Kurzbefehle: Workflow-Entwickler erweitert seine Sammlung Matthew Cassinelli mit weiteren praktischen Shortcuts

Matthew Cassinelli mit weiteren praktischen Shortcuts

Siri-Kurzbefehle können einem das Leben definitiv erleichtern und einige Workflows auf iPhones und iPads beschleunigen. Der Entwickler Matthew Cassinelli, der in der Vergangenheit für die Workflow-App im App Store mitverantwortlich war, hat im Herbst 2020 bei Twitter auf seine großartige Sammlung von Siri-Shortcuts hingewiesen, die hunderte praktische Kurzbefehle enthielt.

Weiterlesen


ShareBot for Shortcuts: Neue Mac-App bringt Kurzbefehle ins Teilen-Menü Ab sofort für 2,99 Euro erhältlich

Ab sofort für 2,99 Euro erhältlich

Mit macOS 12.0 Monterey hat Apple erstmals auch Kurzbefehle auf den Mac gebracht. Unter iOS waren die kleinen Helfer schon länger bekannt und werden für verschiedenste Zwecke im Alltag eingesetzt. Die bisherige Umsetzung der Kurzbefehle unter macOS läuft aber noch nicht wirklich optimal an.

Weiterlesen


Fantastical: Mac-Version jetzt mit Kurzbefehlen und neuen Benachrichtigungen Passend zum macOS Monterey-Release

Passend zum macOS Monterey-Release

Wer einen Mac besitzt, kann zu Apples hauseigener Kalender-App greifen, um Termine zu koordinieren – oder aber auf eine der zahlreichen Alternativen aus dem Mac App Store zurückgreifen. Eine sehr gute ist nach wie vor Fantastical (Mac App Store-Link), das auch bei uns in der Redaktion das Kalender-Mittel der Wahl ist. Allerdings haben wir die Umstellung auf das mittlerweile auch hier Einzug gehaltene Abo-Modell nicht mitgemacht. Immerhin lässt sich der Kalender für Bestandskunden auch weiterhin im gewohnten Umfang nutzen, lediglich neue Features werden im Abo verfügbar gemacht.

Weiterlesen

Pixelmator Pro: Version 2.2 bietet macOS Monterey- und Kurzbefehl-Support Aktualisierung ab sofort verfügbar

Aktualisierung ab sofort verfügbar

Das Bildbearbeitungsprogramm Pixelmator Pro (Mac App Store-Link) zählt auch bei uns in der Redaktion zu einer gern genutzten Anwendung. Pixelmator Pro ist wie auch Affinity Photo eine günstige Alternative zum vergleichsweise teuren und abo-finanzierten Adobe Photoshop und kann sich durchaus mit dem Platzhirsch der Profis messen.

Weiterlesen

Apple Frames: Praktisches Kurzbefehle-Werkzeug jetzt komplett überarbeitet Screenshots mit Gerät erstellen

Screenshots mit Gerät erstellen

Um Screenshots in Artikel einzubinden, vertrauen wir seit einiger Zeit auf einen wirklich praktischen Siri-Kurzbefehl. Apple Frames (zur Webseite) macht es möglich, einen oder mehrere Screenshots in den entsprechenden Geräte-Rahmen zu präsentieren. Und das, ohne groß mit Photoshop oder anderen komplizierten Werkzeugen arbeiten zu müssen.

Weiterlesen


Dropzone 4: Update bringt Vorbereitung für macOS Monterey und Kurzbefehle Drag-and-Drop-App in Version 4.1.7

Drag-and-Drop-App in Version 4.1.7

Der kleine Helfer Dropzone wurde vor mehr als sechs Jahren veröffentlicht und kann kostenlos für macOS geladen werden. Die Vollversion erfordert ein Abonnement, das für 1,99 Euro/Monat erhältlich ist. Bevor wir auf das neueste Update für Dropzone 4 (Mac App Store-Link) eingehen wollen, möchte ich das grundlegende Prinzip aufschlüsseln, das sich auch in der neuen Version nicht geändert hat.

