Out There Ω Edition: Großes Update nach zwei Jahren Funkstille Kostet aktuell 1,09 Euro

Kostet aktuell 1,09 Euro

Seit Februar 2014 ist „Out There: Ω Edition“ (App Store-Link) im App Store verfügbar. Hier muss man die Entwickler loben: Obwohl in den letzten zwei Jahren nichts passiert ist, gibt es nun wieder ein neues, großes Update. Und das 6 Jahre nach dem Marktstart.

Weiterlesen

My Truphone: eSIM-Datentarife für 25 neue Länder Einfache Buchung per App

Einfache Buchung per App

Mit My Truphone (App Store-Link) kann man schnell und einfach einen eSIM-Tarif im Ausland buchen. Ihr müsst keine lokale SIM-Karte kaufen, sondern könnt schon Zuhause den passenden Tarif suchen. Ein Nachteil: Oftmals ist der Tarif teurer als lokale Karten vor Ort. Dafür entfällt allerdings der Aufwand.

Weiterlesen

Curve: Smarte Kreditkarte macht alle Banken mit Apple Pay kompatibel Kostenlose Mastercard per App erhalten

Kostenlose Mastercard per App erhalten

Update um 7:30 Uhr: So wie es aussieht, konnte man gestern nur für einen kurzen Zeitraum Kreditkarten hinzufügen. Aktuell kann man Curve nicht zu Apple Pay hinzufügen. Offiziell ist der Start wohl für „Frühjahr 2020“ geplant.

Original-Beitrag: Auch mehr als ein Jahr nach dem Start von Apple Pay sind noch längst nicht alle Banken mit an Board. Einer der größten Namen ist sicherlich die Postbank, es gibt aber noch viele andere Banken, die bisher kein Teil von Apple Pay sind. Solltet ihr keine Lust haben, nur deswegen euer Konto umzuziehen, gibt es jetzt eine interessante Alternative: Curve (App Store-Link).

Weiterlesen

EU will einheitliche Ladegeräte: Apple hat was dagegen Eigene Studie in Auftrag gegeben

Eigene Studie in Auftrag gegeben

Die Diskussion um einheitliche Ladekabel/stecker ist nicht neu. Schon seit rund elf Jahren verfolgt die EU-Kommision dieses Zeil. Im Januar dieses Jahres hatte Maroš Šefčovič, Vizepräsident der EU-Kommission, angekündigt, eine Studie zu veröffentlichen. Doch bevor diese online geht, hat Apple eine eigene Studie und eine Stellungnahme veröffentlicht:

Weiterlesen

appgefahren Ticker: Meldungen & Deals am 24. Januar (3 News)

+++ 6:54 Uhr – Safari: Support für Adobe Flash wird endgültig eingestellt +++

Überraschend kommt das nicht, trotzdem eine kurze Notiz: In der neusten Safari-Beta hat Apple den Support für Adobe Flash endgültig gestrichen.

+++ 6:53 Uhr – Apple: Jobs-Seite überarbeitet +++

Apple hat seine eigene Webseite mit offenen Stellenangeboten optisch aufgehübscht und zeigt nun unter anderem zahlreiche animierte Firmenlogos. Schaut mal vorbei.

Weiterlesen

Sky: Ab sofort Sport-Highlights jederzeit auf Sky Q und Sky Go auf Abruf Kurz nach Spielende on demand verfügbar

Kurz nach Spielende on demand verfügbar

Wer Kunde von Sky Q ist, verpasst in Zukunft keine wichtigen Sportmomente mehr. Wie der PayTV-Anbieter jetzt mitgeteilt hat, sind ab sofort alle Highlight-Videos der Sky Livesport-Übertragungen über alle Sky Q-Plattformen und über Sky Go auf Abruf verfügbar. Diese stehen im Fussball-Bereich kurz nach Spielende zur Verfügung, die Top-Highlights aus Handball, Tennis und Golf sind für alle Sky-Kunden kurze Zeit nach Ende der Liveübertragung einsehbar.

Weiterlesen

Spooks: Hörbuch-Suche ab sofort mit integriertem Player für Spotify-Inhalte Version 3.1.3 ab sofort erhältlich

Version 3.1.3 ab sofort erhältlich

Auch wenn es vielen Nutzern von Musik-Streaming-Diensten nicht bekannt ist: Die Portale bieten oft auch viele Hörbücher und Hörspiele im Sortiment an. Mit der kostenlosen Spooks (App Store-Link) für iPhone und iPad kommt man ihnen auf die Schliche. Die Universal-App ist etwa 37 MB groß und benötigt zudem iOS 9.3.5 oder neuer auf dem Gerät. Entgegen der Beschreibung im App Store steht auch bereits eine deutsche Lokalisierung für Spooks bereit.

Weiterlesen

Sky – Children of the Light: Neue Saison mit weiteren Inhalten kommt am Wochenende Als Apples iPhone-Spiel des Jahres 2019 ausgezeichnet

Als Apples iPhone-Spiel des Jahres 2019 ausgezeichnet

Bei mehr als 2.800 Bewertungen bekommt „Sky: Children of the Light“ (App Store-Link) sehr gute 4,8 von 5 Sterne. Vor gut zwei Jahren wurde das Spiel auf der iPhone X-Keynote vorgestellt und erfreut sich seit dem Release im deutschen App Store großer Beliebtheit.

