Aevor Daypack: Erweiterungsfähiger Laptop-Rucksack kommt in vielen verschiedenen Designs

Auf dem täglichen Weg ins Büro, zur Schule oder Uni will das MacBook gut geschützt sein. Der Aevor Daypack kommt dieser Aufgabe nach – und bietet noch weitere praktische Features.

Aevor Daypack 1

Bis vor einigen Wochen war mir das in Köln ansässige Unternehmen Aevor noch nicht bekannt – bis ich auf eine Facebook-Anzeige stieß und mein Interesse gleich geweckt war. Dass Aevor am Markt noch nicht so bekannt ist, ist wohl der Tatsache geschuldet, dass der Hersteller erst seit 2016 seine Rucksäcke, Messenger Bags und Accessoires vertreibt. Aevor gehört zur Unternehmensgruppe Fond Of Bags, die auch Marken wie pinqponq oder Klatta unter ihrem Dach vereinen.

Ich hatte nun in den letzten Wochen die Gelegenheit, mir den Aevor Daypack genauer anzusehen. Zu einer der Besonderheiten dieses Rucksack-Modells gehört die große Auswahl an verschiedenen Farbvarianten, die der Hersteller anbietet. So gibt es den Daypack aktuell in mehr als 30 verschiedenen Designs, bei denen sicher für jeden potentiellen Nutzer etwas dabei ist: Von schlicht schwarzen, dezenten Farben bis hin zu knallbunten, auffälligeren Varianten oder gemusterten Modellen ist alles dabei. Der Aevor Daypack kann unter anderem bei Amazon zu Preisen ab 72 Euro (je nach Variante) oder auch im Aevor Webshop für jeweils 79,90 Euro erworben werden.

  • Aevor Daypack in verschiedenen Farbvarianten ab 71,94 Euro (Amazon-Link)
  • Aevor Daypack im Aevor Webshop für jeweils 79,90 Euro (Webshop-Link)

Doch die Vorteile dieses Tagesrucksacks enden nicht bei der großen Farbauswahl: So bietet der Aevor Daypack als weiteres großes Feature eine Möglichkeit, den Standard-Stauraum von 18l durch das Hochklappen der Verschlussklappe auf insgesamt 28l zu erhöhen. Dieser Umstand ist besonders dann praktisch, wenn beispielsweise aus dem kleinen Einkauf doch ein etwas größerer geworden ist, oder es im Verlauf des Tages so warm wird, dass man sich einiger Bekleidung entledigt hat.

Material besteht zu 50 Prozent aus recycelten PET-Flaschen

Der 48 x 34 x 14 cm große und etwa 675 Gramm leichte Rucksack besteht darüber hinaus auch aus wasserabweisendem Material, das zu 50 Prozent aus recycelten PET-Flaschen hergestellt worden ist. Das Unternehmen arbeitet außerdem mit der Fair Wear Foundation und dem bluesign-System zusammen, „um giftige Stoffe aus dem Produktionsprozess auszuschließen und Arbeitsbedingungen stetig zu verbessern“, wie es auf der Website von Aevor heißt.

Aevor Daypack 2

Beim Design des Aevor Daypacks haben sich die Produktentwickler übrigens von New Yorker Fahrradkurieren inspirieren lassen. Eine V-Form, ergonomische Schultergurte und ein verstellbarer Brustgurt sorgen im Alltag für jede Menge Komfort, zudem sorgt ein sogenanntes „Air-Flow“-Rückenpanel aus stabilem Schaumstoff für die notwendige Luftzirkulation beim Tragen. Auch der transportierte Laptop, der bis zu 15 Zoll groß sein darf, bekommt jede Menge Luxus geboten: Das eigens mit einem Reißverschluss zugängliche, separate Notebook-Fach auf der Rückseite verfügt über einen gepolsterten Boden und bietet genügend Platz für den eigenen mobilen Rechner.

Zwei Mesh-Fächer für Kleinigkeiten und Trinkflasche

Muss neben dem MacBook noch weiteres Zubehör transportiert werden, bietet sich das große Hauptfach an, das mit zwei farblich passenden Metallhaken geschlossen werden kann, aber auch über einen breiten Reißverschluss an der Oberseite schnell zugriffsbereit ist. Im Inneren des Rucksacks sorgt dann ein Mesh-Reißverschlussfach für Kleinigkeiten sowie ein weiteres Mesh-Fach für eine Trinkflasche für Ordnung. Benötigt man einige Dinge häufig, beispielsweise das Handy, Schlüssel, Fahrkarten oder ähnliches, steht darüber hinaus auch ein weiteres Staufach mit vertikalem Reißverschluss auf der Außenseite zur Verfügung.

Ich habe mein Testexemplar des Aevor Daypack in der eher dezenteren Modellvariante „Fineline Black“ mit dünnen weißen Streifen nun bereits seit einigen Wochen im Einsatz und bin sehr zufrieden mit Stauraum, Verarbeitung und Komfort im Alltag. Wer den ganzen Wocheneinkauf erledigen will, greift wohl weiterhin lieber zu größeren Modellen, aber für den täglichen Einsatz für Büro, Schule oder Uni ist der Rucksack ein sehr guter und vor allem überaus bequemer Begleiter. Bedenkt man, dass Alternativen wie die beliebten Eastpak- oder Jack Wolfskin-Rucksäcke auch schon mit etwa 50-70 Euro zu Buche schlagen, lohnt es sich definitiv, einen genaueren Blick auf dieses praktische und preis-leistungstechnisch empfehlenswerte Konkurrenzprodukt zu werfen. Die individuellere Wahl ist es auf jeden Fall.

AEVOR Daypack Rucksack für die Uni und Freizeit...
121 Bewertungen
AEVOR Daypack Rucksack für die Uni und Freizeit...
  • Außenmaße (HxTxB): 34cm x 14cm x 48cm
  • Gewicht: 0.675 kg

Kommentare 1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de