Angestaubtes Undercover: EA verschenkt nächstes NFS-Spiel

Electronic Arts verschenkt heute mal wieder ein Spiel. Wie bereits in der letzten Woche dürfen sich Rennspiel-Fans freuen.

Gestern hat uns eine Pressemeldung von Electronic Arts erreicht. Man spricht von „tollen neuen Angeboten und Geschenken für iOS“. Die heutige Überraschung ist zwar schon etwas angestaubt, aber mein Gott – geschenkt ist geschenkt.

Need for Speed Undercover (App Store-Link) hat bisher zwischen 79 Cent und 5,49 Euro gekostet und wird heute zum ersten Mal kostenlos angeboten. Das iPhone-Spiel kann mit 94 MB leider nicht mehr aus dem mobilen Datennetz geladen werden, sollte aber den ganzen Tag zum Nulltarif zu haben sein.

In Need for Speed Undercover seid ihr wie immer mit schnellen Autos unterwegs und müsst acht verschiedene Rennmodi und 24 spannende Undercover-Missionen erfüllen. Man ist in drei verschiedenen Städten unterwegs und kann sein Auto wie immer mit Anbauteilen und Lackierungen individualisieren.

Leider ist der Titel schon „etwas“ angestaubt, Undercover wurde zum letzten Mal am 30. Juli 2009 aktualisiert und unterstützt seit dem auch OS 3.0 – das waren noch Zeiten…

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de