Duet Display mit Hardware-Beschleunigung: Mac-Erkennung als externes Display Mit Duet Display lassen sich iPhone und iPad als Zweitmonitor nutzen.

Mit Duet Display lassen sich iPhone und iPad als Zweitmonitor nutzen.

Wer seinen Mac-Arbeitsbereich vergrößern möchte, muss nicht gleich einen neuen Monitor kaufen. Mit Duet Display (App Store-Link) kann man auch iPhone und iPad verwenden. Die 10,99 Euro teure Universal-App erfordert mindestens iOS 8.0 oder neuer sowie etwa 54 MB an freiem Speicherplatz auf dem Gerät, und verfügt ebenso über eine deutsche Lokalisierung.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de