Kein Netz mit iOS 8.0.1: So behebt ihr den iPhone-6-Fehler & Apple-Stellungnahme

Heute Abend hat Apple alle neuen iPhones außer Gefecht gesetzt: Kein Netz, der Super-GAU nach dem Update auf iOS 8.0.1.

Update: Mittlerweile hat ein Apple-Verantwortlicher eine kurze Stellungnahme zum Update-Desaster verlauten lassen.

„Wir haben Berichte über ein Problem mit dem iOS 8.0.1-Update erhalten. Momentan arbeiten wir daran, diese Berichte zu untersuchen und werden schnellstmöglich weitere Informationen liefern. In der Zwischenzeit haben wir das iOS 8.0.1-Update zurückgezogen.“

Auch wenn Apple noch keinen offiziellen Bugfix veröffentlicht hat, um das Kein-Netz-Problem zu beheben, kursieren im Internet bereits die ersten Anleitungen, wie man den Mobilfunkempfang und auch Touch ID wieder in Gang setzen kann – mit einem manuellen Downgrade auf iOS 8.

Es sind sieben Schritte notwendig, danach sollte alles wieder laufen. Da man die komplette iOS 8 Installationsdatei mit einer Größe von mehr als 2 GB laden muss, kann die Neuinstallation allerdings einige Zeit in Anspruch nehmen. Außerdem ist ein Backup Pflicht, um Datenverlust zu vermeiden.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de