Shot on iPhone: Apple feiert Chinesisches Neujahr mit neuem Video Inklusive Making-Of-Video

Inklusive Making-Of-Video

Bevor wir gleich auf die besten Themen der Woche zurückblicken, starten wir entspannt mit zwei Videos in den Tag. Apple feiert wie auch in den vergangenen Jahren das Chinesisches Neujahr mit einem kleinen Video. Der Clip „Daughter“ wurde mit dem komplett mit dem iPhone 11 Pro aufgenommen. Neben dem endgültigen Resultat könnt ihr euch auch ein Making-Of-Video ansehen.

Weiterlesen

Blendeo: Langzeitbelichtungen vom iPhone oder iPad aus initiieren Der Download ist kostenlos

Der Download ist kostenlos

Auch wenn die aktuellen Bewertungen für Blendeo (App Store-Link) nicht die allerbesten sind, hat es die Langzeitbelichtungs- und Fotoeditor-App derzeit in eine Story im App Store geschafft. Die Anwendung für iPhone und iPad ist etwa 86 MB groß und benötigt zudem iOS 11.2 oder neuer auf dem Gerät. Die Finanzierung der auch in deutscher Sprache nutzbaren App erfolgt über ein Abonnement-Modell.

Weiterlesen

Kamera-Blindtest mit 16 Smartphones: Samsung gewinnt, Apple verliert iPhone 11 Pro Max konnte nicht überzeugen

iPhone 11 Pro Max konnte nicht überzeugen

Marques Brownlee ist mit knapp 10 Millionen Abonnenten einer der beliebtesten Technik-YouTuber – auch ich schaue mir seine Videos sehr gerne an. Sein neustes Video ist mal wieder sehr interessant, denn zum Jahresende gibt es wieder einen Kamera-Blindtest.

Weiterlesen

ProCamera: Frisches Update bringt Belichtungsreihen und neue Filter mit Ab sofort auf v13.3 updaten

Ab sofort auf v13.3 updaten

Daran besteht kaum ein Zweifel: ProCamera (App Store-Link) von Cocologics zählt zu den besten Kamera-Apps, die es für das iPhone gibt. Aktuell kostet die aus deutscher Entwicklung stammende Anwendung 6,99 Euro, und kann bei 125 MB an freiem Speicherplatz sowie iOS 12.2 oder neuer auf das iPhone geladen werden. Für die Begleit-App auf der Apple Watch sollte man mindestens über watchOS 4.3 oder neuer verfügen. Auch eine deutsche Lokalisierung besteht schon seit längerem.

Weiterlesen

DXOMARK: iPhone 11 Pro Max ist bestes Video-Smartphone im Jahr 2019 Beste Smartphone-Kameras des Jahres vorgestellt

Beste Smartphone-Kameras des Jahres vorgestellt

Kennt ihr das Team von DXOMARK? „DXOMARK wurde 2008 gegründet und ist ein unabhängiges Testportal, das Smartphones, Objektive und Kameras wissenschaftlich bewertet“, so heißt es auf der Website des Testlabors. „Wir testen derzeit die Bildqualität von Objektiven und Kameras sowie die Bild- und Audioqualität von Smartphones. Hunderte von einzelnen Testergebnissen für jedes Gerät werden zu einem Ergebnis zusammengefasst, dem DXOMARK-Ergebnis.“

Weiterlesen

D-Link: Vigilance-Kamerareihe um neues Dome-Modell mit Fisheye-Linse erweitert 360 Grad-Full HD-Linse mit 5 Megapixel

360 Grad-Full HD-Linse mit 5 Megapixel

Der Hersteller D-Link ist schon seit langem als Produzent für IP-basierte Netzwerklösungen bekannt. Diese eignen sich vor allem für kleine und mittlere Unternehmensgrößen sowie für private Endkunden. Nun hat D-Link die eigene Videoüberwachungs-Serie „Vigilance“ um eine neue 5-Megapixel-Dome-Kamera mit 360 Grad-Ansicht und Full HD-Auflösung erweitert, die D-Link DCS-4625. 

Weiterlesen

Hydra: Eindrucksvolle HDR-App für iOS und macOS mit Rabatt laden Jetzt vergünstigt laden

Jetzt vergünstigt laden

Auch auf meinem iPhone XR kommt die Kamera-App Hydra (App Store-Link) immer wieder gerne zum Einsatz. Besonders bei schlecht ausgeleuchteten Bildbereichen eignet sie sich gut, um wichtige Details nicht in einem Schwarz verschwinden zu lassen und für mehr Dynamik im Motiv zu sorgen. Der Download ist nur knapp 20 MB groß und kann ab iOS 10.0 oder neuer angestoßen werden. Auch eine deutsche Lokalisierung ist für Hydra vorhanden.

