Taiso: Auf den Spuren von Hambüchen & Co

Passend zu den Olympischen Spielen in London habe ich ein witziges Spiel für Zwischendurch gefunden.

Zugegeben – ohne Game Center, Bestenlisten und Erfolge macht Taiso (App Store-Link) nur halb so viel Spaß, für ein kleines bisschen Langeweile lohnt sich dennoch ein Blick auf die kostenlos angebotene Universal-App für iPhone und iPad. Mit 27,1 MB solltet ihr das Spiel aber vielleicht nicht unbedingt unterwegs laden.

In Taiso begibt man sich auf die Spuren von Fabian Hambüchen & Co und versucht am Reck einen möglich spektakulären Abgang hinzulegen. Dazu drückt man einfach auf den Bildschirm und wenn der Sportler in der Luft ist, dreht und rotiert man sein Gerät. Anhand des Sounds kann man erkennen, wann es Zeit für die Landung ist. Für einen gültigen Versuch sollte man natürlich rechtzeitig die Haltung anpassen.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de