YouTube Rewind 2019: Das sind die erfolgreichsten Videos des Jahres Jahresrückblick: Rezo führt die Charts an

Jahresrückblick: Rezo führt die Charts an

Als im Mai dieses Jahres der YouTuber und Gewinner des YouTube Goldene Kamera Awards, Rezo, sein Video mit dem Titel „Die Zerstörung der CDU“ veröffentlichte, war wohl niemandem klar, welche Wellen der 55-minütige Clip schlagen würde. Auch andere Videos, die in diesem Jahr in Deutschland beliebt waren, haben einen lokalen Bezug und stammen aus Deutschland. Wir listen daher die Top-Videos in Deutschland 2019 bei YouTube auf.

Weiterlesen

Apple CarPlay: BMW stellt Abo-Modell nach Kundenkritik ein Ab 2020 Einmalbetrag für CarPlay

Ab 2020 Einmalbetrag für CarPlay

Die Preisgestaltung vom deutschen Autohersteller BMW zur Aufrüstung von Apples Schnittstelle CarPlay in Neuwagen sorgte für einigen Unmut bei den Kunden. Bisher galt, dass diese nach dreijähriger Nutzungszeit auf ein Abonnement angewiesen waren, wenn sie Apple CarPlay weiter nutzen wollten. Ab Anfang 2020 soll mit diesem Preismodell jedoch Schluss sein, wie unter anderem die AutoBild berichtet.

Weiterlesen

Qualcomm-Präsident zum 5G-iPhone: „Priorität Nummer Eins“ Kleiner und schneller

Kleiner und schneller

Apple hält sich wie gewöhnlich stark zurück, was Aussagen zu kommenden Modell-Generationen angeht. Es ist allerdings davon auszugehen, dass das kommende iPhone mit Veröffentlichung im nächsten Jahr mit einem 5G-Modem ausgestattet werden wird. Ebenfalls erwartet wird, dass darin ein 5G-Chip von Qualcomm, und nicht von Intel, verbaut werden wird.

Weiterlesen

eSports1: Sport1-eSports-App mit überarbeitetem Design und mehr Inhalten Inklusive neuem eSports-Podcast FLEX PICK

Inklusive neuem eSports-Podcast FLEX PICK

Der Bereich eSports ist auf dem Vormarsch. Ob man das Spielen von Videogames vor einem großen Publikum tatsächlich als „Sport“ bezeichnen kann und soll – daran scheiden sich die Geister. Fakt ist jedoch die wachsende Beliebtheit dieser Veranstaltungen, die mittlerweile auch von Spartensendern wie Sport1 übertragen werden. Im Zuge dieses Vormarsches hat Sport1 nun auch die eigene eSports-App grundlegend erneuert und bietet diese jetzt in Version 2.5.2 als kostenlosen Download im App Store an.

Weiterlesen

Plex: Medienplayer integriert kostenloses und werbeunterstütztes Film-Streaming Sammlung von Klassikern und Indie-Filmen

Sammlung von Klassikern und Indie-Filmen

Wer den Medienplayer und damit einhergehende Dateiverwaltung Plex auf seinen Geräten nutzt, kann sich jetzt über einen neuen kostenlosen Dienst freuen. Wie die Entwickler des Medien-Tools in ihrem eigenen Blog berichten, wurde nun eine große Sammlung von „tausenden kostenlosen Filmen, TV-Sendungen, Extremsport-Filmen, Musik-Dokumentationen, Bollywood-Musicals und mehr“ in den Dienst integriert.

Weiterlesen

Chefkoch SmartList: Intelligente Einkaufsliste ab sofort mit eigener Watch-App Version 1.16.7 ist erschienen

Version 1.16.7 ist erschienen

Die Einkaufsliste aus dem Hause Chefkoch hört auf den Namen SmartList (App Store-Link). Die Entwickler sind wirklich sehr fleißig. War die erste Version noch sehr rudimentär, hat man in den Folgeversionen die Chefkoch-App besser mit der SmartList verbunden. Seit Version 1.9.2, das im August dieses Jahres veröffentlicht wurde, wurde sogar das komplette Chefkoch-Kochbuch integriert.

