WinSim: Allnet-Flat mit LTE ab 6,99 Euro pro Monat

Habt ihr gerade ein neues Smartphone gekauft und sucht einen neuen und günstigen Tarif? WinSim schnürt aktuell ein tolles Angebot.

winsim-lte-all

Über die attraktiven WinSim-Tarife haben wir letztmals im Juli 2015 berichtet. Damals waren die Tarife noch eingeschränkt, denn es gab maximal 100 Minuten und 100 SMS. Ab sofort gibt es in den Tarifen eine Allnet-Flat mit LTE. Verfügbar sind mehrere Tarife, alle Optionen stellen wir kurz vor.


Der Tarif: LTE All 1-3 GB

  • Allnet-Flat in alle dt. Netze
  • SMS-Flat in alle dt. Netze
  • 1/2/3 GB LTE mit bis zu 50 MBit/s
  • Datenautomatik inklusive (max. 3 Mal 100 MB für je 2 Euro)
  • Netz: o2
  • zur Anbieterwebseite

Der Tarif mit 1 GB LTE kostet 6,99 Euro, mit 2 GB LTE 9,99 Euro und mit 3 GB LTE 12,99 Euro pro Monat. Eine einmalige Anschlussgebühr in Höhe von 9,99 Euro (sonst 29,99 Euro) wird beim Abschluss fällig. Die 25 Euro Wechslerbonus, gültig bis zum 31. März, 18 Uhr, erstatten euch die Kosten, die ihr beim alten Anbieter für die Portierung der Rufnummer zahlen müsst.

Die Tarife können mit oder ohne Laufzeit abgeschlossen werden. Solltet ihr euch für eine Laufzeit von 24 Monaten entscheiden, schenkt euch der Anbieter drei Freimonate und ihr zahlt für den Tarif erst ab dem 4. Monat. Beachtet zudem: Der Tarif verfügt über eine Datenautomatik, die nicht deaktiviert werden kann. Bedeutet: Habt ihr euer Inkusivvolumen verbraucht, den Verbrauch könnt ihr jederzeit online einsehen, werden automatisch 100 MB für 2 Euro nachgebucht, maximal drei Mal. Wenn ihr euer Surfverhalten kennt, wählt den Tarif mit mehr Volumen, dann müsst ihr euch keine Sorgen machen, dass zu teure Datenpakete nachgebucht werden.

Wie bereits erwähnt, seid ihr im o2-Netz unterwegs. Das habe ich schonmal zwei Monate lang getestet und muss wirklich sagen, dass ich im Ruhrgebiet damit sehr zufrieden war. Hier in Bochum war und ist die Abdeckung mit LTE sogar deutlich besser als bei Vodafone, die mit ihrem LTE-Ausbau nur schwerfällig in die Gänge kommen. Natürlich kann man die ganze Sache nicht pauschalisieren, aber auch durch den Zusammenschluss mit dem E-Plus-Netz wird o2 sicherlich keinen Rückschritt machen und am Ende kommt es immer auf die Region an, in der ihr euch hauptsächlich bewegt.

Anzeige

Kommentare 54 Antworten

  1. Allnet-Flat in alle dt. Netze
    SMS-Flat
    1/2/3 GB LTE mit bis zu 50 MBit/s
    Datenautomatik inklusive (max. 3 Mal 100 MB für je 2 Euro)
    Netz: o2

    Frage: Gilt die SMS Flat auch für alle Deutschen Mobilnetze oder nur Netzintern?

  2. Zu spät, ja habe auch diesen Anbieter und bin auch zufrieden. Bei mir in der Familie haben mittlerweile schon drei Mann diesen Vertrag. ??

    1. Ehm das reicht wenn man zB kein Facebook und Whatsapp Junkie ist ? also ich habe zwei und Match und gucke auch mal Videos oder Tv ..Navi … Geocachen …reicht ?

    2. Z.B. meiner Frau, trotz WA. Sie kommt damit locker hin, betrachtet auch gelegentlich mal ein Video, Bilder u.ä. in FB. Und dann reicht es immer noch locker auch für Updates aus dem Appstore.

      Merke; solche allgemeinen Fragen (eher Unterstellungen) gelten nicht, denn jeder Anwender hat andere Bedürfnisse. Siehst du auch schon daran, dass die Anbieter sowas immer wieder anbieten. Es gibt einfach genug Kunden dafür, bei denen das super passt.

  3. Ich habe voriges Jahr zugeschlagen bei DeutschlandSIM auch Allnet und 2GB für 14,95 €.
    Alle gehören ja zur Drillisch AG.
    Ich bin zufrieden bis jetzt ??

