Pixelmator Pro: Version 2.2 bietet macOS Monterey- und Kurzbefehl-Support Aktualisierung ab sofort verfügbar

Aktualisierung ab sofort verfügbar

Das Bildbearbeitungsprogramm Pixelmator Pro (Mac App Store-Link) zählt auch bei uns in der Redaktion zu einer gern genutzten Anwendung. Pixelmator Pro ist wie auch Affinity Photo eine günstige Alternative zum vergleichsweise teuren und abo-finanzierten Adobe Photoshop und kann sich durchaus mit dem Platzhirsch der Profis messen.

Weiterlesen


MacBook Pro: Erstes Alltags-Foto zeigt Unterschied zum alten Modell Erste Testberichte am Montag erwartet

Erste Testberichte am Montag erwartet

Anfang der Woche hat Apple die neue Generation des MacBook Pro vorgestellt. Die Auslieferung der neuen Modelle ist für den kommenden Dienstag geplant. Bereits am Montag soll es die ersten Testberichte von ausgewählten Medien geben, das kennen wir ja bereits.

Weiterlesen

Google Play Store: Abonnement-Provision wird von 30 auf 15 Prozent gesenkt Regelung soll ab März 2022 in Kraft treten

Regelung soll ab März 2022 in Kraft treten

In den letzten Wochen und Monaten sorgten vor allem die von Apple erhobenen App Store-Provisionen für Entwickler und Entwicklerinnen für Schlagzeilen. Nun gibt es allerdings Neuigkeiten von der Konkurrenz zu vermelden, namentlich Google und seinem eigenen Marktplatz, dem Google Play Store.

Weiterlesen


MacBook Pro 16″: M1 Max mit High Power-Modus für intensive Aufgaben Hinweise in macOS Monterey-Beta gefunden

Hinweise in macOS Monterey-Beta gefunden

Das am Montagabend während der „Unleashed“-Keynote von Apple vorgestellte neue MacBook Pro 16″ ist dank seines leistungsfähigen Apple Silicon M1 Max-Chips an sich bereits ein echter Kraftprotz. Doch es geht noch mehr: Der Prozessor verfügt offenbar über einen speziellen High Power-Modus für besonders intensive und anhaltende Arbeitslasten.

Weiterlesen

Vectornator: Version 4.4 mit iCloud-Sync und mehr erschienen Update für das Grafikdesign-Tool

Update für das Grafikdesign-Tool

Ihr wundert euch, warum Vectornator (App Store-Link) noch immer gratis angeboten wird? Die Macher haben Geld von Investoren eingesammelt und wollen über ein Finanzierungsplan erst später nachdenken. Zunächst einmal möchte man Nutzer gewinnen. So könnt ihr das Grafikdesign-Werkzeug, das sich auf Vektorgrafiken spezialisiert hat, im vollen Umfang kostenlos nutzen.

Weiterlesen

MacBook Air: Weiße Ränder, mehr Farben, USB-C, MagSafe, keine Lüfter & mehr Soll Mitte 2022 starten

Soll Mitte 2022 starten

In der nächsten Woche wird ja das neue MacBook Pro mit M1 Pro und M1 Max ausgeliefert. Wer so viel Power nicht benötigt, könnte auf das kommende MacBook Air warten. Dieses wird „Mitte 2022“ erwartet und der Leaker Dylandkt, der häufig richtige Vorhersagen macht, teilt nun weitere Details.

Weiterlesen


Multitasking im Video: Apple erklärt Slide Over auf dem iPad Produktives Arbeiten mit dem Apple Tablet

Produktives Arbeiten mit dem Apple Tablet

Vor ein paar Wochen hat uns der Apple Support schon aufgezeigt, wie Split View auf dem iPad funktioniert. Doch wer Split View kennt und nutzt, sollte auch Slide Over kennen. Beide Funktionen bieten zusammen ein gutes Multitasking auf dem iPad. Falls ihr euch noch einmal in Ernennung rufen wollt, wie Slide Over funktioniert, klickt euch in folgendes Video.

Weiterlesen

Ein Blick ins Innere: iFixit nimmt die Apple Watch Series 7 auseinander Und findet ein paar Änderungen

Und findet ein paar Änderungen

Wenn man bedenkt, dass in der nächsten Woche schon neue MacBook Pro-Modelle ausgeliefert werden, könnte man glatt vergessen, dass die Apple Watch Series 7 erst letzten Freitag in den Markt gestartet ist. Doch iFixit hat die neue Computeruhr nicht vergessen und hat einen Teardown veröffentlicht.

