YouTube Premium: Auf diese Funktionen könnt ihr euch freuen

Kommen bald

3D-Icon von YouTube vor grauem Hintergrund

YouTube mit Werbung? Nein Danke. Genau aus diesem Grund nutzen wir YouTube Premium, um Videos werbefrei ansehen zu können. Dass in den Videos seitens der YouTuber dennoch Werbung geschaltet wird, ist für mich absolut in Ordnung, denn so wird die Arbeit hinter den Videos finanziert. Die meisten YouTuber schalten auch thematisch passende Werbung und wenn ihr darauf gar keine Lust habt, könnt ihr diese natürlich überspringen.

Darüber hinaus bietet YouTube Premium weitere Vorteile, unter anderem die Wiedergabe im Hintergrund oder die Möglichkeit Videos offline verfügbar zu machen. Nun hat YouTube weitere Neuerungen für die Premium-Mitgliedschaft angekündigt, unter anderem Optimierungen für Kapitelmarken und Verbesserungen bei YouTube Shorts.


  • Sprungmarken: Mit einem Doppeltipp auf das Display kann man fortan auch direkt zum nächsten Kapitel springen. Die Funktion, die auch mit Künstlicher Intelligenz angetrieben wird, startet zunächst in den USA auf Android. Später macht YouTube die Funktion auch für iOS verfügbar.
  • Bild-in-Bild für Shorts: Während man Videos schon in Bild-in-Bild anzeigen kann, rollt YouTube diese Funktion jetzt auch für YouTube Shorts aus, um das Multitasking zu verbessern.

Als Premium-Nutzer neue Funktionen frühzeitig testen

Sowohl in der YouTube-App als auch über youtube.com/new können Premium-Nutzer und Nutzerinnen selbst entscheiden, ob man neue Funktionen als Beta testen möchten. Folgende Funktionen stehen aktuell zum Testen bereit:

  • Smart-Downloads für YouTube Shorts: Ihr könnt vorab eine Ladung Shorts herunterladen, die ihr dann auch offline ansehen könnt. Diese Funktion ist schon bei TikTok verfügbar, wobei diese eher unbekannt ist.
  • Konversations-KI: Die Konversations-KI ist zurück auf Android-Geräten. Sie kann Fragen beantworten, verwandte Inhalte vorschlagen und mehr.
  • Neu gestaltete Watch-Seite: Die neue Watch-Seite weist ein neues Design auf, um das Auffinden ähnlicher Inhalte zu erleichtern. Gleichzeitig wird die Interaktion mit Kommentaren optimiert.

YouTube Premium kostet 11,99 Euro pro Monat

Der Einzeltarif von YouTube Premium schlägt mit 11,99 Euro pro Monat zu Buche, wobei ihr auch 119,99 Euro pro Jahr im Voraus zahlen könnt. Der Familien-Tarif kostet 17,99 Euro. Falls ihr nur die Werbung deaktivieren wollt, könnt ihr hierzulande auch YouTube Premium Lite abonnieren, das 5,99 Euro pro Monat kostet.

‎YouTube
‎YouTube
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos+
Hinweis: Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Bei Käufen über diese Links erhalten wir eine Provision, mit dem wir diesen Blog finanzieren. Der Kaufpreis bleibt für euch unverändert.

Anzeige

Kommentare 16 Antworten

  1. Mir ist YouTube Premium schon länger die 11.99€ wert. Keine Werbung, viel genialer Content und YouTube Music ist auch dabei, was als Garmin User ziemlich nice ist.

  2. Ich würde ja gerne einen Screenshot machen, kann ich hier aber nicht posten. Es steht 16,99€ bei mir. Erst wenn jch mich auslogge stehen da 12,99€ – komisch!

    1. Du musst das Abo über die Website buchen, nicht über die App. Wahrscheinlich hast du ein iPhone – wenn du via In-App-Kauf abonnierst, zahlst du die Apple-Steuer on top.

    2. Kommt drauf an wie man nachschaut, am Windows 11 Rechner im Edge werden mir 11,99€angezeigt. Am iPad im Browser Edge 12,99€ und am iPhone in der App 16,99€.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Copyright © 2024 appgefahren.de