Twitch: Die Fernseh-App für Spiele, Live-Events & den appgefahren Talk

Läuft mal wieder nichts im Fernsehen? Wie wäre es mit Einblicken in die Spiele-Welt? Genau das bietet Twitch.

TwitchDer Online-Streaming-Dienst Twitch.tv bietet seit einiger Zeit auch eine App für iPhone und iPad an. Sie heißt der Einfachheit halber Twitch (App Store-Link) und kann kostenlos aus dem App Store geladen werden. Über die App gelangt man an die gleichen Inhalte wie über die Webseite, Navigation und Aufmachung sind allerdings perfekt an die iOS-Geräte angepasst.

In erster Linie richtet sich Twitch an Gamer. Immerhin kann man dort zu fast jedem Spiel einen Live-Stream finden, in dem irgendein Zocker auf der Welt zeigt, wie er ein bestimmtes Spiel spielt. World of Warcraft und Counter Strike sind dort genau so Zuhause wie Minecraft oder Mario Kart 8.

Nun stellt man sich natürlich die Frage: Warum sollte man sich im Internet ansehen, wie eine andere Person irgendein Spiel auf seinem Computer oder seiner Konsole spielt? Immerhin kann man sich über Twitch Eindrücke des Gameplays verschaffen oder sich sogar ein paar Tricks abschauen. In den meisten Fällen wird das Spiel sogar kommentiert, in einigen Fällen zeigt sich der Uploader sogar per Split-Screen im Bild.

appgefahren Talk live ab 20:30 Uhr

Der Download der Twitch-App oder der Besuch der Webseite lohnt sich heute aber auch für den ganz „normalen“ Apple-User. Rund 20-30 Minuten nach der Keynote geht appgefahren mit einem eigenen Live-Stream auf Sendung. Wir wollen mit euch über die Erkenntnisse und Neuerungen der Keynote diskutieren. Dazu könnt ihr direkt in Twitch auf einen Chat zugreifen und uns Nachrichten direkt ins Büro senden.

Ab etwa 20:30 Uhr wird auch ein echter Apple-Experte bei uns zu Gast sein – Christoph Nogly aus dem mStore in Bochum. Wir würden uns freuen, wenn ihr beim Live-Stream einschaltet, und sind schon auf euer Feedback gespannt. In Twitch sucht ihr einfach nach unserem Channel „appgefahren“ oder surft direkt auf twitch.tv/appgefahren.

Kommentare 6 Antworten

  1. Bei twitch hat der Chat starken Delay. Außerdem spinnen die Server oft rum. Als streamer hat es wohl auch den Nachteil, dass der Support sich nicht unbedingt kümmert, wenn man nicht zehntausende von Zuschauern hat.

    Leider gibts noch viel zu verbessern.

    Ich verlass mich daher weiter auf Youtube und bei streams unterstütze ich eine noch recht kleine, engagierte Seite 🙂

    1. Wir können den Stream leider nicht hier einbinden, werden ihn aber verlinken.

      Sollte die Sache ankommen, werden wir uns nach Möglichkeiten umsehen.

  2. Hab Twitch nie verstanden, Spiele sind doch interaktive Medien, die sollte man selber spielen. Oder warum sollte ich 10h lang jemandem dabei zu sehen, wie er ein Spiel spielt, welches ich eigentlich gerne selbst spielen würde…?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de