    1. Das ist eine Businessentscheidung des Anbieters, Appgefahren hat da nichts mit zu tun. Du musst deine Frage dort stellen, wenn du ernsthaft eine Antwort brauchst.

  4. Ich habe seit letztem Jahr den LTE Mini Tarif für 3,99€ im Monat. 1 GB, 50 min, 50 SMS.. Reicht mir vollkommen aus. Der Preis ist unschlagbar und die Netzabdeckung ist auch wunderbar (Wuppertal). Kann mich nicht beklagen. Einziges Manko, wenn man es als solches sehen will, ist der unschöne Provider-Name „Drillisch“ in der Statusleiste 😉

    1. Den hab ich damals auch gebucht und bin ebenfalls sehr zufrieden damit, genialer Tarif.
      Die Datenautomatik konnte ich auch noch abbestellen und stimmt in der Statusleiste
      „Drillisch“ ist etwas unschön.

      1. Danke Mel, aber SparHandy ist leider NICHT Congstar, & da bin ich & wollte ich aus diversen Gründen schon bleiben, weißt.

  5. Ich war früher schon mal bei Drillisch, Phonex, war damals sehr zufrieden, werde wahrscheinlich den Tarif mit 2 GB jetzt buchen! Danke für den tollen Tip!

  6. Ich wollte aus meinem bestehenden Winsim Tarif in den hier angebotenen Tarif wechseln. Das hätte mir, neben LTE, auch den Monatsbeitrag reduziert. Leider ist dies, lt. dem Service-Mitarbeiter von WINSIM, nicht möglich!
    Mir bliebe nur der Weg, meine Winsim-Verträge zu kündigen und dann wieder mit dem neuen Tarif abzuschließen!
    Eine leider ziemlich kundenunfreundliche Lösung!

    1. Immerhin bieten sie es überhaupt für Bestandskunden an.
      Bei anderen müsstest du ne Zeit lang nichts mit dem Anbieter zu tun gehabt haben.

    2. Eben… Wo ist dein Problem? Einmal schnell kündigen, geht doch auch online und wieder neu. Ist bei anderen Anbieter zum Teil auch nicht besser! (1&1 Festnetz…)

  7. Bin von helloMobil auch Drillisch zu winSIM gewechselt zahlte bisher 12.99€ für 500MB und erhalte jetzt 3GB für den selben Preis ???

  8. Sehr zufrieden ?? sogar in geschlossenen Räumen sehr guter LTE Empfang, seid genau einer Woche bei winsim einziges was mir nicht gut gefällt das als Provider drillisch angezeigt wird .. Ansonsten gibt’s nichts zu meckern

  9. Wie schon ein paarmal erwähnt. Es ist und bleibt das schlechteste Netz in mir bekannten Ba-Wü.
    Es gibt nicht nur Menschen in Städten. Dabei rede ich nicht nur vom Land und weit weg außerhalb von Städten.
    O2 ist mit Abstand bzgl. LTE und 3G Netz das schlechteste Netz. Sobald man eine Stadt (nicht Großstadt) verlässt ist die Abdeckung bescheiden. Eplus war bisher nicht der wirkliche Mehrwert, nur teilweise. D1 und D2 decken das Netz meist schon mit 3G ab. O2 muss LTE mitanbieten.

    Es ist aber natürlich nur meine persönliche Erfahrung im Raum Tübingen/Sindelfingen/Rottenburg/Horb/Herrenberg. (Außerhalb dieser Städte)

    Es ist ein guter Tarif, keine Frage, aber leider bringen auch 100GB nichts, wenn man sie nicht nutzen kann. Für andere sieht das wohl anders aus. Ich bin nur so detailliert, da das für viele vielleicht hilfreich sein kann.

    STR

    1. Man muss aber auch betonen, dass es eben in Städten teilweise viel besser ist als die anderen Anbieter 😉 – da bekommt man volle 5 Striche, wo der Rest mit 2-3 werkelt. Oder LTE, wo es bei den anderen nur für 3G reicht.

      Pendler müssen sich jedoch an die Funklöcher gewöhnen.

      1. Definitiv.
        Deswegen gibt es auch keine Empfehlung oder ein Abraten. Aus meiner Sicht muss man halt abwägen und dann kann es durchaus auch Sinn machen.
        STR

  10. O2 in Berlin nervt auch ziemlich. Sobald mehrere Personen auf einem Haufen sind (S-Bahn etc) hab ich mitm iPhone 6s+ zwar vollen Empfang aber kann keine Webseite aufrufen. Meine Sitznachbarn mit Telekom können jedoch Problemlos surfen.

    Gerade in der Bahn echt doof

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de