WhatsApp Messenger kostenlos: Der letzte Schlag?

Seit dem Start von iOS 5 und iMessage hat WhatsApp Messenger ein dickes Problem – nämlich starke Konkurrenz.

Die Kommunikation von iDevice zu iDevice könnte mit iOS 5 kaum einfacher sein: Nach einer erfolgreichen Einrichtung mit einer Mail-Adresse kann iMessage genutzt werden – und zwar direkt in die Nachrichten-App integriert, zu erkennen an den hellblauen Sprechblasen. Statt SMS werden eigene Kurznachrichten über das Internet gesendet.


Genau das macht auch WhatsApp Messenger (App Store-Link), eine sonst 79 Cent teure App, die sich auch in den letzten Wochen stets an der Spitze der Charts gehalten hat. Nun scheinen die Entwickler zum letzten Schlag ausholen zu wollen – und bieten ihr Programm wieder kostenlos an.

Große Vorteile zu iMessage gibt es eigentlich nicht – bis auf eine kleine Tatsache: WhatsApp Messenger ist auch für andere Mobiltelefone verfügbar, zum Beispiel für Android oder Symbian. Auch Gruppenchats können innerhalb weniger Sekunden erstellt werden.

Und sonst? Tut WhatsApp eigentlich all das, was es auch verspricht – es können Nachrichten versendet werden, natürlich auch mit Bildern, Videos oder Audio-Dateien.

Anzeige

Kommentare 83 Antworten

  1. Nur eine Sache nervt und stört bei whatsapp: keine Privatsphäre! Jeder der bei mir als Kontakt drin ist mit whatsapp sieht wann ich zuletzt online war etc. Das sollte man einstellen können.

  2. Zumindest bei mir wird WhatsApp bald ein Schattendasein fristen. Fast alle meine Freunde nutzen iDevices. Da ist iMessage wesentlich angenehmer.

  3. Was mich bei iMessage nur stört ist,das meine Nachrichten auf allen Geräten erscheinen.Wenn ich also meiner Freundin mein iPad leihe,kann sie alles lesen.Oder kann man das unterbinden?

    1. Ganz guter Tipp, der bestimmt SUPER ankommt: Der Freundin ein eigenes iPad schenken, dann habt ihr beiden doch auch viel mehr Spaß an dem (jeweiligen)Teil!
      🙂 Sorry! Musste sein! Aber die anderen User werden dir bestimmt kostengünstiger weiterhelfen! Good Luck!

      1. Problem dabei ist dass die beiden dann trotzdem verschiedene Apple IDs. verwenden müssen damit nichts verteilt wird, d.h sie müssen Apps doppelt kaufen, damit sie sie beide nutzen können

  4. Kann mir jemand weiterhelfen? Nachdem ich gestern Nacht die neue Software runtergeladen hab (iPhone 4) suche ich verzweifelt den iMessage! Wo finde ich den? Danke schon mal

    1. Hallo WuschelCop, iMessage ist keine neue App, sondern ist als Feature mit in der „Nachrichten“ App enthalten. Grüne Bubbels sind SMS Nachrichten, blaube Bubbles sind iMessage Nachrichten. Das iPhone erkennt automatisch, ob der Empfänger auch iMessage-fähig ist und wählt dann SMS (grün) oder iMessage (blau) als Übertragungsart aus.

  5. Also nicht jeder hat ein iPhone. Viele meiner Freunde haben andere Telefone und nutzen WhatsApp. Dabei werde ich wohl dann auch bleiben. Da haben sie immer noch einen Vorteil.

  6. Kann mir vielleicht jemand helfen?ich hab nähmlich ausversehen dir aktivierung von icloud übersprungen aber möchte die cloud eigentlich schon nutzen..wie kann ich icloud jetzt altivieren??

          1. Ich komme da grad auch nicht weiter, da meine Email-Adresse nicht überprüft werden kann. Aber in den Einstellungen unter iCloud kannst du alles wichtige einstellen.

      1. Ich hatte ja am anfang nach dem ich das backup auf mein ipod gemacht bei der kofiguration wo auch meine apple id gefragt wurde ausversehen bei icloud auf nein gedrückt..

  7. WhatsApp hat ein Vorteil, noch man kann halt zu anderen Systemen wie symbian usw. schreiben.Was das neue IMessage wahrscheinlich nicht kann. Da es jetzt kostenlos angeboten wird, bleibt es bestimmt sehr interessant.

  8. Hi. Warum bekomme ich nur von appgefahren immer die neuen News im Lockscreen? Grad auch wieder von WhatsApp. Lässt sich das deaktivieren?
    Merci

    1. Geh mal In die Einstellungen, relativ weit oben befindet sich die Option Mitteilungen, da kannst du einstellen von welchen Apps du in der Zentrale Mitteilungen bekommen willst und bei welchen nicht! 😉

      1. Das ist unlogisch weil per jailbreak kannst du dir auch whatsapp auf einem iPod installieren 🙂 hab es schon ausprobieret weil ich mit die APP damals gelassen hab als sie schonmal kostenlos war 😉
        Der will zwar deine Handy Nummer aber das ist nicht an die SIM Karte gekoppelt.
        Das einzige was passiert wenn du whatsapp installierst ist das sich iTunes beschwert weil das ja eigentlich nicht geht 😉

        1. Bekommt man mit JB auch aufs iPad, stell dir mal vor 
          Installous ist auch nicht der AppStore…
          Offiziell ist es nur fürs iPhone vorgesehen.
          Das man es mit tricksen auf den iPod bzw iPad bekommt hab ich nie bestritten.
          Aber offiziell laden/kaufen kannst du es mit dem iPod bzw iPad nicht.

