NeuralCam: Nachtmodus-Kamera unterstützt nun Weitwinkel- und Frontlinse des iPhone 11 Version 1.2 ab sofort erhältlich

Version 1.2 ab sofort erhältlich

Es ist noch gar nicht so lange her, dass wir über die empfehlenswerte iOS-App NeuralCam (App Store-Link) berichtet haben. Mit den neuen iPhone 11-Modellen, die im September vorgestellt worden sind, gibt es bereits einen eigenen Nachtmodus – aber Besitzer von älteren iPhone-Modellen schauten diesbezüglich bisher in die Röhre. Mit NeuralCam, das für 3,49 Euro aus dem App Store geladen werden kann, gelingen auch mit iPhones, die nicht in diesem Jahr erschienen sind, toll belichtete Motive bei schwierigen Lichtverhältnissen.

Weiterlesen

Deep Fusion: Apples neue Kamera-Technik kommt mit der nächsten Beta Bessere Bilder bei wenig Licht

Bessere Bilder bei wenig Licht

Besitzer eines iPhone 11 oder iPhone 11 Pro dürfen sich bald über bessere Fotos freuen. Möglich wird das dank Deep Fusion, einer neuen Technologie zur Bildverarbeitung, die Apple mit dem nächsten großen Update auf Geräten mit A13 Bionic Chip einführen will. Die erste Beta-Version von iOS 13.2 soll diese Woche für registrierte Entwickler erscheinen, möglicherweise ist es sogar schon heute Abend soweit.

Weiterlesen

iOS 13: Multi-Kamera-Aufnahmen nicht nur fürs iPhone 11 geplant Auch für das iPhone XS und XR

Auch für das iPhone XS und XR

Während der Apple Keynote am Dienstag der letzten Woche zeigte das Unternehmen aus Cupertino eindrucksvoll eine Demo der App Filmic Pro auf einem iPhone 11 Pro. Eine der Features, die für Aufsehen sorgten, war die simultane Aufnahme von zwei Kameras, beispielsweise der Front- und Rückseitenlinse oder auch mit dem neuen Ultraweitwinkel- und dem Weitwinkel-Objektiv. 

Weiterlesen

NeuralCam: Mit dieser Kamera-App holt ihr den Nachtmodus auch auf ältere iPhones Faszinierende Ergebnisse sind möglich

Faszinierende Ergebnisse sind möglich

Mit der neuen iPhone 11-Generation hat Apple auch einen brandneuen Nachtmodus vorgestellt, der allein diesen Modellen vorbehalten bleibt. In einem früheren Artikel haben wir schon über diesen Nachtmodus und seine eindrucksvollen Ergebnisse berichtet – aber wie kommen auch ältere iPhone-Modelle in den Genuss von verbesserten Nachtfotos? 

Weiterlesen

Ist das der Nachtmodus der neuen iPhone-Kamera? Angebliche Fotos auf Twitter aufgetaucht

Angebliche Fotos auf Twitter aufgetaucht

Eine der Neuerungen des iPhone 11 und iPhone 11 Pro ist der neue Nachtmodus für Fotos. Wie gut der wirklich ist, wissen wir bisher nicht – denn zu sehen gab es bisher lediglich einige von Apple bereitgestellte Vergleichsfotos, bei denen man natürlich davon ausgehen kann, dass der Effekt deutlich sichtbar ist.

Weiterlesen

Focos: Porträt-Kamera-App in Version 2.0 jetzt mit Unterstützung für alle iPhone-Kameras Der Download der App ist gratis

Der Download der App ist gratis

Focos (App Store-Link) ist schon länger im deutschen App Store erhältlich und kann dort kostenlos heruntergeladen werden. Die Anwendung für iPhone und iPad ist etwa 76 MB groß, benötigt iOS 11.0 oder neuer, und kann auch in deutscher Sprache verwendet werden. Für die dauerhafte Nutzung aller Funktionen wird in Focos ein kostenpflichtiges Abonnement fällig, das mit 1,99 Euro/Monat, 8,99 Euro/Jahr oder auch 13,99 Euro/lebenslang zu Buche schlägt.

Weiterlesen

Netatmo Presence: Eine der besten Außenkameras heute im 2er-Set für 399,95 Euro Nur für kurze Zeit

Nur für kurze Zeit

Update am 5. August: Nachdem die Netatmo Presence am Prime Day für 215 Euro im Angebot war, könnt ihr jetzt noch etwas mehr sparen. Bei Tink.de gibt es das Doppelpack für nur 399,95 Euro, pro Kamera zahlt ihr also nur 199,98 Euro – der nächste Preis startet bei 275 Euro. (zum Angebot)

Original-Artikel: Gestern Abend habe ich mich ein wenig mit meinem Nachbarn unterhalten, der sich bald eine Überwachungskamera ans Haus schrauben möchte. Der Elektriker hat beim Neubau für alles gesorgt: Strom und Netzwerkanschluss sind direkt an der Wand zu finden. Von einer klassischen Überwachungskamera, wie sie vermutlich vom Elektriker verbaut worden wäre, habe ich ihm aber abgeraten.

