VOCOlinc Wallet Tracker: Neue AirTag-Karte mit Wo ist?

Mit 50 Euro nicht gerade günstig

Neuer VOCOlinc Wallet Tracker mit iPhone und Wo ist?

Apples AirTag haben einen klaren Vorteil: Die „Genaue Suche“. Da der AirTag einen Ultrabreitband-Chip an Bord hat, kann man die Entfernung und Richtung zu einem verlorenen AirTag noch exakter bestimmen, wenn er sich in Reichweite befindet. Alle Drittanbieter-Produkte unterscheiden sich genau in diesem Punkt. Die „Genaue Suche“ bleibt Apples AirTag vorbehalten, ansonsten sind die Produkte aber funktionsgleich.

Wir haben euch ja schon zahlreiche Alternativen vorgestellt, unter anderem auch die AirTag-Karte von Seinxon. Nun will auch der gut bekannte HomeKit-Anbieter VOCOlinc mitmischen und macht den VOCOlinc Wallet Tracker (Amazon-Link) verfügbar. Hier handelt es sich ebenfalls um eine AirTag-Karte, die 85,5 Millimeter breit, 54 Millimeter hoch und nur 1,6 Millimeter dick ist. Die Karte kann einen bis zu 100 dB lauten Ton abspielen, die Blueototh-Reichweite liegt bei circa 120 Meter. Der Tracker ist nach Norm IP67 wasserdicht, allerdings verfügt die Karte über eine nicht austauschbare Batterie, die rund 3 Jahre hält. Danach ist die Karte Elektroschrott.


Der VOCOlinc Wallet Tracker kann bestens im Portemonnaie eingesetzt werden, natürlich lässt er sich auch im Rucksack oder Taschen transportieren. Die neue AirTag Karte von VOCOlinc ist mit 50,09 Euro nicht gerade günstig.

VOCOlinc Bluetooth-Tracker, Wallet Tracker Item Locator, kompatibel mit Find My (nur...
138 Bewertungen
VOCOlinc Bluetooth-Tracker, Wallet Tracker Item Locator, kompatibel mit Find My (nur...
  • 【In der Nähe finden】: Bis zu 60 m Bluetooth-Reichweite, Verfolgung über extrem große Entfernungen. Sie können die Find My-App verwenden, um...
  • 【Weit weg finden】: Wenn Ihr Artikel außerhalb der 60-Meter-Bluetooth-Reichweite verloren geht, hilft das Find My-Netzwerk, das Hunderte Millionen...

Seinxon Wallet Finder mit aufladbarem Akku

Die Tatsache, dass man den Akku im VOCOlinc Wallet Tracker nicht austauschen kann, ist für viele ein Ausschlusskriterium. Genau aus diesem Grund möchten wir an dieser Stelle noch einmal auf den Seinxon Wallet Finder aufmerksam machen, der ebenfalls im EC-Karten-Format daherkommt, aber über einen aufladbaren Akku verfügt. Wir haben die Seinxon Karte selbst im Einsatz und sind damit sehr zufrieden.

Mit dem Gutscheincode SX2023-APPGEFAHREN könnt ihr euch einen Seinxon Wallet Finder mit Versand und Gebühren für umgerechnet 30 Euro (zum Angebot) bestellen.

Hinweis: Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Bei Käufen über diese Links erhalten wir eine Provision, mit dem wir diesen Blog finanzieren. Der Kaufpreis bleibt für euch unverändert.

Anzeige

Kommentare 7 Antworten

  1. ⁉️
    Tja, dann stelle ich hier einmal die Frage, ob es richtig ist, dass man für Elektroschrott einen verbilligten Rabattcode anbieten oder gar Werbung betreiben sollte… 👎

    Ich habe es gelesen, dass darauf hingewiesen wurde, dass es Alternativen gibt, was allerdings in meinen Augen an der Tatsache oben nichts ändert.

  2. Hab wegen der Möglichkeit der Wiederaufladung das Teil von Seinxon gekauft und bin grundsätzlich zufrieden. Allerdings hat schon zwei, drei mal eine Begleitung von mir einen Verfolgungshinweis bekommen, obwohl ich mit meinem iPhone die ganze Zeit dabei war. Mit originalen AirTags ist das noch nie passiert.

  3. Ich bin mit meinen Seinxon Karten auch zufrieden, aber das Ladegerät ist grausam: MAXIMAL 1A, darüber funktioniert es nicht. In der Praxis habe ich es nur mit USB-A auf USB-C Kabeln zum Laufen gekriegt, USB-C auf USB-C und alles blieb tot. Das Ladegerät hat einen USB-C Anschluss und kann nicht an ein USB-C Ladegerät angeschlossen werden. Sowas kann man sich nicht ausdenken.

    1. Hmm ich meine, dass ich es mal an ein originales aktuelles iPhone Ladegerät angeschlossen hatte und das funktionierte. Jedenfalls hat es geleuchtet. Wollte das aber nur mal testen. Wirklich aufladen musste ich noch nicht. Wie lange hat der Akku bei dir gehalten?

    2. Also bei mir geht es. Habe das mit 1A einfach ignoriert. Blinkt am Anfang rot wie wild.. Wird dann langsamer bis es grün leuchtet. Ganz normal an einer usb-c Station geladen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Copyright © 2024 appgefahren.de