          1. Ja es ist nicht an die SIM gekoppelt sondern an die UDID.
            So tief wollte ich ansich nicht ins Detail gehen.
            Lässt sich alles machen auch für 2 Geräte gleichzeitig aber wie gesagt nicht offiziell.

  9. Wenn ihr nicht wisst wie man icloud aktiviert geht auf einstellungen icloud und wenn man da die email eingibt wird automatisch eine email an deine email adresse geschickt mit der anleitung
    Und das alles MUSS man am idevice machen weil apple wissen muss ob ihr auch wirklich ios5 habt

    1. Imessage ist beim iphone in sms mit drin die blauen bubbles sind die nachrichten von imessage die grünen sms.
      Das iphone schickt nur imessage nachrichten aber wenn das empfängergerät imessage nicht unterstützt oder du kein wlan hasst schickt es nach einer min automatisch ein sms statt einer im. Nachricht

    1. Habe ich gemacht, Apple-id eingegeben und dennoch ist jetzt bei den Einstellungen der Punkt iCloud grau hinterlegt und kann nicht angeklickt werden…

  10. Hi leute, möchte gern iOS 5 installieren. Benutze ein extern runtergeladenes iOS (also nicht vom Apple Server) und jetzt geh ich auf Aktualisieren und drücke Shift. Dann wähle ich das Update aus, und es beginnt Software zu extrahieren. Am Ende kommt aber immer der Error 3002. Was kann ich tun? PS: Kann ich auch den iPod in DFU Mode machen und mit iOS 5 wiederherstellen? Sind dann alle meine Spielstände und Daten weg?

    1. wenn die fehlermeldung kommt dann klick auf weitere infos und mach des was da dann steht
      also bei mir hat es geklappt nach dem ich mein pc auf den neusten stand gebracht hab

    2. Ja aber wenn dein ipod dann wieder aus dem koma erwacht kann man aussuchen welches backup man einspielen kann oder dass man garnichts macht

  11. Naja iMessage ist nicht so der Bringer! Solange es nicht Plattform übergreifend ist (was vermutlich auch so bleiben wird), bleibt es eher eine „Notlösung“. Damit ist Apple ein bisschen hinter der Zeit, nun nutzen die meisten schon Whatsapp, ich Vergleich das mal vorsichtig mit Facebook und google+, warum auf ein neues Prinzip springen, wenn die meisten eh das alt eingesessene nutzen?!

  12. Wa ich mich nur Frage: Was ist, wenn iMessage erkennt, dass der Empfänger ein iPhone hat und somit die Nachricht über’s Internet sendet, aber der Empfänger garkein Internet an hat (z.B. wegen fehlender Flat)?

    p.s.: Ja, sowas gibt’s tatsächlich! 😉

    1. Zum Thema:
      Ich persönlich werde hauptsächlich iMessage nutzen, da es einfach bequemer ist und (meines Empfindens nach) etwas schneller/flüssiger läuft.

      Behalte Whatsapp aber trotzdem drauf -wegen Standort senden, Gruppenchats und vor allem weil einige meiner Freunde ein Android, bzw Nokia Handy haben.

  13. Also ich habe iCloud direkt auf icloud.com eingerichtet.
    Einfach die Apple ID eingeben und das Passwort. Danach kann man auf dem iDevice die restlichen Schritte ausführen.
    Was mich bei WhatsApp stört ist, dass es alle meine Kontakte auf den WhatsApp Server überträgt und ich nicht einstellen kann, welche Kontakte ich freigeben möchte. Klar, Daten im Internet sind nirgendwo sicher, auch nicht bei Apple. Aber dann lass ich doch lieber Apple an meine Kontakte ran als irgendeine App.
    Apple hat sowieso alle Daten von mir, wieso also noch unnötig jemand anderem diese preisgeben?

  14. Ist im AppStore scheinbar gerade nicht verfügbar und wenn ich auf euren Link gehe steht da konnte Anfrage nicht ausführen. Habe nur ich das Problem oder auch andere?

  15. @Redaktion: nicht jeder hat ein 3GS aufwaerts und folglich ios5. Daher ist Es verstaendlich wieso Leute auf whatsapp zurueckgreifen werden.

  16. Ich habe xxxx freie SMS und auch eine recht brauchbare Datenmenge in meinem Telefonvertrag. Was mich aber (zu viel) kostet sind MMS.
    Da ist eine App, die mir die Übertragungsart abnimmt, nicht wirklich hilfreich ==> WhatsApp bleibt!

    1. Ich wollte mir das gerade eunteladen aber da kam dann ihre Suche konnte nicht abgeschlossen werden. Aber ich hab noch gar kein iOS fünf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de