Weiterlesen

Analyst Ming-Chi Kuo: 2020er iPhones könnten über rückseitige 3D-Kamera verfügen Zum Einsatz sollen sogenannte Time-of-Flight-Kameras kommen

Zum Einsatz sollen sogenannte Time-of-Flight-Kameras kommen

Time-of-Flight-Kameras? Wer davon bisher noch nichts gehört hat, steht nicht allein da. Laut Angaben des Teams um den immer gut informierten Apple-Analysten Ming-Chi Kuo von TF International Securities (via MacRumors) soll diese Kameratechnik in der 2020er iPhone-Generation zum Einsatz kommen.

Weiterlesen

Apple erklärt: Hilfe-Videos für Foto- und Video-Aufnahmen Sieben Tutorials in deutscher Sprache

Sieben Tutorials in deutscher Sprache

Wie kann man noch mehr aus der Kamera-App auf dem iPhone herausholen? Genau damit beschäftigt sich Apple derzeit auf seinem YouTube-Kanal und liefert jetzt sieben Videos auch in deutscher Sprache.

Weiterlesen

Ring Door View Cam: Der aufgemotzte Türspion mit App Marktstart könnte bereits kurz bevor stehen

Marktstart könnte bereits kurz bevor stehen

Bisher hat sich Ring in Sachen Kameras an der Haustür vor allem auf smarte Türklingeln konzentriert. Bereits im Januar auf der CES hat man allerdings gezeigt, dass man auch Besitzer und Mieter von Wohnungen oder Apartments auf dem Schirm hat. Mit der Ring Door View Cam will man den klassischen Türspion durch eine smarte Alternative ersetzen.

Weiterlesen

HomeKit Secure Video: So macht Apple das Smart Home sicher Datenschutz hat Priorität

Datenschutz hat Priorität

Dass Apple sich aktiv mit dem Thema Datenschutz beschäftigt, dürfte sich mittlerweile bereits herumgesprochen haben. Und mit dem Start von iOS 13 wird man auch ein Thema angehen, mit dem sich bereits viele Nutzer beschäftigt haben: Die Speicherung von Videos einer Smart Home Kamera in der Cloud. Apple will genau das mit HomeKit Secure Video deutlich besser machen als andere Hersteller.

Weiterlesen

Panorama-Funktion zweckentfremdet: Spiegel-Selfies mit zwei Gesichtern Einfach mal ausprobieren

Einfach mal ausprobieren

Die Panorama-Funktion im iPhone ist eine tolle Sache. Doch ihr könnt nicht nur Landschaften einfangen, sondern auch ein witziges Spiegel-Selfie erstellen. Dazu wird die Panorama-Funktion einfach zweckentfremdet. Wie das ganze funktioniert? Das könnt ihr im folgenden Video sehen.

Weiterlesen

Kami Überwachungskamera startet mit 25 Prozent Einführungsrabatt Neu und günstiger

Neu und günstiger

Kami ist die neue Sicherheitsproduktlinie aus dem Hause YI Technology. Ab sofort ist die Kami Überwachungskamera für den Innenbereich (Amazon-Link) verfügbar, die zum Start mit 25 Prozent Rabatt angeboten wird. Mit dem Gutscheincode KAMIHOME zahlt ihr nur 74,99 Euro statt 99,99 Euro. Das Angebot ist allerdings begrenzt, bei Interesse solltet ihr zeitnah zuschlagen.

Weiterlesen

SOVS2: Gratis-Foto-App hilft dabei, perfekte Porträts von Dritten knipsen zu lassen Zeigen statt erklären heißt die Devise bei SOVS2.

Zeigen statt erklären heißt die Devise bei SOVS2.

Aktuell wird SOVS2 (App Store-Link) im deutschen App Store beworben und kommt so zu neuer Bekanntheit. Die Universal-App für iPhone und iPad lässt sich kostenlos auf das Gerät herunterladen und mit In-App-Käufen für weitere Inhalte erweitern. Für die Installation wird mindestens iOS 10.0 oder neuer sowie 134 MB an freiem Speicherplatz benötigt. Eine deutsche Sprachversion ist auch gleich mit an Bord.

Weiterlesen

Halide: Semi-professionelle Kamera-App jetzt mit neuen Siri Kurzbefehl-Einstellungen Ab sofort liegt Halide in Version 1.12.2 im App Store vor.

Ab sofort liegt Halide in Version 1.12.2 im App Store vor.

Wer noch mehr aus seinen Fotos herausholen möchte, kommt auf dem iPhone quasi nicht um Halide (App Store-Link) herum. Die App bietet semi-professionellen Anwendern so viele Möglichkeiten wie kein anderer Vertreter aus dem App Store. Mit einem Preis von 6,99 Euro ist Halide sicher kein Schnäppchen, aber allein die Tatsache, dass die Anwendung auch iPhone XR-Nutzern Porträtfotos von Objekten erlaubt, ist für mich als XR-Besitzerin ein riesengroßer Bonus. 

Weiterlesen

Copyright © 2019 appgefahren.de