Update-Mix: Spofity, Sky Tourist, Google Authenticator und mehr

Mit Updates verbessern die Entwickler die schon bestehenden Apps. Wir möchten auf einige kurz eingehen.

Spotify Sky Tourist 1 The Early Edition 2 iPhoto

Spotify: Erst gestern wurde „Spotify Connect“ angekündigt, jetzt wurde die iOS-Version schon aktualisiert. Mal wieder wurde etwas am Layout geschraubt, so dass das Störbern jetzt noch schöner und komfortabler ist. Mit großen Kacheln werden neue Bereiche gekennzeichnet, so dass man wirklich auf einen Blick die Übersicht hat. (Universal, kostenlos)


Sky Tourist: Nach dem Start Ende Juli hat Sky Tourist sein erstes Update erhalten. In Version 1.1 sind 15 neue Level hinzugekommen, die für weiteren Spielspaß sorgen. In dem wirklich toll gestalteten Spiel gilt es Pete an einem Seil entlang baumeln zu lassen, um so den Gefahren auszuweichen. Unseren Test zum Spiel kann man hier noch einmal nachlesen. (Universal, 89 Cent)

Google Authenticator: Wer den sicheren Weg des Logins bevorzugt, sollte sich das Update vorerst nicht laden. Wer auf Version 2.0 aktualisiert verliert alle Daten und muss sie manuell erneut eingeben. Hier heißt es abwarten und auf einen Fix hoffen – die App wurde auch schon kurzfristig aus dem App Store genommen.

Airport Scanner: In diesem Spiel darf man das Gepäck der Fluggäste durchleuchten. Mit Version 1.3 haben 100 neue Items Einzug in das Spiel erhalten, die vom Spieler erkannt werden müssen. Befinden sich gefährliche Objekte wie zum Beispiel eine Waffe im Gepäck, muss dieses geklickt und somit rausgefischt werden. (Universal 1,79 Euro)

The Early Edition 2: Der RSS-Reader für das iPad hat einige Verbesserungen erhalten. Wer seine Feeds mit Feedly verwaltet, kann den Import in The Early Edition 2 jetzt noch einfacher vornehmen. Außerdem wurde der Facbook-Login verbessert, ebenfalls gibt es generelle Verbesserungen. (iPad, 4,49 Euro)

iLife for iOS: Wie schon in unserem News-Ticker angemerkt, haben auch iPhoto, iMovie und Garageband kleine Updates erhalten. Hier wurden Kompatibilitätsprobleme gelöst und Verbesserungen vorgenommen, vermutlich wurden die Apps für iOS 7 vorbereitet.

Anzeige

Kommentare 2 Antworten

  1. Bin vom Spotify Update echt begeistert. Fand die Nachrüstung mit „entdecken“ damals schon gut.

    Die neue Version ist echt übersichtlich und ist in verschiedene Genres unterteilt. Hab gestern habe noch viele neue Lieder gefunden (z.B. Top-Lieder 2011 etc.)

  2. „Daten manuell eingeben“ ist beim Google Authenticator nicht in jedem Fall möglich. Wenn man Pech hat, sperrt man sich komplett aus Gmail, Facebook, Dropbox, etc. aus. Auch bei mir wurden nach dem Update keine Codes mehr generiert. War eine gute Gelegenheit, mal die Backup-Strategien zu testen und hat zum Glück funktioniert. Denn es gibt ja noch mehr Gründe, warum man nicht mehr darauf zugreifen könnte: Handy verloren oder kaputt, App versehentlich gelöscht usw.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de