Sommer der Freiheit: o2 verschenkt 60 GB Datenvolumen an o2 Free Bestandskunden

o2 hat ein tolles Geschenk für euch. Ihr könnt euch 60 GB Datenvolumen kostenlos sichern.

Ihr habt einen o2 Free Vertrag? Dann gibt es jetzt gute Nachrichten: Es gibt 60 GB zusätzliches Datenvolumen für einen Wunschmonat. Unter dem Titel „Sommer der Freiheit“ bewirbt o2 das Geschenk mit „In diesem Jahr gibt es kein Sommerloch.“ und gibt zudem an, dass das Datengeschenk nur telefonisch gebucht werden kann.

Weiterlesen


Unlimitierte Tarife: „o2 Free Unlimited“ & „o2 my All in One“ starten noch im August

In wenigen Wochen wird man bei o2 neue Tarife buchen können. Das müsst ihr wissen.

Die Telekom bietet mit dem Tarif MagentaMobil XL „unbegrenzte Möglichkeiten“, Vodafone hat den Tarif Red XL ins Leben gerufen, der ebenfalls über unbegrenztes Datenvolumen verfügt. Jetzt zieht auch o2 nach und stellt zwei neue Tarife vor.

Weiterlesen

Berliner Mobilfunkgipfel: Können wir schon bald ohne Funklöcher telefonieren und surfen?

Auch wenn der Netzausbau der großen Mobilfunk-Provider stetig vorangetrieben wird, sieht es gerade in ländlichen Gebieten schlecht aus. Das soll sich schon bald ändern.

Wer mit dem Auto, Fahrrad oder der Bahn über Land fährt, wird vor allem eines bemerken: Die Mobilfunkverbindung ist oft stark verbesserungswürdig. In diesem Punkt hinkt Deutschland nach wie vor im europäischen Vergleich stark hinterher, trotz entsprechender Versprechen der großen Mobilfunk-Anbieter, den Netzausbau kontinuierlich voranzutreiben. 

Weiterlesen


Neue Prepaid-Tarife bei O2 & 150 GB Datengeschenk für alle

Aus dem Haus Telefónica gibt es gleich zwei interessante Meldungen. Wir fassen zusammen.

Ihr habt keine Lust auf einen Mobilfunkvertrag mit Laufzeit? Dann habt ihr sicherlich einen Prepaid-Tarif gebucht. O2 hat jetzt sein Prepaid-Angebot überarbeitet und bietet ab sofort folgende Tarife an.

Unter anderem gibt es in den Tarifen O2 my Prepaid S und M jetzt auch eine Allnet-Flat in alle deutsche Netze. Der neue Tarif Prepaid M bietet zudem 3 GB Datenvolumen mit LTE Max, Prepaid L weiterhin 5 GB Datenvolumen. Des Weiteren gibt es fortan den Tarif „Prepaid Basic“, der 150 MB LTE und EU-Roaming bietet, pro Minute und SMS werden 9 Cent fällig. Die Kosten für je vier Wochen könnt ihr folgender Grafik entnehmen.

Weiterlesen

Umfrage unter Mobilfunk-Kunden: Das sind (un)beliebtesten Provider in Deutschland

Der Markt für Mobilfunkanbieter ist mittlerweile stark aufgesplittet: Längst teilen sich nicht nur die großen Drei T-Mobile, Vodafone und Telefónica O2 die Kunden unter sich auf.

Immer mehr drängen sogenannte Discounter-Tarife von kleineren Anbietern, die sich das Netz der großen drei Provider „ausleihen“, auf den deutschen Mobilfunkmarkt. Oftmals bieten diese gleiche Leistung zu einem Bruchteil der Tarifpreise der etablierten großen Platzhirsche T-Mobile, Vodafone und Telefónica O2. Auch ich nutze seit etwa einem 3/4 Jahr einen sehr günstigen Tarif der Drillisch-Tochter PremiumSIM und bin bisher vom Preis-Leistungs-Verhältnis voll überzeugt. Mein Tarif LTE 2000 enthält 3 GB LTE, eine Telefonie- und SMS-Flat, EU-Roaming bei monatlicher Kündbarkeit für 9,99 Euro/Monat – besser geht es kaum.

