Spooks: Hörbuch-Suche ab sofort mit integriertem Player für Spotify-Inhalte Version 3.1.3 ab sofort erhältlich

Version 3.1.3 ab sofort erhältlich

Auch wenn es vielen Nutzern von Musik-Streaming-Diensten nicht bekannt ist: Die Portale bieten oft auch viele Hörbücher und Hörspiele im Sortiment an. Mit der kostenlosen Spooks (App Store-Link) für iPhone und iPad kommt man ihnen auf die Schliche. Die Universal-App ist etwa 37 MB groß und benötigt zudem iOS 9.3.5 oder neuer auf dem Gerät. Entgegen der Beschreibung im App Store steht auch bereits eine deutsche Lokalisierung für Spooks bereit.

Weiterlesen

Sky – Children of the Light: Neue Saison mit weiteren Inhalten kommt am Wochenende Als Apples iPhone-Spiel des Jahres 2019 ausgezeichnet

Als Apples iPhone-Spiel des Jahres 2019 ausgezeichnet

Bei mehr als 2.800 Bewertungen bekommt „Sky: Children of the Light“ (App Store-Link) sehr gute 4,8 von 5 Sterne. Vor gut zwei Jahren wurde das Spiel auf der iPhone X-Keynote vorgestellt und erfreut sich seit dem Release im deutschen App Store großer Beliebtheit.

Weiterlesen

Satellite: Telefon-App bekommt Voicemail-Funktion per Update Für Plus-Kunden mit erweiterten Möglichkeiten

Für Plus-Kunden mit erweiterten Möglichkeiten

Den Voice-over-IP-Dienst Satellite (App Store-Link) der Düsseldorfer Firma Sipgate haben wir euch in der Vergangenheit schon mehrfach empfohlen – und dabei bleibt es auch. Ohne großen Aufwand bekommt man eine echte Mobilfunknummer zugewiesen, über die man nicht nur telefonieren kann, sondern auch ganz normal erreichbar ist. Zudem gibt es ohne monatliche Kosten 100 Freiminuten in über 50 Länder auf der ganzen Welt.

Weiterlesen

Telekom: Neue Prepaid-Tarife mit mehr Datenvolumen und 5G-Option Ab dem 3. Februar 2020 buchbar

Ab dem 3. Februar 2020 buchbar

Den Jahresbeginn nutzen offenbar die deutschen Mobilfunkbetreiber, um ihre Tarife zu erneuern und anzupassen. Neben den neuen O2-Tarifen mit unbegrenztem Datenvolumen hat nun auch die Telekom einige Änderungen im Prepaid-Bereich vorgenommen. Ab dem 3. Februar 2020 werden die Magenta Mobil Prepaid-Tarife angepasst: Es gibt mehr Datenvolumen und als erster Prepaid-Anbieter auch eine Option, das 5G-Netzwerk zu nutzen. 

Weiterlesen

Twitter: Neue Emoji-Reaktionen für Direktnachrichten Schon ausprobiert?

Schon ausprobiert?

Habt ihr bei iMessage schon einmal eine Reaktion auf eine Nachricht versendet? Wenn man auf eine Nachricht länger drückt, kann man eine Reaktion verschicken, zum Beispiel ein Herz oder einen „Daumen nach oben“. Eine ähnliche Funktion bietet ab sofort auch Twitter (App Store-Link) an.

Weiterlesen

appgefahren Ticker: Meldungen & Deals am 23. Januar (2 News)

+++ 6:51 Uhr – Apple: Store mit neuer Arcade-Werbung +++

In den Apple Stores wird nun Werbung für Apple Arcade gemacht. Einige Impressionen gibt es hier.

+++ 6:49 Uhr – Apple: Neue Beta-Versionen sind da +++

Apple hat neue Beta-Versionen für Entwickler veröffentlicht. Neu sind die dritte Beta von iOS 13.3.1, iPadOS 13.3.1, watchOS 6.1.2 und tvOS 13.3.1.

Weiterlesen

HSD Versions Cleaner: Dateiversionen-App für macOS jetzt in Version 2.0 im Store Für 4,49 Euro im Mac App Store erhältlich

Für 4,49 Euro im Mac App Store erhältlich

Für den Mac gibt es jede Menge nützliche Tools, die den Alltag des Anwenders deutlich angenehmer gestalten. Ein solches Exemplar ist auch HSD Versions Cleaner (Mac App Store-Link), das für 4,49 Euro im deutschen Mac App Store zum Download angeboten wird. Die Mac-App kann ab macOS 10.13 oder neuer installiert werden und benötigt lediglich etwa 8 MB an freiem Speicherplatz auf dem Gerät. Auch eine deutsche Lokalisierung ist für HSD Versions Cleaner vorhanden.

Weiterlesen

appgefahren Ticker: Meldungen & Deals am 22. Januar (2 News)

+++ 17:45 Uhr – Amazon Music: 55 Millionen Abonnenten +++

Insgesamt zählt Amazon Music aktuell 55 Millionen Abonnenten. Hier werden nicht nur die zahlenden Nutzer gezählt, sondern auch Nutzer, die kostenlos und mit Werbung hören.

