Recordium: Gute Aufnahme-App für iPhone und iPad wird verschenkt

Wer kein Diktiergerät kaufen möchte, kann auch das iPhone oder iPad zum Aufnehmen von Sprachnotizen verwenden. Mit Recordium ist eine passende App heute kostenlos.

Recordium (App Store-Link) ist eine funktionale Aufnahme-App für iPhone und iPad, die mehr als Apples hauseigene Lösung bietet. Der Download der Universal-App erfolgt kostenlos und musste zuvor mit für 4,49 Euro entlohnt werden. Der Download ist 15,1 MB groß und setzt mindestens iOS 7 voraus.

Recordium ist ein digitales Aufnahme-Gerät für iPhone und iPad. Mit der App Sprachmemos bietet Apple eine vorinstallierte Alternative an, die allerdings in Sachen Funktionsumfang hinten anstehen muss. So lassen sich Aufnahmen in Recordium in eigens angelegte Kategorien einteilen, auch gibt es eine Option, um die Qualität der Aufnahmen festzulegen. Die Daten können dabei als AIFF, WAV, CAF oder MP4 ableget werden. Im MP4-Format wird eine Stunde Aufnahmen nicht mehr als 30 MB groß sein.

Weiterlesen

Recordium: Funktionale Aufnahme-App erstmals als Gratis-Download

Heute gibt es wirklich attraktive Gratis-Angebote. Recordium für iPhone und iPad ist eines davon.

Vor fast genau einem Jahr hat es Recordium (App Store-Link) als Universal-App in den App Store geschafft. Zum einjährigen Bestehen wird der Download erstmals kostenlos angeboten – bisher schwankte der Preis zwischen 89 Cent und 5,99 Euro. Recordium liegt in deutscher Sprache vor und ist mit 17,9 MB zügig installiert.

Recordium ist ein digitales Aufnahme-Gerät für iPhone und iPad. Mit der App Sprachmemos bietet Apple eine vorinstallierte Alternative an, die allerdings in Sachen Funktionsumfang hinten anstehen muss. So lassen sich Aufnahmen in Recordium in eigens angelegte Kategorien einteilen, auch gibt es eine Option, um die Qualität der Aufnahmen festzulegen. Die Daten können dabei als AIFF, WAV, CAF oder MP4 ableget werden. Im MP4-Format wird eine Stunde Aufnahmen nicht mehr als 30 MB groß sein.

Weiterlesen

Recordium: Aufnahme-App mit zahlreichen Extra-Funktionen

Es kann immer mal wieder nützlich sein, Sprachaufzeichnungen anfertigen können – mit Recordium hat man dabei mehr Möglichkeiten als mit Bordmitteln.

Apple liefert zwar auf dem iPhone bereits die App Sprachmemos um gesprochene Notizen aufzunehmen, diese ist in Sachen Funktionsumfang jedoch sehr einfach gehalten worden. Wenn man nun etwas mehr mit Sprachaufnahmen arbeiten möchte, empfiehlt es sich nach Apps wie zum Beispiel Recordium (App Store-Link) umzuschauen. Die im Oktober veröffentlichte App steht als Universal-App für iPad und iPhone zur Verfügung und kostet 2,69 Euro. Der Download mit knapp 18 MB lässt sich gut über das Mobilfunknetz realisieren.

Wo liegen nun die Unterschiede zwischen der App von Apple und Recordium? Recordium bietet deutlich mehr Funktionen und ist zudem als Universal-App verfügbar. Unter anderem kann man seine Aufnahmen in beliebige Kategorien unterteilen und auch bestimmen in welcher Qualität sie aufgezeichnet werden. Hier stehen die Formate AIFF, WAV, CAF und MP4 zur Verfügung. Im Format MP4 wird es ermöglicht für eine Stunde Aufnahme nicht mehr als 30 MB an Speicher zu verschlingen. Die Aufnahmen können über fast alle erdenklichen Möglichkeiten wie E-Mail und die bekannten Cloud-Dienste geteilt werden.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de