Office² HD erstmals zum halben Preis erhältlich

Ein wirklich perfektes Office-Tool gibt es derzeit weder für iPhone noch für iPad. Aber immerhin eine günstige Alternative.

Pages, Numbers und Keynote sind zwar recht gut bewertet, für das komplette Paket zahlt man aber immerhin knapp 24 Euro. Problematisch wird es immer wieder, wenn man Office-Dateien importiert – hier kann es durchaus vorkommen, das Formatierungen nicht korrekt übernommen werden. Mit diesem Problem kämpfen aber alle Apps, die ich mir bisher angesehen habe.

iPad-Besitzer bekommen dank Office² HD (App Store-Link) jetzt eine günstige und halbwegs solide Möglichkeit, Office-Dateien jeglicher Art zu öffnen und gegebenenfalls auch ein wenig zu bearbeiten oder gleich neue Dateien zu erstellen. Office² HD ist schon seit April 2010 im Store vertreten und wird jetzt erstmals für 2,99 Euro angeboten – bisher zahlte man 5,99 Euro.

DOC, DOCX, XLS, PDF, PPT und TXT-Dokumente können zum Beispiel direkt aus E-Mail-Anhängen geladen werden, Google Doc und Dropbox sind ebenfalls integriert. Nach zahlreichen Updates, das letzte gab es Ende Januar, kommt Office² HD auf eine durchschnittliche Bewertung von dreieinhalb Sternen. Es gibt zwar noch einige Kinderkrankheiten, aber das Preis/Leistungs-Verhältnis ist absolut okay.

Ein paar optische Eindrücke des Programms zeigt der folgende Trailer (YouTube-Link).

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de