Weiterlesen

Mate Translate: iOS-Sprachübersetzer jetzt mit Safari-Erweiterung und Offline-Nutzung Großes Update und 50% Rabatt

Großes Update und 50% Rabatt

Auf meinem Mac ist das Übersetzungs-Tool Mate Translate ein täglicher Begleiter. Auch für iOS ist seit einiger Zeit ein entsprechendes Pendant vorhanden, das sich mit 103 Sprachen und ihren Übersetzungen versteht – inklusive Sprachausgabe zur Aussprache der entsprechenden Wörter sowie einer phonetischen Schrift. Mate Translate (App Store-Link) für iOS ist 122 MB groß, benötigt iOS 12.0 bzw. watchOS 2.0 oder neuer, und kann auch in deutscher Sprache verwendet werden. Nach dem Kauf in Höhe von 5,49 Euro fallen keine weiteren Kosten in der App an, zudem können Wörterbücher und Übersetzungen nach Anlegen eines Nutzeraccounts geräteübergreifend synchronisiert werden.

Weiterlesen

Puzzle Pelago: Städtebau-Puzzle nach Update mit über 40 neuen Leveln Neues UI und überarbeitete Dialoge

Neues UI und überarbeitete Dialoge

Im April dieses Jahres erschien der Premium-Spieletitel Puzzle Pelago (App Store-Link), das als Kombination aus Städtebau- bzw. Wirtschaftssimulation und Puzzle-Game einzuordnen ist. Der Kaufpreis beträgt einmalig 3,49 Euro, das Spiel selbst benötigt zur Installation 235 MB an freiem Speicherplatz und iOS 10.0 oder neuer auf dem Gerät. Eine deutsche Lokalisierung ist bisher noch nicht vorhanden.

Weiterlesen

Sun Surveyor: Sonnenvermessungs-App erstellt jetzt auch Kalender-Events Update auf Version 2.6 ist erschienen

Update auf Version 2.6 ist erschienen

Auch auf meinem iPhone ist die App Sun Surveyor (App Store-Link) ein essentieller Bestandteil des „Fotografie“-Ordners. Mit der App kann man sich mittels GPS-Ortung den aktuellen Standort samt entsprechender aktueller Sonnen- und Mondposition anzeigen lassen. Dies geschieht entweder über die integrierte Kompassfunktion, auf einer Kartenansicht oder auch mit einem Augmented Reality-Feature, bei dem der Sonnenverlauf direkt in die aktuelle Umgebung, die per Kamera aufgenommen wird, integriert wird.

Weiterlesen

Sipgate: Prepaid-Angebot simquadrat wird komplett auf eSIM umgestellt Tarife lassen sich auch auf dem iPhone buchen

Tarife lassen sich auch auf dem iPhone buchen

Der Düsseldorfer Telefonie-Anbieter Sipgate, der Kunden vor allem für seine Internettelefonie-Dienste bekannt ist, stellt sein Prepaid-Angebot simquadrat mit dem 3. Dezember 2019 vollständig auf eSIM um und schafft alle bisherigen Plastik-SIM-Tarife ab. Damit ist simquadrat der erste Prepaid-Anbieter, der in Deutschland auf das eSIM-Format setzt.

Weiterlesen

Analyst Kuo: Mini-LED-Displays in kommendem 12,9″-iPad Pro und 16″-MacBook Pro Release könnte im nächsten Jahr erfolgen

Release könnte im nächsten Jahr erfolgen

Der bekannte und in der Regel gut informierte Apple-Analyst Ming-Chi Kuo meldet sich wieder zu Wort und prognostiziert neue Bauteile für die kommenden Generationen an iPads und MacBooks. Wie es unter anderem in einem Bericht von den Kollegen von MacRumors heißt, berichtet Kuo von insgesamt sechs neuen Apple-Produkten, die in den kommenden zwei bis drei Jahren mit Mini-LED-Displays ausgestattet werden sollen.

Weiterlesen

Withings: Health Mate-App bekommt Update mit Dark Mode und Strava-Support Ab sofort in Version 4.6.0 erhältlich

Ab sofort in Version 4.6.0 erhältlich

Wer eines der smarten Fitness- und Wellness-Produkte von Withings verwendet, wird sicher auch die Withings Health Mate-App (App Store-Link) auf dem iPhone oder iPad installiert haben. Der Download der App ist kostenlos und ist etwa 402 MB groß. Für die Einrichtung benötigt man zudem mindestens iOS 10.0 oder neuer, und kann die Anwendung auch in deutscher Sprache nutzen.

