GRID Autosport: Update für iOS-Rennspiel mit neuen Steuerungsoptionen Alternative Pfeiltasten-Steuerung

Alternative Pfeiltasten-Steuerung

Mit GRID Autosport (App Store-Link) gibt es eines der wenigen Premium-Spiele im Rennspiel-Genre im deutschen App Store. Die Anwendung für iPhones und iPads ist bereits seit November 2017 auf Apples Marktplatz vertreten und wurde von Rennsport-Fan Fabian seinerzeit schon ausführlich unter die Lupe genommen.

Weiterlesen


Kaleidoscope 3: Neues Design mit Dunkelmodus und nativem Support für M1-Macs Entwickler-Tool mit großem Update

Entwickler-Tool mit großem Update

Die Mac-App Kaleidoscope ist vor allem für Entwickler und Entwicklerinnen ein wichtiges Werkzeug, um verschiedene Versionen von Dateien und Ordnern miteinander vergleichen zu können. In diesem Jahr wurde Kaleidoscope von Letter Opener GmbH übernommen und nun in einer überarbeiteten Fassung in Version 3.0 im deutschen Mac App Store veröffentlicht.

Weiterlesen

Yeelight stellt sieben neue Deckenleuchten für Europa vor Ab sofort im EU-Shop verfügbar

Ab sofort im EU-Shop verfügbar

Erst sorgten Logistikprobleme aufgrund von Corona für Lieferverzögerungen und danach die Umstellung der Energielabel. Aber jetzt sind die lang ersehnten Yeelight Deckenleuchten der A2001-Serie und C2001-Serie endlich eingetroffen und seit Freitag im offiziellen EU-Shop verfügbar.

Weiterlesen


OnlyOffice: Zusätzliche Features für die Documents-App unter iOS Version 6.6 jetzt im App Store

Version 6.6 jetzt im App Store

Die quelloffene Office-Lösung OnlyOffice bietet unter iOS auch eine mobile Lösung an, um Dokumente unterwegs schnell und einfach bearbeiten zu können: OnlyOffice Documents (App Store-Link). Die Anwendung für iPhones und iPads ist kostenlos verfügbar und liegt nun in der neuen Version 6.6 vor.

Weiterlesen

Adobe Photoshop und Premiere Elements: Neue 2022er Versionen veröffentlicht Adobe Sensei hält Einzug

Adobe Sensei hält Einzug

Das bekannte Software-Unternehmen Adobe hat Updates für die beliebten Einsteiger-Anwendungen Adobe Photoshop Elements und Adobe Premiere Elements herausgegeben. Die Desktop-Apps richten sich an Nutzer und Nutzerinnen, die einen Einstieg in die Bild- und Videobearbeitung suchen und dabei auf kostenintensive Profi-Tools verzichten können.

Weiterlesen

Atlas der Humananatomie 2021: Aktuell viele Apps von Visible Body für 99 Cent Satte Rabatte im App Store

Satte Rabatte im App Store

Das Entwicklerteam von Visible Body hat derzeit viele der eigenen Apps radikal reduziert. Die Macher der Apps Atlas der Humananatomie 2021, Muskeln & Kinesiologie, Anatomie & Physiologie und Physiologie & Pathologie bieten diese Anwendungen aktuell zum kleinen Spottpreis von nur jeweils 99 Cent an. Sonst werden für die iOS-Apps bis zu 24,99 Euro fällig.

Weiterlesen


FarmVille 3: Comeback im nächsten Monat auf iPhones, iPads und Macs Release am 4. November 2021 geplant

Release am 4. November 2021 geplant

Wer endlich wieder ein eine Bauernhofwelt mit niedlichen Tieren eintauchen will, kann sich ab sofort für eine neue Version von FarmVille vorab registrieren. Das Franchise des Entwicklerteams von Zynga soll im neuen dritten Teil am 4. November 2021 für iOS und Android sowie für M1-fähige Apple-Laptops und Desktop-Geräte erscheinen. Es ist davon auszugehen, dass es sich wie auch bei den Vorgängern um einen Free-to-play-Titel handeln wird.

Weiterlesen

Paddle: Zahlungsplattform will In-App-Käufe außerhalb des App Stores anbieten Start soll am 7. Dezember 2021 erfolgen

Start soll am 7. Dezember 2021 erfolgen

Das Urteil im Gerichtsstreit zwischen Epic Games und Apple soll es ermöglichen, dass auch andere Anbieter als Apple Geld in Apps einziehen können. Der Zahlungsdienstleister Paddle hat nun auf der eigenen Website angekündigt, ein eigenes Zahlungssystem anzubieten, das die Provisionen von Apple mit eigenen Tarifen deutlich unterbieten will. Interessierten Entwicklerteams bietet man schon jetzt eine Warteliste an, später soll dann eine API für eine direkte Integration in iOS-Apps erfolgen.