Weiterlesen

Satellite: Telefon-App bekommt Voicemail-Funktion per Update Für Plus-Kunden mit erweiterten Möglichkeiten

Für Plus-Kunden mit erweiterten Möglichkeiten

Den Voice-over-IP-Dienst Satellite (App Store-Link) der Düsseldorfer Firma Sipgate haben wir euch in der Vergangenheit schon mehrfach empfohlen – und dabei bleibt es auch. Ohne großen Aufwand bekommt man eine echte Mobilfunknummer zugewiesen, über die man nicht nur telefonieren kann, sondern auch ganz normal erreichbar ist. Zudem gibt es ohne monatliche Kosten 100 Freiminuten in über 50 Länder auf der ganzen Welt.

Weiterlesen

Telekom: Neue Prepaid-Tarife mit mehr Datenvolumen und 5G-Option Ab dem 3. Februar 2020 buchbar

Ab dem 3. Februar 2020 buchbar

Den Jahresbeginn nutzen offenbar die deutschen Mobilfunkbetreiber, um ihre Tarife zu erneuern und anzupassen. Neben den neuen O2-Tarifen mit unbegrenztem Datenvolumen hat nun auch die Telekom einige Änderungen im Prepaid-Bereich vorgenommen. Ab dem 3. Februar 2020 werden die Magenta Mobil Prepaid-Tarife angepasst: Es gibt mehr Datenvolumen und als erster Prepaid-Anbieter auch eine Option, das 5G-Netzwerk zu nutzen. 

Weiterlesen

Twitter: Neue Emoji-Reaktionen für Direktnachrichten Schon ausprobiert?

Schon ausprobiert?

Habt ihr bei iMessage schon einmal eine Reaktion auf eine Nachricht versendet? Wenn man auf eine Nachricht länger drückt, kann man eine Reaktion verschicken, zum Beispiel ein Herz oder einen „Daumen nach oben“. Eine ähnliche Funktion bietet ab sofort auch Twitter (App Store-Link) an.

Weiterlesen

appgefahren Ticker: Meldungen & Deals am 23. Januar (2 News)

+++ 6:51 Uhr – Apple: Store mit neuer Arcade-Werbung +++

In den Apple Stores wird nun Werbung für Apple Arcade gemacht. Einige Impressionen gibt es hier.

+++ 6:49 Uhr – Apple: Neue Beta-Versionen sind da +++

Apple hat neue Beta-Versionen für Entwickler veröffentlicht. Neu sind die dritte Beta von iOS 13.3.1, iPadOS 13.3.1, watchOS 6.1.2 und tvOS 13.3.1.

Weiterlesen

HSD Versions Cleaner: Dateiversionen-App für macOS jetzt in Version 2.0 im Store Für 4,49 Euro im Mac App Store erhältlich

Für 4,49 Euro im Mac App Store erhältlich

Für den Mac gibt es jede Menge nützliche Tools, die den Alltag des Anwenders deutlich angenehmer gestalten. Ein solches Exemplar ist auch HSD Versions Cleaner (Mac App Store-Link), das für 4,49 Euro im deutschen Mac App Store zum Download angeboten wird. Die Mac-App kann ab macOS 10.13 oder neuer installiert werden und benötigt lediglich etwa 8 MB an freiem Speicherplatz auf dem Gerät. Auch eine deutsche Lokalisierung ist für HSD Versions Cleaner vorhanden.

Weiterlesen

appgefahren Ticker: Meldungen & Deals am 22. Januar (2 News)

+++ 17:45 Uhr – Amazon Music: 55 Millionen Abonnenten +++

Insgesamt zählt Amazon Music aktuell 55 Millionen Abonnenten. Hier werden nicht nur die zahlenden Nutzer gezählt, sondern auch Nutzer, die kostenlos und mit Werbung hören.

+++ 7:17 Uhr – Apple: TSMC soll Produktion für A13-Chip erhöht haben +++

Da sich das iPhone 11 und iPhone 11 Pro vor allem sehr gut in China verkaufen, soll Apple nun beim Chip-Hersteller TSMC die Produktion erhöht haben.

Weiterlesen

Kleingedrucktes bei O2: Datendrosselung auf 32 Kbit/s in neuen Mobilfunk-Tarifen Vorher noch bis zu 1 Mbit/s möglich

Vorher noch bis zu 1 Mbit/s möglich

Erst kürzlich haben wir euch die aktualisierten Mobilfunktarife des Netzbetreibers O2 im Detail vorgestellt. Neben den neuen Free Unlimited-Tarifen mit unbegrenztem Datenverkehr wird es ab dem 4. Februar dieses Jahres auch in den Volumentarifen O2 Free S, M und L doppeltes Datenvolumen geben. Ein kleines und für Kunden eher unschönes Detail findet sich allerdings erst im Kleingedruckten.

Weiterlesen

Copyright © 2020 appgefahren.de