+++ 7:17 Uhr – Apple: TSMC soll Produktion für A13-Chip erhöht haben +++

Da sich das iPhone 11 und iPhone 11 Pro vor allem sehr gut in China verkaufen, soll Apple nun beim Chip-Hersteller TSMC die Produktion erhöht haben.

Weiterlesen

Kleingedrucktes bei O2: Datendrosselung auf 32 Kbit/s in neuen Mobilfunk-Tarifen Vorher noch bis zu 1 Mbit/s möglich

Vorher noch bis zu 1 Mbit/s möglich

Erst kürzlich haben wir euch die aktualisierten Mobilfunktarife des Netzbetreibers O2 im Detail vorgestellt. Neben den neuen Free Unlimited-Tarifen mit unbegrenztem Datenverkehr wird es ab dem 4. Februar dieses Jahres auch in den Volumentarifen O2 Free S, M und L doppeltes Datenvolumen geben. Ein kleines und für Kunden eher unschönes Detail findet sich allerdings erst im Kleingedruckten.

Weiterlesen

iPhone SE: Kommt der Nachfolger bereits im März? Leider so groß wie das iPhone 8

Leider so groß wie das iPhone 8

Das iPhone SE ist aufgrund seiner kompakten Baugröße und des geringen Preises ein echter Erfolg geworden, mittlerweile hat das Teilchen aber auch schon einige Jahre auf dem Buckel. Es wird Zeit für einen Nachfolger – und den wird Apple bereits in Kürze an den Start bringen.

Weiterlesen

Electronic Arts entfernt alle Tetris-Spiele aus dem App Store Drei Titel am 21. April betroffen

Drei Titel am 21. April betroffen

In den vergangenen Jahren hat sich Electronic Arts mit seinen Tetris-Spielen nicht unbedingt nur Freunde gemacht. Anstatt die erfolgreiche Premium-Version fortzuführen, hat man vor allem auf das Freemium-Spiel Tetris Blitz (App Store-Link) mit seinen zahlreichen In-App-Käufen gesetzt.

Weiterlesen

Runtastic-Gründer Florian Gschwandtner: Zurück bei Startup für Haustier-Tracker Chief Growth Officer bei Tractive

Chief Growth Officer bei Tractive

In letzter Zeit war es etwas still um den ehemaligen Runtastic-Chef Florian Gschwandtner geworden. Letzterer hatte die Fitness-Tracking-App zu großem Erfolg geführt und selbige dann im Jahr 2015 an den Sportartikel-Riesen Adidas verkauft. Zwischenzeitlich wirkte Gschwandtner als Investor in der österreichischen Sendung „2 Minuten 2 Millionen“, eine Gründershow ähnlich wie „Die Höhle der Löwen“, mit, und war danach für einige Zeit von der Bildfläche verschwunden.

Weiterlesen

Flippy 2: Lernkarten-App nach Update mit Game Center- und iCloud-Anbindung Ab sofort in Version 2.1.1

Ab sofort in Version 2.1.1

Lernen ist oft mühselig, und noch schwieriger ist es, das Gelernte auch dauerhaft zu behalten. „Wusstest du, dass du 40 Prozent des beigebrachten Wissens in einer Vorlesung bereits nach einer Stunde vergessen hast?“, fragt dazu auch der Entwickler der Lernkarten-App Flippy 2, Kevin Reutter. Bereitet man sich auf eine Prüfung oder Klausur vor, oder möchte Vokabeln pauken, bietet sich daher eine App wie Flippy 2 (App Store-Link) an.

Weiterlesen

O2: Free Unlimited-Tarife, 5G, Individualisierung und mehr Datenvolumen fürs Geld Endlos surfen ab 29,99 Euro im Monat

Endlos surfen ab 29,99 Euro im Monat

In einer umfangreichen Pressemitteilung macht der Netzbetreiber O2 aktuell auf das neue Mobilfunk-Portfolio aufmerksam, das ab dem 4. Februar 2020 in Aktion treten und den Kunden mehr Möglichkeiten der Anpassung an die eigenen Bedürfnisse bieten soll. Unter anderem gibt es im Angebot von O2 Free (Unlimited) nun drei neue Tarife, die sich durch ihre Surfgeschwindigkeit unterscheiden.

Weiterlesen

NapBot: Schlaftracker bekommt unabhängige Watch-App und neue Komplikationen Einige Verbesserungen für iOS und watchOS

Einige Verbesserungen für iOS und watchOS

Die minimalistisch designte Schlaftracker-Anwendung NapBot (App Store-Link) für iOS und watchOS hat ein weiteres Update erhalten, mit dem so einige Optimierungen für die iPhone- und Apple Watch-Funktionalität auf den Weg gebracht worden sind. NapBot lässt sich in der Basisversion kostenlos herunterladen und verwenden, für eine umfassendere Pro-Variante wird ein kostenpflichtiges Abonnement fällig. Der Download von NapBot ist nur etwa 6 MB groß und benötigt neben iOS 13.0 auch watchOS 6.0 oder neuer. Auf eine deutsche Lokalisierung wurde bisher von Seiten des Entwicklers verzichtet, man muss demnach mit einem englischsprachigen Layout vorlieb nehmen.

Weiterlesen

Copyright © 2020 appgefahren.de