Geocaching: Drittanbieter-Apps können keine „Wonders of the World“-Infos anzeigen Aktuelles Event nur in offizieller App

Aktuelles Event nur in offizieller App

Wer regelmäßiger Geocacher ist, wird sicherlich auch schon von der aktuellen Aktion des Geocaching-Hauptquartiers mitbekommen haben. Seit dem 12. August 2020 können Geocacher im Rahmen der Aktion „Wonders of the World“ insgesamt 14 Weltwunder, darunter sieben moderne und sieben antike, sammeln, und so nach Vervollständigung der Sammlung drei virtuelle Souvenirs erhalten. In jedem veröffentlichten Geocache findet sich mindestens ein Weltwunder, das mit dem Loggen des Caches automatisch gutgeschrieben wird.

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de