Veritas: Neues Abenteuer der „Forever Lost“-Macher kann vorbestellt werden

Veröffentlichung am 12. Februar 2020

Das Team von Glitch Games hatte vor einigen Jahren mit der Forever Lost-Serie bereits einen echten Hit im App Store gelandet. Das Point-and-Click-Abenteuer mit zahlreichen Rätseln und Puzzles erfreute sich unter den Nutzern großer Beliebtheit. In letzter Zeit jedoch war es still geworden um die Entwickler, ehe man im November 2017 erstmals das neue Game Veritas ankündigte. Eigentlich sollte das Spiel dann in den nächsten Monaten erscheinen, allerdings wurde das Release immer wieder verschoben. Ende 2019 überraschte Glitch Games dann aber mit einem Veröffentlichungsdatum: Der 12. Februar 2020 soll es nun sein.

Und so wie es aktuell aussieht, darf man diesem Datum Glauben schenken: Denn Veritas (App Store-Link) steht ab sofort im deutschen App Store zur Vorbestellung bereit. Der Kaufpreis wird bei einmaligen 5,49 Euro liegen. Mittlerweile gibt es zur geplanten Neuerscheinung auch einen eigenen kleinen Trailer bei YouTube, den wir euch unten eingebunden haben. Wie es scheint, ist Veritas das bisher ambitionierteste Projekt der Entwickler, auf das man sehr gespannt sein darf.

Fotos machen, um Hinweise zu kombinieren

Viel zur Geschichte von Veritas ist bisher nicht bekannt, die Macher beschreiben es jedoch im App Store als „ein Spiel voller Rätsel und Entdeckungen […], das die Frage stellt, Was ist Wahrheit, und ist sie überhaupt von Bedeutung?“ Der Spieler begibt sich in die Rolle eines Freiwilligen, der sich zur Teilnahme an einer von Veritas Industries durchgeführten Studie gemeldet hat. Man wacht in einem kleinen Raum auf und kann sich nicht erinnern, was am Tag zuvor passiert ist. „Das Letzte, woran du dich erinnerst, ist, auf der gepunkteten Linie zu unterschreiben und ein paar netten Leuten in weißen Mänteln zu folgen, aber sie würden dich nicht anlügen, oder? Sie waren Ärzte, um Himmels willen…“

So begibt man sich also auf die Suche nach dem, was einem selbst widerfahren ist und erkundet dabei eine mysteriöse Welt voller Lügen und Rätsel. Der Spieler muss dabei das komplette Institut erkunden, um die Wahrheit zu finden und flüchten zu können. Dabei müssen unterwegs Fotos mit der sogenannten Glitch Kamera gemacht werden, um diese später zu einem großen Puzzle zusammenzusetzen und das Geheimnis lüften zu können. Das Ganze wird zudem begleitet von einem wunderschönen Soundtrack, der von Richard J. Moir komponiert wurde. Man darf also gespannt sein, was das Team von Glitch Games dieses Mal mit Veritas so alles bereit hält. Wir melden uns natürlich, wenn das Release erfolgt ist – bis dahin könnt ihr euch schon einmal den Trailer zum Spiel ansehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de