Unsplash: Kostenlose Bilddatenbank optimiert iOS-App

Schönes Bilder entdecken

Unsplash (App Store-Link) verfügt über mehr als 2,5 Millionen hochwertige Fotos, die komplett kostenfrei verwendet werden können. Ich habe Unsplash am Jahresende als meine „App des Jahres“ gekürt und möchte euch heute das neuste Update vorstellen.

Version 2.0 baut um und ab sofort findet ihr am unteren Displayrand eine Navigationsleiste. Hier könnt ihr zwischen Entdecken, Suchen, Upload und Profil wechseln. Im Entdecken-Tab gibt es nun noch mehr Empfehlungen und von der Unsplash-Redaktion ausgewählte Fotos. Optimiert wurde auch die Suchfunktion, da sich die Ergebnisse endlich filtern lassen. Ihr könnt nach den neusten oder den relevantesten Fotos suchen, bestimmte Größen wählen oder sogar Bilder nach Farbe sortieren.


Die Fotos können ganz einfach heruntergeladen werden. Wer ein Profil anlegt, kann Bilder auch als Favoriten markieren und anderen Nutzern folgen. Solltet ihr aktiv dabei sein, könnt ihr Fotos auch direkt über die App hochladen.

Unsplash ist 6,7 MB groß, für iPhone und iPad verfügbar und mit 4,4 Sternen bewertet.

‎Unsplash
‎Unsplash
Entwickler: Unsplash Inc
Preis: Kostenlos

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de