Weiterlesen

Corona-Warn-App: Universeller QR-Code-Scanner nach Update integriert Version 2.11 im App Store

Version 2.11 im App Store

Als ich vor rund drei Wochen bei unseren dänischen Nachbarn im Norden für einen Urlaub verweilte, bekam ich seit langem wieder ein Gefühl der Normalität. Dänemark hat seit dem 10. September dieses Jahres aufgrund einer hohen Impfquote sämtliche Corona-Einschränkungen aufgehoben: Restaurantbesuche ohne Reservierung oder App-Check-In, volle Auslastung bei Events, keine Maskenpflicht in Geschäften.

Weiterlesen


Halide: Neuer Makromodus funktioniert auch ohne iPhone 13 Pro Version 2.5 der Kamera-App veröffentlicht

Version 2.5 der Kamera-App veröffentlicht

Die neuen iPhone 13 Pro-Modelle werden inklusive eines neuen Makro-Modus samt Autofokus ausgeliefert, der es ermöglicht, Nahaufnahmen aus geringer Entfernung mit dem Smartphone aufzunehmen. Dies bietet sich vor allem für Close-Ups von Pflanzen oder Insekten an, die mit einer Entfernung von 2 cm aufgenommen werden können.

Weiterlesen

NFC-Chiptechnologie: Apple steht EU-Kartellklage ins Haus Hohe Geldbuße möglich

Hohe Geldbuße möglich

Die Anwälte von Apple haben in letzter Zeit einiges zu tun: Neben dem großen Gerichtsprozess zwischen Apple und Epic Games gibt es immer wieder auch Kartellvorwürfe von Seiten der Europäischen Union. Bereits seit dem letzten Jahr steht der Konzern aus Cupertino im Fadenkreuz der EU-Wettbewerbshüterin Margrethe Vestager, als sie eine Untersuchung zu Apples Zahlungssystem Apple Pay einleitete.

Weiterlesen

Studie: 73 Prozent der Deutschen nutzen Macs am Arbeitsplatz Wahlfreiheit des Arbeitsgeräts oft nicht üblich

Wahlfreiheit des Arbeitsgeräts oft nicht üblich

Dass bei uns in der appgefahren-Redaktion ausschließlich Apple-Geräte für die tägliche Arbeit zum Einsatz kommen, dürfte bei einem Apple-Blog nicht verwunderlich sein. Aber wie sieht es im generellen Arbeitsleben in Deutschland und weltweit aus? Stehen in Büros mehrheitlich Macs und MacBooks auf den Schreibtischen, und bieten Unternehmen ihren Angestellten die Möglichkeit, frei wählen zu können? Diesem Thema hat sich eine aktuelle internationale Studie von Jamf, einem Anbieter für Apple-Gerätemanagement-Software, gewidmet, bei der 2.000 Angestellte in neun Ländern, davon 300 aus Deutschland, befragt wurden.

Weiterlesen


Netflix: Videostreaming wird für App Store-Kunden teurer Abopreis wird ab November 2021 erhöht

Abopreis wird ab November 2021 erhöht

Bis Ende 2018 war es noch möglich, ein Abonnement für den Videostreaming-Anbieter Netflix (App Store-Link) über Apples App Store abzuschließen und die Kosten direkt über Apple abbuchen zu lassen. Wer diese Option bisher genutzt hatte, profitierte von einem im Vergleich günstigeren Monatspreis für den Streaming-Service.

Weiterlesen

Apple: Kein Spiele-Entwickler, aber großer Player im Gaming-Business App Store als Umsatzverstärker

App Store als Umsatzverstärker

Apple vermarktet keine eigene Spielkonsole wie Sony die PlayStation oder Microsofts Xbox, und ist auf dem Markt auch nicht als klassischer Spieleentwickler bekannt. Ein Bericht des Wall Street Journals bescheinigt dem Konzern aus Cupertino trotzdem, einer der größten und meistbeachteten Gaming-Player im Geschäft zu sein. Einer der Gründe für den Erfolg von Apple im Gaming-Sektor ist der App Store:

Weiterlesen

Firefox Klar: Minimalistischer Browser mit Redesign unter iOS Ab sofort in Version 38 im App Store

Ab sofort in Version 38 im App Store

Neben Apples hauseigenem Safari-Browser buhlen im deutschen App Store auch eine Menge anderer Internetbrowser um die Gunst der User. Eine besonders minimalistische und auf Datenschutz bedachte Variante wird seit längerem von Mozilla mit Firefox Klar (App Store-Link) kostenlos für iPhones und iPads bereitgestellt. Die Anwendung ist knapp 20 MB groß, benötigt mindestens iOS 13.6 und kann in deutscher Sprache verwendet werden.

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de