Weiterlesen

Mobilfunktest von Connect: Telekom wird zum neunten Mal in Folge Testsieger Beste Erfolgsquoten beim mobilen Internet

Beste Erfolgsquoten beim mobilen Internet

Das Tech-Fachmagazin Connect führt in jedem Jahr einen groß angelegten Mobilfunktest durch und bewertet dabei die Netzqualität der großen Provider. Auch in diesem Jahr belegt die Deutsche Telekom wenig überraschend den ersten Platz und erhielt sogar als einziger Anbieter das Gesamtergebnis „Sehr gut“. Insgesamt ist es der neunte Erfolg des magentafarbenen Providers in Folge. 

Weiterlesen

Einfach Vorlesen: Vom Bund geförderte App integriert Kleinkinder-Inhalte Jede Woche neue Geschichten

Jede Woche neue Geschichten

Das nenne ich mal ein tolles gemeinnütziges Projekt: Die Deutsche Bahn Stiftung und Stiftung Lesen haben zusammen den Service Einfach Vorlesen ins Leben gerufen, um die positiven Effekte des Vorlesens für Kinder zu fördern. Dazu werden in jeder Woche sowohl auf der Website, als auch in der App (App Store-Link) jede Woche drei kostenlose Vorlese-Geschichten veröffentlicht, die sich jeweils an Kinder im Alter ab 3, ab 5 und ab 7 Jahren richten. 

Alle Geschichten sind illustriert, stammen aus bekannten deutschen Kinderbuchverlagen und werden von der Stiftung Lesen eigenhändig ausgewählt. Die in jeder Woche veröffentlichten Vorlesegeschichten stehen für einen Zeitraum von vier Wochen auf der Website und in der App zur Verfügung, ehe sie wieder gelöscht werden. Insgesamt sind jedoch immer 12 Geschichten gleichzeitig online. Über einen Messenger-Service für Telegram, WhatsApp oder den Facebook Messenger kann man sich erinnern lassen, wenn neue Stories veröffentlicht worden sind.

Hochwertige Bilderbücher von Ravensburger und Coppenrath

Bis vor kurzem richtete sich das Angebot von Einfach Vorlesen vor allem an Eltern von Kindern ab einem Alter von drei Jahren. Mit einem Update auf Version 1.0.1 von Einfach Vorlesen haben die Macher nun aber auch ein „neues interaktives Leseerlebnis für Kleinkinder“ eingebunden, das sich als „Lesestart 1-2-3“ bezeichnet und kleine interaktive Bilderbücher für die Kleinsten bereit stellt. Ein Beispiel ist das Buch „Mein erstes Guckloch-Buch“ aus dem bekannten Ravensburger Verlag. Zudem gibt es auch „Tür auf, Tür zu“ vom Coppenrath Verlag oder „Meine ersten Fingerspiele“ von Gondolino. Die Kleinkind-Bücher können auch hier eingesehen werden.

Wenn ihr Kinder im entsprechenden Alter habt, schaut doch gerne mal in die App rein: Alle Inhalte sind und bleiben kostenlos und wirken auf den ersten Blick absolut hochwertig. Für weitere Informationen sorgt abschließend auch das kleine Video zu Einfach Vorlesen bei YouTube.

‎Einfach vorlesen!
Entwickler: Stiftung Lesen
Preis: Kostenlos

Weiterlesen

Burn-In bei Kopfhörern: Ein kontrovers diskutiertes Thema Müssen Kopfhörer "eingespielt" werden?

Müssen Kopfhörer "eingespielt" werden?

Nachdem ich seit dem letzten Wochenende auch stolze Besitzern der Apple AirPods Pro bin, stellte sich mir seit kurzem die Frage, was ich tun kann, um den optimalen Sound aus Apples neuen InEars herauszuholen. Schnell stieß ich auf das Konzept des sogenannten „Burn-Ins“, das als das „Einspielen“ der Kopfhörer übersetzt werden kann. 

Weiterlesen

Copyright © 2019 appgefahren.de