Neues von Parallels: Access mit iPhone- und Android-Support & Parallels 9 mit bis zu 25% Rabatt

Auch ich bin aus beruflichen Gründen auf eine Virtualisierungs-Software wie Parallels angewiesen. Nun gibt es Neuigkeiten aus dem Hause Parallels.

Das Unternehmen bietet mit seiner Virtualisierungs-Lösung Parallels 9 nicht nur Mac-Nutzern die Möglichkeit, zusätzliche Betriebssysteme wie Windows 7/8 oder Linux auf ihrem Apple-Rechner zu installieren, sondern diese auch bequem auf Wunsch in der OS X-Umgebung integriert zu nutzen. Der Nutzen dieser Virtualisierungs-Software ist enorm, besonders, wenn man auf wichtige Windows-Programme angewiesen ist, die entweder für den Mac nicht erhältlich sind, oder beruflich benötigt werden. Auch Gamer, die ihre Windows-Spiele in einer OS X-Umgebung nutzen wollen, profitieren von diesem Angebot.

A propos Angebot: Das Upgrade auf Parallels 9 wird derzeit vom gleichnamigen Unternehmen im Zuge einer Geburtstags-Aktion mit 20%igem Rabatt angeboten. Werden sonst für ein Upgrade auf Parallels 9 49,99 Euro fällig, muss bis zum 23. Juni dieses Jahres nur 39,99 Euro im Webshop von Parallels gezahlt werden. Das Angebot gilt für ein Upgrade von Parallels 7 oder neuer. 

Weiterlesen

(Update) Parallels 9 per „Upgrade“ für nur 34,95 Euro kaufen

Die neue Virtualisierungssoftware Parallels Desktop 9 ist zwar noch nicht auf dem Markt, Sparfüchse können aktuell aber ein Schnäppchen machen.

Update am 26. September: Das Angebot ist nur noch für kurze Zeit erhältlich, wer noch ordentlich Geld sparen möchte, kann hier zuschlagen. Alle weiteren Infos gibt es ein Stück tiefer.

Artikel vom 19. August: Am Wochenende ist Parallels Desktop 9 kurzzeitig für knapp 70 Euro im deutschen Amazon-Store aufgetaucht und konnte für den 5. September vorbestellt werden. Mittlerweile ist die neue Version der Virtualisierungssoftware für den Mac zwar wieder aus dem Angebot verschwunden, am Datum dürfte sich aber dennoch nichts ändern. Auch in den vergangenen Jahren wurden die neuen Versionen immer Anfang September veröffentlicht.

Eine genaue Liste der Funktionen und Neuerungen haben wir leider noch nicht für euch. Klar ist aber, dass man mit der Mac-Software wieder im Handumdrehen Windows auf seinen iMac oder sein MacBook bringen kann. Man hofft, dass die Parallels Desktop 9 wieder etwas sparsamer im Energieverbrauch ist, viel mehr ist bisher allerdings noch nicht bekannt.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de