ProCamera: Version 16.0 bringt Support für 48 MP-Bilder und iOS 16 Update ab sofort im App Store laden

Update ab sofort im App Store laden

Über die umfangreich ausgestattete Kamera-App ProCamera (App Store-Link) von Cocologics haben wir in der Vergangenheit schon öfters berichtet. Die Anwendung ist seit einigen Monaten auch für das iPad optimiert worden und kann derzeit zum Preis von 14,99 Euro im deutschen App Store erworben werden. Der Download ist etwa 111 MB groß und benötigt zudem iOS bzw. iPadOS 14.1 oder neuer. Auch eine deutsche Lokalisierung steht für ProCamera bereit.

Weiterlesen


Halide: Kamera-App mit 48 Megapixel-Support für das iPhone 14 Pro und mehr Update auf Version 2.9 für die Pro-Kamera

Update auf Version 2.9 für die Pro-Kamera

Mittlerweile dürften die ersten Personen bereits ihre seit Freitag erhältlichen iPhone 14 Pro- und iPhone 14 Pro Max-Modelle in den Händen halten. Passend dazu hat das Entwicklerteam von Halide (App Store-Link) ein frisches Update veröffentlicht, das von den neuen Kamera-Technologien der iPhone 14 Pro-Exemplare Gebrauch macht.

Weiterlesen

Apple will Fehler beheben: Kamera-Bug und nervige Einfügen-Erlaubnis Hier wird noch Hand angelegt

Hier wird noch Hand angelegt

Auch bei Apple läuft längst nicht alles perfekt. Das zeigt unter anderem die nervige Einfügen-Erlaubnis, die bei iOS 16 viel zu häufig angezeigt wird. Aber auch beim neuen iPhone 14 Pro gibt es Probleme: In Drittanbieter-Apps vibriert die Kamera bei Aufnahmen so stark, dass sie quasi nicht zu gebrauchen ist. An beiden Fehlern arbeitet Apple allerdings.

Weiterlesen


Halide: Entwickler berichtet, wie sich die iPhone 14 Pro-Kameras verändert haben Sebastiaan de With erklärt das Kamerasystem

Sebastiaan de With erklärt das Kamerasystem

Als Apple in der vergangenen Woche die neue iPhone 14-Generation vorgestellt hat, sorgte auch die Präsentation des neuen Kamerasystems bei den iPhone 14 Pro-Modellen für Aufsehen. Passend zum bevorstehenden Marktstart der neuen iPhones am morgigen Freitag meldet sich nun auch der Entwickler der beliebten Kamera-App Halide (App Store-Link), Sebastiaan de With, mit einem detaillierten Artikel zu den Hardware-Änderungen der neuen Generation.

Weiterlesen

Kuo: iPhone 14 Pro-Modelle erhalten neue Ultraweitwinkel-Kamera Bessere Fotos bei schlechten Lichtverhältnissen

Bessere Fotos bei schlechten Lichtverhältnissen

Der bekannte Apple-Analyst meldet sich rund eine Woche vor der anstehenden iPhone 14-Keynote am 7. September 2022 mit neuen Prognosen für die kommende Smartphone-Generation zu Wort. Laut seiner Aussage werden die beiden Pro-Modelle des iPhone 14 über eine neue Ultraweitwinkel-Kamera verfügen, die dank eines größeren Sensors vor allem bei schlechten Lichtverhältnissen für bessere Fotos sorgen soll. Die Technologie wird aber mit einem erheblichen Kostenanstieg verbunden sein, so, Kuo, der seine neuesten Prognosen bei Twitter veröffentlichte.

Weiterlesen

Snapchat: iOS-App jetzt mit langersehnter Dual-Kamera-Aufnahme Feature schon von anderen Apps bekannt

Feature schon von anderen Apps bekannt

Das Entwicklerteam von Snap, das für das soziale Netzwerk Snapchat (App Store-Link) verantwortlich ist, hat im eigenen Blog eine von vielen Usern langersehnte Funktion angekündigt: Eine Dual-Kamera-Aufnahme. Wie der Name es bereits andeutet, wird es damit ermöglicht, Fotos oder Videos gleichzeitig mit der Front- und Rückseitenlinse des iPhones aufzunehmen. Diese Funktion kennt man schon von Apps wie BeReal und Filmic Pro.

Weiterlesen


Kuo: Rückseitige Kameralinsen des iPhone 14 mit Qualitätsproblemen? Möglicherweise Wechsel des Zulieferers

Möglicherweise Wechsel des Zulieferers

Schon in der letzten Woche machte der Apple-Analyst Ming-Chi Kuo mit einem Bericht auf sich aufmerksam, in dem er auf einen Komponenten-Mangel bei einigen Speicher- und Panel-Lieferanten von Apple hinwies, den er aber als „begrenzte Auswirkung“ für die iPhone 14-Auslieferungen bezeichnete. Nun meldet sich Kuo mit einem neuen Report.

