Neue Bild-App für iPhone und iPad sorgt für Unmut

Update mit neuem Layout

Die Diskussion rund um die Inhalte der Bild dürft ihr gerne in den Kommentaren lostreten. Ich persönlich schaue mir in der Bild-App gerne die Bundesliga-Highlights an, lese Fußball-Nachrichten und auch gerne ein bisschen Trash zur Unterhaltung. Aktuell bewegt die Leserschaft aber ein ganz anderes Thema, nämlich das aktuelle Update der Bild-App.

In Version 6.0 verspricht die größte Zeitung Deutschlands ein neues Layout. Das kommt bei den Nutzerinnen und Nutzern aber alles andere als gut an, wie ein Blick auf die aktuellen Rezensionen im App Store zeigt. Dort hagelt es aktuell 1-Sterne-Bewertungen.


„Fakt ist, dass eine bislang hervorragende App aus dem Store genommen und durch eine einfach Web-App ersetzt wurde“, heißt es auch in einer Leserzuschrift direkt an uns. „Die neue ‚App‘ bietet in den Einstellungen keinerlei Individualisierungsmöglichkeiten mehr und ist im Vergleich zur Vorgängerversion optisch katastrophal.“

Immerhin: Die Bild hat jetzt einen Dark Mode

Das ist eine Meinung, der wir uns grundsätzlich anschließen können. Bisher war es in den Einstellungen möglich, die gewünschten Themengebiete in einer beliebigen Reihenfolge zu sortieren und sich so eine Startseite zu schaffen, auf der man die persönlich relevanten Meldungen schnell überblicken konnte. Genau dieses Feature wurde ersatzlos gestrichen. Bis zu den regionalen Nachrichten muss man nun beispielsweise unendlich weit scrollen.

Immerhin, ein lang ersehntes Feature hat es dann doch noch in die App geschafft: Es gibt endlich einen Dark Mode. Das ist für viele Leserinnen und Leser aber wohl nur ein schwacher Trost…

‎BILD News - Live Nachrichten
‎BILD News - Live Nachrichten
Entwickler: BILD
Preis: Kostenlos+

Anzeige

Kommentare 31 Antworten

  1. Hatte vor einer ganzen Weile schon die Beta installiert. Nach kurzer Zeit flog sie runter weil ich es einfach furchtbar fand…nun das „tolle“ reguläre Update 🤨 bin Ich blind oder gibt es wirklich auch keine Suchfunktion mehr?

  2. Herzlichen Dank für die absolut zutreffende Darstellung. Auch ich gehöre zu den Betroffenen. Ich bin langjähriger Kunde mit BILD-Abo. Dieses Update ist meiner Meinung nach gar kein echtes Update, sondern vielmehr nur die Umstellung von einer der techn. besten Nachrichten-Apps auf eine einfache Web-App, inhaltlich und optisch identisch mit der BILD-Website, die mit jedem Browser geöffnet werden kann. Bisherige Zusatzfunktionen wie Individuelle Einstellungen oder Merkliste? Verschwunden bzw. ersatzlos gestrichen.
    Wie viele andere Nutzer habe auch ich mich über dieses Update genannte Downgrade sehr geärgert. So sehr, dass ich mein Abo zum nächstmöglichen Termin beenden werde.

    1. Übrigens: Die iPad-App ist von dem „Update“ nicht betroffen, hier ist noch alles so, wie man es erwarten darf. Die Betonung liegt auf „noch“!

    1. Hatte Bild bei Facebook bei FB abonniert gehabt… Nach 2 Wochen gingen mir die übertrieben dargestellten Falschmeldungen, die Sensationsgeilheit und Hetze gegen alles und jeden übelst auf die Nerven… Sollte verboten werden!

