-App Offline-fähig gemacht. Der Download ist 47,4 MB groß und für iPhone und iPad optimiert.

Weiterlesen

Google Translate: Update mit Live-Übersetzung jetzt verfügbar

Der Google Übersetzer wurde gerade frisch aktualisiert.

Das schon angekündigte Update vom Google Übersetzter (App Store-Link) ist jetzt live und kann aus dem App Store geladen werden. Version 3.1.0 integriert ab sofort die Funktionen aus dem gekauften Word Lens. Ihr könnt einfach die Kamera auf ein Schild oder gedruckten Text halten und sofort und in Echtzeit wird auch ohne Internetverbindung dieses im Live-Bild in die angegebene Sprache übersetzt.

Weiterlesen

Google Übersetzer wird zur Universal-App

Google hat jetzt der App Google Übersetzer (App Store-Link) ein Update verpasst, welches das Programm zur Universal-App macht.

Bisher konnte man Texte nur auf dem iPhone übersetzten, durch das Update kann der Google Übersetzer auch nativ auf dem iPad installiert werden. Google Translate ist nicht nur ein Wörterbuch, sondern der Dienst übersetzt komplette Texte in die angegebene Sprache. Insgesamt können Texte in mehr als 60 Sprachen übersetzt werden.

Die Eingabemaske ähnelt der auf der Webseite. Ganz oben wählt man die beiden Sprachen aus und im Textfeld wird das zu übersetzende Wort beziehungsweise der zu übersetzende Text eingegeben. Außerdem kann man seinen Text einsprechen, der dann automatisch übersetzt wird. Allerdings kommt es hier sehr schnell zu Erkennungsprobleme. Einzelne Wörter werden super erkannt, aber zusammenhängende Sätze werden in den meisten Fällen falsch interpretiert.

Natürlich ist der Dienst weiterhin kostenlos und bietet akzeptable Ergebnisse. Auch wenn der übersetzte Text grammatikalisch Fehler enthält, kann man ihn als Muttersprachler leicht verstehen. Praktisch ist das vor allem, wenn man Texte aus einer anderen Sprache ins Deutsche übersetzt – die Ergebnisse sind nicht perfekt, aber immerhin so gut, dass man den Sinn der Aussagen verstehen sollte.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de