Thomas Was Alone: Premium-Spiel um Freundschaft & Unterstützung so günstig wie nie

Thomas Was Alone ist ein Geheimtipp aus dem App Store, der günstiger gekauft werden kann.

Thomas Was Alone 4

Vor gut einem Jahr ist Thomas Was Alone (App Store-Link) im App Store erschienen. Zum Start verlangten die Entwickler 9 Euro, zuletzt wurden nur noch 4,99 Euro fällig. Mit der aktuellen Preiskation kommt ihr noch günstiger an das Spiel. Mit 1,99 Euro ist Thomas Was Alone so günstig wie noch nie.

Bei Thomas Was Alone handelt es sich um eine intensive, minimalistische Mischung aus Jump’n’Run- und Puzzle-Game. Anstelle von Highscores und Schnelligkeit spielt hier das Miteinander samt dazugehöriger Gefühle die tragende Rolle. Was sofort zu Beginn auffällt, ist die Tatsache, dass die Entwickler nicht nur einfach ein Game, sondern auch eine Hintergrundgeschichte, einen eindringlichen Vorleser (Danny Wallace), sowie ein ganzes Designkonzept samt stimmigem Soundtrack eingebunden haben.

Gespielt wird mit Thomas, einem sprunggewaltiges Rechteck, der sich zunächst allein durch eine ihm sehr verwirrende Welt durchschlagen muss. In insgesamt 120 Leveln bleibt es aber nicht bei diesem einzigen Protagonisten: Schon nach kurzer Zeit erhält er Unterstützung von einem zweiten Quadrat, Christopher. Dieser ist neidisch auf die Fähigkeiten Thomas’, ist aber bei vielen Hindernissen auf seine Hilfe angewiesen.

Ziel ist es nämlich mit beiden Charakteren das Ziel zu erreichen. Oft müssen sich die beiden Helden dabei gegenseitig helfen und unterstützen: Teamwork heißt die Devise. Einen optischen Eindruck des mit viereinhalb Sternen bewerteten Spiels liefert der Trailer (YouTube-Link) im Anschluss.

Thomas Was Alone im Video

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de