Weiterlesen

FiLMiC Firstlight: Neue Kamera- und Fotografie-App setzt auf monatliche Abokosten Dieser Schritt kommt bei Usern nicht gut an

Dieser Schritt kommt bei Usern nicht gut an

Die Entwickler von FiLMiC sind mit ihrer gleichnamigen Video-App sehr erfolgreich im deutschen App Store vertreten. Mit FiLMiC Firstlight (App Store-Link) haben sie nun vor kurzem ihre erste Fotografie-Anwendung im App Store platziert. Der Download ist grundsätzlich gratis und finanziert sich über ein kostenpflichtiges Abonnement, das für 0,99 Euro/Monat bzw. 8,99 Euro/Jahr zu haben ist. Für die Einrichtung auf dem iPhone benötigt man neben 35 MB an freiem Speicherplatz auch mindestens iOS 13.0 oder neuer. Eine deutsche Lokalisierung besteht bisher noch nicht, diese soll aber laut Aussagen der Macher noch in diesem Jahr folgen.

Weiterlesen

Logitech Circle 2: Kamera unterstützt jetzt HomeKit Secure Video Aktuell für rund 140 Euro zu haben

Aktuell für rund 140 Euro zu haben

Es ist sicherlich nicht die am besten ausgestattete Smart Home Kamera auf dem Markt, dafür aber eine der ersten Modelle mit Unterstützung für Apples HomeKit Secure Video. Das Update für die bereits seit einiger Zeit erhältliche Kamera wurde bereits im Juni angekündigt, jetzt ist es verfügbar.

Weiterlesen

Camera+ 2: Neuer Automatik- und manueller Modus mit Update auf Version 3.5 Für professionellere Nutzung

Für professionellere Nutzung

Erst kürzlich haben wir vom Update der Kamera-App ProCam 7 berichtet. Nun folgt mit Camera+ 2 die nächste Aktualisierung für eine Anwendung aus dem Fotografie-Bereich des App Stores. Camera+ 2 (App Store-Link) kann zu Preis von 4,49 Euro aus dem deutschen App Store geladen werden und benötigt neben 114 MB an freiem Speicherplatz auch mindestens iOS 12.0 oder neuer auf dem Gerät. Auch eine deutsche Lokalisierung ist für die Anwendung bereits vorhanden.

Weiterlesen

ProCam 7 mit Update: Neuer SMRT-Modus ersetzt HDR unter iOS 13 Ab sofort liegt Version 12.2 vor

Ab sofort liegt Version 12.2 vor

Wenn es um eine Allround-App zum Aufnehmen von Fotos und Videos geht, mischt ProCam 7 (App Store-Link) des Entwicklers Samer Azzam seit längerem ganz vorne mit. Die Universal-App für iPhone und iPad lässt sich zum Preis von 6,99 Euro aus dem deutschen App Store herunterladen, benötigt knapp 30 MB des Speicherplatzes und kann ab iOS 11.0 installiert werden. Eine deutsche Lokalisierung steht schon seit längerem für die App zur Verfügung.

Weiterlesen

Deep Fusion: So funktioniert das Kamera-Feature auf dem iPhone 11 und 11 Pro Bestandteil von iOS 13.2

Bestandteil von iOS 13.2

Mit dem kürzlich veröffentlichten iOS 13.2 für iPhone und iPad hält erstmals auch eine neue Kamera-Funktion Einzug, Deep Fusion. Allerdings ist diese nur für die neuen iPhone 11- und iPhone 11 Pro (Max)-Modelle verfügbar. Wir zeigen euch, was ihr mit Deep Fusion alles anstellen könnt und wie das Feature funktioniert.

Weiterlesen

Halide: Manuelle RAW-Kamera nach Update mit Deep Fusion und Smartest Processing Version 1.15.0 ab sofort im App Store

Version 1.15.0 ab sofort im App Store

Die Kamera-App Halide (App Store-Link) war schon öfters Bestandteil unserer News. Die für 6,99 Euro im deutschen App Store erhältliche Anwendung holt noch mehr aus euren Fotos heraus und bietet jede Menge zusätzlicher Möglichkeiten beim Knipsen von Fotos. Der Download der App ist nur 23 MB groß und benötigt iOS 11.0 oder neuer auf dem Gerät. Auch eine deutsche Lokalisierung ist bereits mit an Bord.

Weiterlesen

iPhone 11 Pro vs Canon DSLR: So nah liegen die Ergebnisse beieinander Vergleich mit Canon EOS-1D X Mark II

Vergleich mit Canon EOS-1D X Mark II

Dass die Kameras der aktuellen iPhone 11-Generation keinen schlechten Eindruck machen und mittlerweile mit regulären Digitalkameras mithalten können, ist kein Geheimnis mehr. Viele iPhone-Besitzer lassen ihre Digitalkamera oder gar DSLR in ihren Taschen verstauben, weil die Bildqualität ihres Apple-Smartphones für die meisten Belange im Alltag völlig ausreicht. Auch mir geht es so: Meine Canon DSLR kommt nur noch bei richtigen Porträt- oder Theater-Fotoshootings zum Einsatz, für alle anderen Zwecke eignet sich das iPhone XR bereits hervorragend. 

Weiterlesen

Copyright © 2020 appgefahren.de