Weiterlesen

Kuo: Periskop-Linse soll 2023 nur im iPhone 15 Pro zum Einsatz kommen Neue Prognosen des Analysten

Neue Prognosen des Analysten

Schon seit 2020 gibt es immer wieder Gerüchte, dass Apple in einem der kommenden iPhone-Generationen eine Periskop-Kameralinse verbauen könnte. Seinerzeit brachte erstmals der bekannte Apple-Analyst Ming-Chi Kuo diese Option ins Spiel. Zunächst ging Kuo davon aus, dass das Objektiv schon als Feature des iPhone 14 Pro zu erwarten sei, aber kürzlich erklärte er, dass ein „Pro“-Modell des iPhone 15 damit ausgestattet werden könnte. Auch der Analyst Jeff Pu hat ein solches Feature bereits prognostiziert.

Weiterlesen

Arlo stellt Pro 4 XL Spotlight und Ultra 2 XL Spotlight vor Zwei neue Smart Home Kameras

Zwei neue Smart Home Kameras

Die smarten Überwachungskameras von Arlo kennt ihr bereits, wir haben euch in der Vergangenheit schon verschiedene Modelle vorgestellt. Zuletzt hatten wir die Arlo Pro 4 und die Arlo Essentials Indoor ausprobiert. Mit der Pro 4 XL Spotlight und Ultra 2 XL Spotlight gibt es nun zwei weitere Modelle, so dass das etwas unübersichtliche Portfolio von Arlo auf rund ein Dutzend Kameras angewachsen ist.

Weiterlesen


iOS 16: Übersetzungen direkt mit der Kamera möglich Schilder und mehr in Echtzeit übersetzen

Schilder und mehr in Echtzeit übersetzen

Mit iOS 16 werden einige grundlegende Neuerungen in die Kamera-App des iPhones Einzug halten. Ein Feature, das auch bei der WWDC 2022-Keynote am Montag nur wenig Beachtung gefunden hat, ist eine direkte Übersetzungs-Möglichkeit in Echtzeit über die Kamera. Damit wird es noch simpler werden, im Alltag und auf Reisen Texte bequem und einfach in eine anderen Sprache übersetzen zu können.

Weiterlesen

iOS 16: Diese Neuerungen gibt es im Kamera- und Fotobereich Geteilte iCloud Fotomediathek und mehr

Geteilte iCloud Fotomediathek und mehr

Mit der gestrigen WWDC 2022-Keynote hat Apple jede Menge neuer Funktionen für die Desktop- und mobilen Betriebssysteme vorgestellt. Alle nochmals im Detail vorzustellen würde hier deutlich den Rahmen sprengen. Wir möchten daher vor allem auf einige praktische Neuerungen im Kamera- und Fotobereich eingehen, die vor allem mich als Foto-Fan besonders beeindruckt und neugierig gemacht haben.

Weiterlesen


Home Widget: Haussteuerung unterstützt jetzt auch HomeKit-Kameras Praktische kleine App mit Verbesserungen

Praktische kleine App mit Verbesserungen

Wie wir alle wissen, erlaubt Apple weiterhin keine interaktiven Widgets für den Homescreen. Eine Einschränkung, unter der auch Home Widget (App Store-Link) leidet, immerhin soll man mit der App von Clement Marty HomeKit-Geräte und Szenen ein- und ausschalten können. Der Entwickler aus Frankreich hat aber einen optisch ansprechenden Weg gefunden, diese Einschränkung zu übergehen. Wie genau das funktioniert, probiert ihr am besten selbst aus – denn die Basis-Nutzung von Home Widget ist gratis.

Weiterlesen

Apple erklärt: Ein gespiegeltes Selfie aufnehmen Neues Video online

Neues Video online

Seit iOS 14 könnt ihr in den Einstellungen die Option „Frontkamera spiegeln“ (beim iPhone 6s bis iPhone X heißt die Einstellungen „Frontfotos spiegeln“) verwenden. Diese Option bewirkt, dass Fotos gespiegelt werden. Das ist zum Beispiel nützlich, wenn Texte auf dem Bild zu sehen sind, die dann korrekt und nicht verkehrt herum dargestellt werden. Im neuen Apple-Video wird die Funktion noch einmal in wenigen Sekunden erklärt.

Weiterlesen

Obscura: Kamera-App erhält neues Design und weitere Aufnahme-Modi Version 3.0 jetzt im App Store

Version 3.0 jetzt im App Store

Wer mehr aus der verbauten iPhone-Kamera unter iOS herausholen möchte, kann zu zahlreichen Alternativen im App Store greifen. Als eine der professionelleren Anwendungen auf diesem Gebiet gilt Obscura (App Store-Link), das sich über einen einmaligen Kauf in Höhe von 9,99 Euro erwerben lässt. Obscura ist knapp 30 MB groß und benötigt iOS 14.1 oder neuer auf dem iPhone.

Weiterlesen

Copyright © 2022 appgefahren.de