Weiterlesen

Mobile Connect: Die drei großen Provider führen Nutzer-Identifikation per Mobilfunknummer ein

Das digitale Leben soll für Mobilfunkkunden in Deutschland in Zukunft deutlich einfacher und sicherer werden – das versprechen die drei großen Provider mit Mobile Connect.

Die Deutsche Telekom, Telefónica Deutschland (O2) und Vodafone Deutschland haben gemeinsam vereinbart, ihren Kunden eine einheitliche Lösung für eine simple und geschützte Anmeldung bei Internet-Diensten anzubieten – „und zwar ohne Eingabe von Username und Passwort“, wie es in einer Mitteilung von Vodafone heißt.

Weiterlesen


Apple Watch Series 3: Ohne LTE einfach bei o2 finanzieren

Ihr liebäugelt mit einer neuen Apple Watch, wollt aber nicht direkt tief in die Tasche greifen? Dann hat o2 die passenden Angebote auf Lager.

Die vor wenigen Wochen auf den Markt gekommene Apple Watch Series 3 ohne LTE-Modul bekommt man aktuell nicht günstiger als für die von Apple vorgesehen Preise von 369 Euro für das kleine Modell mit 38mm sowie 399 Euro für die 42mm große Uhr. Ist euch das zu viel Geld auf einen Schlag? appgefahren-Leser Oliver hat uns auf ein passendes Angebot aufmerksam gemacht, das es aktuell bei o2 gibt.

Weiterlesen

o2 Free: Neue Tarife mit bis zu 400 Euro MediaMarkt-Gutschein sichern

Nach dem Ausklang der Jubiläums-Aktion gibt es bei Media Markt ein neues Angebot rund um die aktualisierten o2-Tarife.

Bis zum 5. September konnte man bei o2 und anderen Anbietern den Jubiläums-Tarif o2 Free buchen und hat neben der Allnet-Flat auch 15 GB Highspeed-Volumen erhalten. Das gab es für 29,99 Euro pro Monat, zuletzt sogar mit einem Saturn- oder MediaMarkt-Gutschein in Höhe von 265 Euro, womit die monatlichen Kosten rechnerisch bei knapp 19 Euro lagen. Im Vergleich dazu sagen die Tarife bei o2 nach der Aktualisierung wenig attraktiv aus.

Weiterlesen

Letzte Chance für günstigen o2 Free & ab heute 15 GB für alle Kunden

Am heutigen eher ruhigen Dienstag wollen wir noch einmal einen Blick auf die aktuellen Angebote von o2 werfen.

Dass die Mobilfunkunternehmen ihren Kunden so einige Extras bieten, haben wir bereits vor einigen Wochen angemerkt. Die Telekom bietet neben dem Mega-Deal das neue Streaming-Konzept StreamOn, bei Vodafone kann man sein nicht genutztes Datenvolumen dank GigaDepot mit in den nächsten Monat nehmen. Und bei o2? Dort gibt es aktuell ein einmaliges Geschenk.

Weiterlesen


YOUbiläumsgeschenk: O2 verschenkt 15 GB Datenvolumen an alle Bestandskunden

Telefonica ist großzügig und beendet die Geburtstagsaktion „15 Jahre O2“ mit einem Datengeschenk für alle Kunden.

Die appgefahren-Redaktion ist mit Verträgen von Vodafone ausgestattet. Im Februar dieses Jahres hat der Anbieter jedem Kunden 100 GB Datenvolumen für vier Wochen geschenkt. Jetzt hat auch O2 eine ähnliche Aktion ins Leben gerufen, allerdings gibt es „nur“ 15 GB Datenvolumen kostenlos für alle Bestandskunden.

Weiterlesen

O2: Kunden bekommen Datenvolumen geschenkt, wenn sie auf Hotline-Anrufe verzichten

Einen ganz außergewöhnlichen Weg schlägt der DSL- und Mobilfunk-Provider O2 aktuell ein.

