Lieferando: Takeaway-App erhält nach Update iPhone X-Support und neue Benachrichtigungen

Wenn der kleine – oder große – Hunger sich bemerkbar macht, aber der Kühlschrank noch leerer als der Magen ist, bietet sich eine App wie Lieferando an.

Auch wir haben in der Vergangenheit schon öfters über die Lieferservice-App berichtet, die lokale Lieferdienste in einer Anwendung versammelt und von dort aus gleich eine Bestellung ermöglicht. Mittlerweile sind in der kostenlosen iOS-App Lieferando (App Store-Link) laut eigener Aussage mehr als 11.000 Restaurants, Imbisse, Pizzerias und Lieferdienste in ganz Deutschland vertreten.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de