Dlf Audiothek: Live-Radio-Player bietet jetzt eine optimierte Steuerung Jetzt das neue Update laden

Jetzt das neue Update laden

Mit der iOS-App Dlf Audiothek (App Store-Link) könnt ihr ganz bequem auf alle drei Radio-Programme des Deutschlandfunks zugreifen: Deutschlandfunk, Dlf Kultur und Dlf Nova. Ihr könnt nicht nur im Archiv stöbern und Sendungen erneut abrufen, sondern auch live einschalten.

Weiterlesen


Mehr als 2.300 Sender: Sky Q IPTV integriert Radioplayer-App Später auch für Sky Q

Später auch für Sky Q

Aktuell hat mir Sky die kleine Sky Q IPTV Box für ein paar Monate zum Testen zur Verfügung gestellt. In Kürze werde ich euch meine Erfahrungen und alle Details mit auf den Weg geben, heute gibt es aber erst einmal eine Funktionserweiterung. Ab sofort integriert Sky Q IPTV nämlich die Radioplayer-App.

Weiterlesen

Lokale und Web-Radiosender bei Apple Music: Weitere Radio-Apps überflüssig Nutzt ihr die Radio-Funktion bei Apple Music?

Nutzt ihr die Radio-Funktion bei Apple Music?

Wenn ich zwischendurch doch mal einen meiner lokalen Radiosender hören möchte, kam bei mir bisher eine der zahlreich im App Store vertretenen Radio-Apps zum Einsatz. Mit radio.de, Receiver, Cuterdio und Co. hat man hier sehr gute und kostenlose Lösungen zur Hand. Woran es aber häufig scheitert, ist die drahtlose Wiedergabe der Radiosender über AirPlay – wie auch ich in letzter Zeit immer wieder merken durfte. Meine in der Wohnung verteilten HomePod minis wollten die Radioinhalte verschiedener Apps einfach nicht abspielen, auch wenn die kabellose Verbindung per AirPlay vorhanden war.

Weiterlesen

PEAQ PCR 120BT-W DAB+: Radio-Wecker mit Bluetooth und Qi-Charging Viele Funktionen und noch mehr Knöpfe

Viele Funktionen und noch mehr Knöpfe

Ihr möchtet einen klassischen Radiowecker mit smarten Funktionen verbinden? Dann hätten wir vielleicht etwas für euch. Wir haben uns in den vergangenen Tagen den PEAQ PCR 120BT-W DAB+ von MediaMarkt genauer angesehen. Es handelt sich um einen Wecker mit FM und DAB+ Radio, Bluetooth und einer Qi-Ladefläche.

Weiterlesen


Radio: Kostenlose App bringt 50.000 Sender in die Menüleiste Kostenloser Download für den Mac

Kostenloser Download für den Mac

Auf dem Mac mal eben einen Radio-Sender zu starten, das ist kein großes Problem. Immerhin bieten die meisten Sender über ihre Webseite einen kostenlosen Stream an. Doch es geht auch einfacher – und der Name für dafür notwendige Applikation könnte einfacher wohl nicht ein: Radio.

Weiterlesen

Broadcasts: Webradio-App jetzt mit Sleep Timer, Output-Picker und M1-Support Nun auch auf Deutsch nutzbar

Nun auch auf Deutsch nutzbar

Die schnörkellose und einfach zu bedienende App Broadcasts richtet sich an Freunde von Webradio-Sendern und lässt sich kostenlos unter iOS und macOS (App Store-Link) auf die jeweiligen Geräte herunterladen. Um die App in vollem Umfang nutzen zu können, wird ein einmaliger In-App-Kauf in Höhe von 5,49 Euro fällig. Für den Download unter iOS wird gerade einmal 7 MB an freiem Speicherplatz sowie iOS 13.0 oder neuer benötigt. Unter macOS sollte man macOS 10.11 installiert haben.

Weiterlesen

Dlf Audiothek jetzt mit iOS 14-Widgets und Multitasking auf dem iPad Radio, Podcasts und Sendungen

Radio, Podcasts und Sendungen

Nach rund acht Monaten melden sich die Entwickler der Dlf Audiothek (App Store-Link) zurück. Mit dem Update auf Version 2.2.1 gibt es nun auch Widgets für den iOS 14 Homescreen. Ihr könnt euch die meistgehörten Titel oder aktuelle Livestreams anzeigen lasen. Es steht das kleinste sowie das größte Widget zur Auswahl bereit.