Wie das Telefon- und DSL-Magazin teltarif.de (App Store-Link) berichtet, hat der Provider-Riese O2 ein neues Programm gestartet, das unter dem Titel „O2 Online statt Hotline“ zusammengefasst wird und eigenen Kunden kostenloses zusätzliches Datenvolumen spendiert, wenn versucht wird, online Hilfe zu suchen statt die Service-Hotline des Providers anzurufen.

Weiterlesen

Die Top-Themen der Woche im Überblick: Apple-Stream, Sony-Kopfhörer & o2-Tarif

Was war in dieser Woche besonders wichtig? Wir haben die Top-Meldungen der letzten sieben Tage für euch im Überblick.

Live-Stream der nächsten Keynote: Etwas mehr als eine Woche ist es noch, bis Tim Cook die Bühne betritt und Apples Entwickler-Konferenz im Rahmen einer Keynote veröffentlicht wird. Apple-Fans und Entwickler dürfen sich am Pfingstmontag ab 19:00 Uhr deutscher Zeit auf viele Neuerungen rund um iOS, macOS und die anderen Betriebssysteme aus dem Hause Apple freuen, laut der Gerüchteküche ist sogar die eine oder andere Neuvorstellung in Sachen Hardware möglich. Was genau vorgestellt wird, dürft ihr im mittlerweile offiziell angekündigten Live-Stream verfolgen.

Weiterlesen


Tarif-Kracher: o2 bietet günstigen Jubiläums-Vertrag mit 15 GB Highspeed-Datenvolumen an

Im Jahr 2002 ist aus der Viag Interkom die Marke o2 entstanden. Der Geburtstag wird jetzt mit einem exklusiven Tarif gefeiert.

Reicht euer monatliches Datenvolumen tatsächlich aus? Oder überlegt ihr doppelt und dreifach, bevor ihr unterwegs ein YouTube-Video anschauen möchte? Wer sich keine Gedanken mehr über den Datenverbrauch machen möchte, hat aktuell zwei Möglichkeiten: Entweder zur „teuren“ Telekom und einen Tarif mit StreamOn-Option buchen – oder einen Free-Tarif bei o2 abschließen.

Weiterlesen

Stiftung Warentest testet Mobilfunknetze: Rangfolge der drei Provider unverändert

Wer hat das beste Netz? Die Stiftung Warentest hat genau das überprüft und ein wenig überraschendes Ergebnis festgehalten.

Von Februar bis April 2017 ist die Stiftung Warentest mit einigen Smartphones unterwegs gewesen. 3.700 Kilometer Autobahn, mehrere Stunden in zwölf verschiedenen Städten Deutschlands sowie 2.400 Kilometer im Zug. Ausgestattet mit SIM-Karten der drei Netzbetreiber o2, Telekom und Vodafone. Die große Frage: Wer bietet seinen Kunden das beste Netz?

Weiterlesen

Tarif-Tipp für Wenig-Nutzer: Surfen & Telefonieren für nur 3,99 Euro im Monat (Update)

Ihr nutzt euer Smartphone nicht besonders exzessiv, wollt euch aber keine Gedanken um Kosten in Prepaid-Tarifen machen? Dann hat Mobilcom-Debitel ein passendes Angebot auf Lager.

Update am 17. März: Der Tarif ist jetzt wieder da. Zwar zahlt ihr statt 2,99 Euro jetzt 3,99 Euro, dafür bekommen die ersten 900 Besteller aber einen 100 Euro Gutschein, der sich für Pauschalreisen bei Holidaycheck einlösen lässt.

Ohne schnellen Smartphone-Tarif geht bei mir nichts. Erst letzte Woche habe ich meinen zum Sommer gekündigten Vertrag bei Vodafone verlängert und bekomme für 24,99 Euro im Monat eine Allnet-Flat, EU-Roaming und 3 GB Datenvolumen im LTE-Netz. Falls ihr nicht so viel Geld im Monat für euren Smartphone-Tarif bezahlen wollt, weil ihr beispielsweise gar nicht so viel telefoniert oder im mobilen Netz surft, gibt es bei Mobilcom-Debitel ein interessantes Angebot.

Weiterlesen

Copyright © 2024 appgefahren.de