Weiterlesen

Prizmo: Version 5.5 der Scanner-App im App Store erschienen Unterstützung für Apple Pencil-Anmerkungen

Unterstützung für Apple Pencil-Anmerkungen

Die belgischen Entwickler von Creaceed, die auch für ihre Apps Hydra und Carbo bekannt sind, haben ihre Scanner- und Texterkennungs-App Prizmo für iOS (App Store-Link) aktualisiert. Prizmo ist etwa 57 MB groß und kann ab iOS 13 oder neuer auf dem iDevice installiert werden. Der Download ist grundsätzlich kostenlos, die Premium-Version kostet 19,99 Euro und schaltet alle Features frei. Auch ein monatliches Cloud-Abo lässt sich erwerben, um cloudbasiertes OCR, weitere Sprachen und Handschriftenerkennung zu aktivieren. Dieses ist ab 0,99 Euro/Monat erhältlich.

Weiterlesen


appgefahren Ticker: Meldungen & Deals am 22. Oktober (1 News)

+++ 6:50 Uhr – Apple: iPadOS 15.1 RC 2 veröffentlicht +++

Offenbar musste Apple noch kurzfristig ein paar Änderungen vornehmen: Ab sofort können Entwickler und Entwicklerinnen den zweiten Release Candidate von iPadOS 15.1 laden. Am Montag wird iPadOS 15.1 dann für alle zum Download freigegeben.

Weiterlesen

Horizon Chase: Neue Ayrton Senna-Erweiterung im App Store Version 2.0 des Arcade-Rennspiels erschienen

Version 2.0 des Arcade-Rennspiels erschienen

Das Retro-Rennspiel Horizon Chase (App Store-Link) gehört mittlerweile wohl zu den Urgesteinen des App Stores. Schon seit etwa sechs Jahren ist der Arcade-Racer für iPhones und iPads erhältlich – und wird immer noch in aller Regelmäßigkeit mit frischen Updates versorgt. Das etwa 1,3 GB große Spiel lässt sich ab iOS 10.0 kostenlos herunterladen und finanziert sich über In-App-Käufe.

Weiterlesen


M1 Max: Bis zu 181 Prozent schnellere Grafik als im vorherigen 16″-MacBook Pro Messungen von Geekbench

Messungen von Geekbench

Als Apple in dieser Woche die neuen 14″- und 16″-MacBook Pro-Modelle mit M1 Pro- und M1 Max-Chip vorgestellt hat, gab es während der Keynote gleich auch haufenweise Grafiken zu sehen, in denen die Leistungssteigerungen verdeutlicht werden sollten. Der M1 Max lieferte laut ersten Benchmarks eine doppelt so schnelle Leistung wie der Vorgänger, der M1-Prozessor. Eine neue Erhebung des Benchmark-Tools Geekbench 5 zeigt nun auch auf, dass der M1 Max eine bis zu 181 Prozent schnellere Grafik als die GPU des Vorgänger-MacBook Pro mit 16 Zoll abliefert.

Weiterlesen

Bloomberg: Apple-Design hat sich mit dem Abgang Jony Ives verbessert Funktion statt Ästhetik

Funktion statt Ästhetik

In alten Apple-Zeiten, als Steve Jobs und sein Chefdesigner Jonathan „Jony“ Ive noch gemeinsam an Kult-Produkten getüftelt haben, stand die Ästhetik des fertigen Werks mit an erster Stelle. Wir erinnern uns nur zu gern an den „Tupper“-Mac oder die ersten iPods, die nicht nur mit innovativer Technik aufwarteten, sondern mittlerweile auch als klassische Designobjekte gelten.

Weiterlesen

Yoink: Drag-and-Drop-Tool unter iOS mit neuer Zwischenablage-Überwachung Version 2.4 im App Store erschienen

Version 2.4 im App Store erschienen

Das kleine, aber äußerst praktische Drag-and-Drop-Werkzeug Yoink ist auch in unserer Berichterstattung schon mehrfach erwähnt worden. Gab es zunächst nur eine macOS-Version, wurde 2017 auch eine mobile Variante für iOS und iPadOS (App Store-Link) nachgeliefert. Seitdem hat sich viel getan und Yoink mit immer neuen Features und Verbesserungen ausgestattet.

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de