Weiterlesen


Cuterdio: Kleine Webradio-App jetzt mit zeitbasiertem Spielen von Sendern Auch In-App-Käufe wurden integriert

Auch In-App-Käufe wurden integriert

Die kalten, nassen, kurzen Tage laden derzeit geradezu ein, ein paar neue Webradio-Sender mit entspannter Musik zu entdecken. Wer dabei nicht tief in die Tasche greifen möchte, sollte sich unbedingt die Webradio-App Cuterdio ansehen, die sowohl für iOS (App Store-Link) und auch für macOS im deutschen Mac App Store erhältlich ist. Gestartet ist die Anwendung im Dezember 2019, und hat seit dem Erscheinen bereits einige tolle Updates vom Entwickler Johann Weiher spendiert bekommen – unter anderem einen CarPlay-Support für die iOS-Variante.

Weiterlesen

Cuterdio: Kostenlose Webradio-App bekommt weiteres Update spendiert Version 2.1.0 steht in den Startlöchern

Version 2.1.0 steht in den Startlöchern

Laue Sommernächte laden geradezu dazu ein, ein paar neue Webradio-Sender mit entspannter Musik zu entdecken. Wer dabei nicht tief in die Tasche greifen möchte, sollte sich unbedingt die kostenlos erhältliche Webradio-App Cuterdio ansehen, die sowohl für iOS (App Store-Link) und nun auch für macOS (Mac App Store) im deutschen Mac App Store erhältlich ist. Gestartet ist die Anwendung im Dezember 2019, und hat seit dem Erscheinen bereits einige tolle Updates vom Entwickler Johann Weiher spendiert bekommen. Zuletzt gab es für die iOS-Variante einen CarPlay-Support.

Weiterlesen

radio.de: Webradio-App jetzt mit Dark Mode und iCloud-Sync für Podcasts Version 5.3.0 im App Store laden

Version 5.3.0 im App Store laden

Wohl eine der beliebtesten Internetradio- und Podcast-Apps ist radio.de (App Store-Link), das sich kostenlos auf iPhones und iPads herunterladen lässt. Wer Werbefreiheit in der App möchte, kann auch auf radio.de Prime (App Store-Link) zurückgreifen, das zum Einmalpreis von 7,99 Euro im deutschen App Store bereit steht. Beide Apps können in deutscher Sprache genutzt werden und benötigen mindestens iOS 11.0 oder neuer sowie etwa 66 MB an freiem Speicher auf dem Gerät.

Weiterlesen


Broadcasts: Webradio-App jetzt mit Apple Watch- und Apple TV-Support Für alle Apple-Plattformen verfügbar

Für alle Apple-Plattformen verfügbar

Die schnörkellose und einfach zu bedienende App Broadcasts richtet sich an Freunde von Webradio-Sendern und lässt sich kostenlos unter iOS und macOS (App Store-Link) auf die jeweiligen Geräte herunterladen. Um die App in vollem Umfang nutzen zu können, wird ein einmaliger In-App-Kauf in Höhe von 5,49 Euro fällig. Dieser schaltet unter anderem das Hinzufügen von eigenen Stationen über die Länderliste oder eine Stream-URL frei. Für den Download unter iOS wird gerade einmal 3 MB an freiem Speicherplatz sowie iOS 13.0 oder neuer benötigt. Unter macOS sollte man 10.15 Catalina installiert haben.

Weiterlesen

Sonos Radio: Neuer Streaming-Dienst lässt TuneIn Radio vergessen Nach Update in der Sonos-App verfügbar

Nach Update in der Sonos-App verfügbar

Alles nur Spotify? Auf keinen Fall, das haben auch die Streaming-Experten von Sonos festgestellt. „Aktuell verbringen Sonos-Nutzer knapp die Hälfte ihres Hörerlebnisses damit, ihre Lieblingsradiosender und -DJs zu hören“, heißt es in einer Pressemitteilung, die passend dazu gleich eine neue Funktion ankündigt: Sonos Radio.

Weiterlesen

Cuterdio: Entwickler der Webradio-App veröffentlicht erste macOS-Beta Kostenloser und werbefreier Download

Kostenloser und werbefreier Download

Es ist noch gar nicht so lange her, dass wir euch über die kostenlose und werbefreie Webradio-App Cuterdio für iOS (App Store-Link) informiert haben. Die Anwendung des Indie-Entwicklers Johann Weiher ist ein echter Geheimtipp und bekommt im App Store mit 4,8 von 5 Sternen bislang zurecht hervorragende Bewertungen. Der Download ist etwa 54 MB groß und benötigt iOS 11.0 oder neuer zur Installation.

Weiterlesen

Copyright © 2022 appgefahren.de