WhatsApp: Animierte Sticker, QR-Codes, Dunkelmodus im Web & mehr

Messenger bekommt neue Funktionen

In den kommenden Woche wird WhatsApp (App Store-Link) neue Funktionen freischalten. Stellt sicher, dass ihr stets die neuste Version installiert habt, um von den neuen Funktionen zu profitieren. Ihr könnt euch auf folgende Features freuen.

  • Animierte Sticker: Sticker gehören zu den wachstumsstärksten und beliebtesten Kommunikationsmethoden in WhatsApp – Tag für Tag werden Milliarden von ihnen gesendet. Deshalb führen wir neue animierte Sticker-Sets ein, die noch mehr Spaß machen.
  • QR-Codes: Das Hinzufügen eines neuen Kontakts wird einfacher sein als je zuvor. Bald schon ist es möglich, den QR-Code einer Person zu scannen, die man gerade kennen gelernt hat, um sie den eigenen Kontakten hinzuzufügen. Schluss mit dem mühsamen Eintippen von Ziffern einer Telefonnummer.
  • Dunkelmodus für WhatsApp Web und Desktop: Der beliebte Dunkelmodus ist nun auch für deinen Computer verfügbar.
  • Verbesserungen bei Gruppen-Videoanrufen: Da jetzt bis zu 8 Personen einen Videoanruf führen können, erleichtern wir es, den Fokus auf einen bestimmten Teilnehmer zu richten. Tippe und halte diesen einfach, um sein Video im Vollbild anzuzeigen. Zudem haben wir ein Videosymbol in Gruppenchats mit bis zu 8 Teilnehmern eingeführt, damit du ganz einfach mit nur einem Tippen einen Gruppen-Videochat beginnen kannst.
  • Statusmeldungen für KaiOS: KaiOS-Benutzer können sich nun auf diese beliebte Funktion freuen, mit der man Updates teilen kann, die nach 24 Stunden automatisch wieder verschwinden.
‎WhatsApp Messenger
‎WhatsApp Messenger
Entwickler: WhatsApp Inc.
Preis: Kostenlos

Kommentare 10 Antworten

      1. Da stimme ich dir voll und ganz zu. Leider wird man fast dazu gezwungen WhatsApp zu verwenden. Argument „weil es jeder verwendet“ in meiner Familie haben fast alle threema. Aber auch nur weil ich es verschenkt habe. Telegramm ist schon deutlich besser und umsonst aber die Leute sind Wechsel faul. Man schaue sich die große mal auf dem Gerät an. WhatsApp, telegramm und threema. Das sollte jedem zudenken geben. Grüße 👋🏼

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de