Weiterlesen

BetterTouchTool: Mac-App unterstützt ab sofort die neue Siri Remote Auch für macOS Monterey vorbereitet

Auch für macOS Monterey vorbereitet

Unter Mac-Nutzern und -Nutzerinnen ist das BetterTouchTool ein äußerst beliebtes Werkzeug. Die Anwendung ist bereits seit zig Jahren zu haben und hilft auch auf Macs in unserer Redaktion, die Eingaben durch Tastaturbefehle und Mausgesten zu optimieren. Das Entwicklerteam fasst die eigene Anwendung so zusammen:

Weiterlesen

Per Kurzbefehl: Jeden Tag ein neues Hintergrundbild So einfach wird es eingerichtet

So einfach wird es eingerichtet

Ihr wünscht euch ein wenig mehr Abwechslung auf eurem iPhone oder iPad? Wie wäre es jeden Tag oder jede Woche mit einem neuen Hintergrundbild? Mit einem Kurzbefehl und einer passenden Automation ist das kein Problem. Heute zeigen wir euch, wie einfach ihr genau das einrichten könnt.

Weiterlesen


AirTags lassen sich als NFC-Tag für Apple-Kurzbefehle nutzen Viele Aktionen möglich

Viele Aktionen möglich

Der in den neuen AirTags von Apple verbaute NFC (Near Field Communication)-Chip ist eigentlich dafür gedacht, von Personen genutzt zu werden, die einen verlorenen AirTag finden. Befindet sich letzterer im Verloren-Modus, kann der Bluetooth-Tracker über den NFC-Chip mittels eines iPhones oder Android-Smartphones ausgelesen und der Besitzer bzw. die Besitzerin kontaktiert werden.

Weiterlesen

iOS 14.3 optimiert Shortcuts auf dem Homescreen Kurzbefehle-App muss nicht geöffnet werden

Kurzbefehle-App muss nicht geöffnet werden

Der iOS 14 Homescreen kann individuell angepasst werden. Mit Apps wie Widgetsmith oder Widgeridoo könnt ihr individuelle Aktionen festlegen oder auch neue App-Icons vergeben. Das Ändern von App-Icons benötigt zum Beispiel ein Shortcut in der Kurzbefehle-App, der weitergibt, welche App gestartet werden soll. Und die Kurzbefehle-App wird bei jedem Klick kurz angezeigt bevor die richtige App geöffnet wird.

Weiterlesen

Neato Saugroboter jetzt per Siri-Kurzbefehl starten Update steht im App Store bereit

Update steht im App Store bereit

Habt ihr einen Saugroboter von Neato im Einsatz? Dann dürft ihr euch jetzt über eine neue Funktion freuen: Ab sofort unterstützt die App des Herstellers Siri Kurzbefehle. Mit dieser neuen Möglichkeit können die Roboter ganz einfach per Sprachbefehl gesteuert werden.

Weiterlesen


Google: Neuer Siri-Kurzbefehl für eine Google-Suche integriert Auch andere Shortcuts möglich

Auch andere Shortcuts möglich

Wer ein iPhone oder iPad nutzt, wird sicherlich auch schon die mit iOS 12 eingeführten Kurzbefehle für die Sprachassistentin Siri ausprobiert oder in den Alltag integriert haben. Seit kurzem lassen sich auch für die Google-Apps wie YouTube Gmail Spachbefehle erstellen, um die Features der Apps so noch besser nutzen zu können. 

Weiterlesen

HomeKit-Automation: Lampen für Alarme blinken lassen Viele Anwendungsmöglichkeiten vorhanden

Viele Anwendungsmöglichkeiten vorhanden

Mit Apples HomeKit unter Zurhilfenahme von Siri-Kurzbefehlen können so einige praktische Szenen und Anwendungsoptionen erstellt werden. So kann man beispielsweise auch HomeKit-kompatible Lampen aufblinken lassen, wenn ein bestimmter Fall eintritt – wie etwa beim Verlassen der Wohnung, wenn noch Fenster geöffnet sind, oder um Einbrecher abzuschrecken. Auch Alarmmeldungen von entsprechend ins System eingebundenen Sensoren sind auf diese Weise möglich.

Weiterlesen

Neu in iOS 13: NFC Tags als Auslöser für Automationen verwenden Siri-Kurzbefehle mit iPhone abrufen

Siri-Kurzbefehle mit iPhone abrufen

Mit iOS 13 öffnet sich Apple ein wenig dem NFC-Standard und erlaubt es, mit aktuellen iPhone-Modellen wie dem iPhone XS oder iPhone 11, Automationen mit Hilfe von NFC-Tags starten zu können. Was das bringt und was man damit anfangen kann, wollen wir euch in diesem Artikel ein kleines bisschen näher bringen.

Weiterlesen

Copyright © 2022 appgefahren.de