      1. Dass da irgend etwas journalistisch korrektes oder lesenswertes drinsteht, glauben nur noch die Dummen.
        Für echte Nachrichten gibt es zahllose bessere Medien.
        Aber zu Appgefahren passt es irgendwie…

          1. So wie es Menschen gibt, die sich den Playboy nur wegen der Stories kaufen, so gibt es auch Menschen, die sich die Bild-App nur installieren, weil sie technisch so toll ist (war).

  3. Auch ich wurde mit dem Update auf Version 6.0 aufs negativste überrascht.
    Neben der fehlenden Suche ist auch die Merkliste und damit alle gemerkten Artikel verschwunden. Man kann die Startseite nicht mehr persönlich anpassen. Und man kann sich nicht mehr durch die Artikel swippen, sondern muss nach jedem Artikel zurück auf die Startseite.
    Auch finde ich die neuen Kacheln zu groß und damit zu unübersichtlich.
    Das sind die Punkte, die mir aufgefallen sind.
    Ich habe schon eine Feedback-Mail aus der App heraus geschrieben und eine übliche Antwort bekommen (in der App unten rechts auf „Mehr“ und dann oben rechts auf Feedback).

  4. Mein Appell an alle mit den Worten von Max Goldt: „Die Bild-Zeitung ist ein Organ der Niedertracht. Es ist falsch, sie zu lesen.“ Dürft Ihr natürlich trotzdem. Aber die Bild ruiniert Existenzen, und verdient ihr Geld mit dem Appell an die niedersten Instinkte. Es wäre gut für uns, wenn Sie in Konkurs ginge. Siehe u.a. bildblog.de

  5. Ist schon bewundernswert, wie viele über die BILD und deren App hier schimpfen. Ich kann die Wut nicht nachvollziehen… „Isch abe keine Bild“.

    Leute, es ist DAS Meinungsmachmedium in Deutschland und an den Stränden von Malle 🤷‍♂️.
    Sie funktioniert seit gefühlt 100 Jahren, weil man sie kauft, um sich über die FakeNews darin aufzuregen.
    So funktionieren auch das Web, Facebook, X etc. Nur wenn man diese Teile nicht nutzt, damit keine Werbung schaltet und es kaum jemanden interessiert, welcher Busen größer, dicker und welche Faltencreme wirksamer ist, nur dann verschwinden solche Medien vom Markt.
    Und hier regen sich Leute über etwas auf, was sie nutzen und darüber schimpfen und schlimmer noch, im Abo haben. Als gäbe es keine andere Möglichkeit, sich über Sport und deren Ergebnisse, ein wenig „Trash“ und andere Unwahrheiten zu informieren.
    Und das im Eingangsatz als Entschuldigung gleich vorweg zu nehmen, kopfschüttel. Lächerlich ‼️

    Da bleibt mir dann nicht mehr viel zur App zu schreiben…🤣

    1. Vergiss es. Der Kampf ist sinnlos. Ich bin 63 und als ich mit 18 noch S-Bahn gefahren bin, hatte gefühlt jeder Vierte die Propagandablätter der CDU vor der Nase. Jeden Morgen. Die Unbelehrbaren und mindestens politisch Bildungsfernen sterben nicht aus. Da spielt die Qualität der App auch keine Rolle mehr…

  6. Sehr unübersichtliches Design mal schauen wie lange sich das neue Design durchsetzt zudem NTV (Werbung) ist viel übersichtlicher und keine nervige Werbung enthalten

  7. Hmm, macht Microsoft das nicht auch mit dem neuen Outlook? Zumindest sieht es für mich genau wie Outlook Web aus. Ich denke dass es für Entwickler einfacher ist auf diese Weise alle möglichen Systeme zu unterstützen.

  8. Bild am Sonntag gut zum Schuhe ausstopfen oder füllen von Versandverpackungen. Hab früher mal hin und wieder die Computerbild gekauft.

    1. Gibt es die noch in Papierform? Denn die ganzen Zeitungskästen von der Bild sind ja aus den Öffentlichen Erscheinungsbild verschwunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Copyright © 2024 appgefahren.de