HomeRun für die Apple Watch: Smart Home-App erhält Update mit Kurzbefehlen und Routinen Die Aktualisierung auf Version 1.2 ist ab sofort verfügbar.

Die Aktualisierung auf Version 1.2 ist ab sofort verfügbar.

Alle Nutzer von HomeKit-Geräten sollten HomeRun (App Store-Link) im Repertoire haben: Die kleine und praktische App für die Apple Watch kann zum Preis von 3,49 Euro aus dem App Store geladen werden und ermöglicht es dem Nutzer, schnell und einfach vom Handgelenk aus eingerichtete HomeKit-Szenen auszuwählen. Für die Einrichtung sollte man etwa 43 MB an freiem Speicherplatz und iOS 12.0 oder neuer bereitstellen. Auch eine deutsche Lokalisierung ist bereits mit an Bord.

Weiterlesen

150 nützliche Siri-Kurzbefehle: MacStories bietet Zugriff auf kostenloses Archiv Wird stetig erweitert

Wird stetig erweitert

Die Siri-Kurzbefehle nutze ich doch sehr häufig. Und viele unterschätzen die Funktionalität der Shortcuts, was damit alles möglich ist, zeigt jetzt MacStories.

Die Kollegen haben eine neue Sammlung angelegt, in der ihr aktuell 150 praktische Kurzbefehle findet. Das Archiv ist in verschiedene Kategorien wie App Store, Kalender, Mac, Media, Musik, Photos, Wetter und mehr aufgeteilt.

Weiterlesen

Kurzbefehle: Jetzt „Auf Tumblr posten“ & Status der Apple-Bestellung abfragen Neue Funktionen für Siri-Shortcuts.

Neue Funktionen für Siri-Shortcuts.

Die Siri-Kurzbefehle (App Store-Link) können manchmal richtig praktisch sein. Immer mehr Apps unterstützen die Shortcuts, mit denen man eigene Sprachbefehle einsprechen und entsprechende Aktionen ausführen kann. Und jetzt gibt es ein Update für die Kurzbefehle-App, auch die Apple Store-App wurde optimiert.

Weiterlesen

Google Assistant: iOS-App für Googles Sprachassistenten ab sofort mit Siri-Kurzbefehlen Google hat ein Update für den eigenen Sprachassistenten herausgegeben.

Google hat ein Update für den eigenen Sprachassistenten herausgegeben.

Auch wenn Apple-User mit der hauseigenen Stimme Siri bereits eine Sprachassistentin geliefert bekommen, kann es unter gewissen Umständen nützlich sein, auch Alternativen wie den Google Assistant (App Store-Link) zu verwenden. Die Entwickler von Google haben der kostenlosen und etwa 210 MB großen iOS-App nun ein weiteres Update spendiert, das eine ganz besondere Neuheit beinhaltet.

Weiterlesen

Kurzbefehle: Jetzt für das iPad Pro optimiert & zahlreiche Fehlerbehebungen

Nutzt ihr die Siri-Kurzbefehle (App Store-Link)? Ich habe ein paar Shortcuts hinterlegt, allerdings bin ich mit den Kurzbefehlen noch nicht richtig warm geworden. Das Potential ist sicherlich groß, allerdings müssen auch Drittanbieter Support für die Kurzbefehle integrieren. Jetzt liefert aber erst einmal Apple ein weiteres Update für die Kurzbefehle-App aus.

Weiterlesen

Kurzbefehle: Update auf Version 2.1 liefert neue Aktionen Jetzt mit Wetterabfrage und Timer.

Jetzt mit Wetterabfrage und Timer.

So wirklich warm geworden bin ich mit den neuen Kurzbefehlen (App Store-Link) noch nicht. Ein paar Shortcuts habe ich hinterlegt, mehr aber auch nicht. Das Potential ist sicherlich groß, allerdings müssen auch Drittanbieter Support für die Kurzbefehle integrieren. Jetzt liefert aber erst einmal Apple ein Update für die Kurzbefehle-App aus.

Weiterlesen

Dank iConnectHue: Steckdose von Innr und Osram per Siri steuern Siri-Kurzbefehle über die Philips Hue Bridge ausführen

Siri-Kurzbefehle über die Philips Hue Bridge ausführen

Siri Kurzbefehl Osram

Mittlerweile dürfte ja der eine oder anderen appgefahren-Leser ein paar smarte Lampen von Philips Hue im Einsatz haben. Auch wenn es vom Hersteller selbst keine smarten Steckdosen gibt, haben entsprechende Produkte von Drittherstellern ziemlich viel Anklang gefunden. Zu nennen ist hier unter anderem der sehr günstig erhältliche Osram Smart Plug, mein persönlicher Favorit ist aufgrund des Designs der Innr Smart Plug.

Weiterlesen

Siri-Kurzbefehle unter iOS 12: Erste Hilfe beim Erstellen und Einrichten von Shortcuts

Mit dem Release von iOS 12 haben auch neue Funktionen für die Sprachassistentin Siri Einzug gehalten, die sogenannten Kurzbefehle bzw. Shortcuts.

Mittlerweile haben wir von einigen Nutzern die Frage gestellt bekommen, „Wie funktionieren eigentlich diese Siri-Kurzbefehle?“ oder „Wie richte ich Siri-Shortcuts auf meinem Gerät ein?“ Zugegeben, auf den ersten Blick sind diese neuen Möglichkeiten per Sprachbefehl nicht ganz einfach zu verstehen und auch nicht unbedingt schnell erkennbar. Wir haben daher einige spannende Infos zu diesem Thema im Netz gesammelt und wollen euch ein paar Hilfestellungen an die Hand geben. 

Weiterlesen

Kurzbefehle: So funktioniert Apples neuer Nachfolger mit Siri

Aus der ehemaligen App Workflow, die Apple vor einiger Zeit gekauft hat, sind jetzt Siri Kurzbefehle geworden.

Shortcuts Kurzbefehle

Es hört sich sehr spannend an, was Apple mit den neuen Siri Shortcuts verspricht. Mit dem Start von iOS 12 ist auch die dazugehörige Anwendung Kurzbefehle (App Store-Link) im App Store erhältlich und kann kostenlos auf iPhone und iPad geladen werden. Die Anwendung ist nicht von Haus aus auf dem System installiert, kann aber tief in eben dieses integriert werden.

Weiterlesen

Kurzbefehle: Entwickler können neue Shortcuts-App jetzt testen

Mit iOS 12 führt Apple auch Shortcuts ein. Die sogenannten Kurzbefehle sind in den bisherigen Beta-Versionen aber nur eingeschränkt zu finden.

Seit einigen Woche steht iOS 12 bereits als öffentliche Beta zum Download bereit, allerdings noch ohne eine der versprochenen Funktionen: Shortcuts. Apple nennt diese Funktion in der deutschen Spracheinstellung einfach Kurzbefehle, bislang ist davon aber nur eine abgespeckte Variante in den iOS-Einstellungen im Siri-Bereich zu finden.

Weiterlesen

Copyright © 2019 appgefahren.de