Starkes Apple-Angebot: Vier AirTags für 81 statt 129 Euro kaufen (wieder da) Jetzt schnell zuschlagen

Jetzt schnell zuschlagen

Das ist ein ziemlich starker Preis, den ihr aktuell bei Amazon bekommt. Dort könnt ihr nämlich den Apple AirTag im 4er-Pack für sensationelle 81 Euro (Amazon-Link) kaufen. Direkt bei Apple würdet ihr 129 Euro bezahlen. Ein echter Kracher, bei dem es durchaus vorkommen kann, dass er schnell ausverkauft ist.

Weiterlesen


Getestet: Kompaktes 2-in-1 Qi2-Ladegerät von Ugreen für iPhone und AirPods Gibt es auch ohne Qi2 in günstiger

Gibt es auch ohne Qi2 in günstiger

Mit Qi2 gibt es einen Ladestandard, der vom früheren MagSafe abgeleitet wurde. Qi2 sorgt für schnelle Ladegeschwindigkeiten von bis zu 15 Watt und richtet iPhones und andere Smartphones per Magnet perfekt aus. Heute möchte ich euch die kompakte Ladestation aus dem Hause Ugreen (Amazon-Link) vorstellen, mit der man ein iPhone mit Qi2 und zusätzlich die AirPods aufladen kann.

Weiterlesen

Ausprobiert: Faltbare 3-in-1 Ladestation mit Qi2 von Amegat Eignet sich super für unterwegs

Eignet sich super für unterwegs

iPhone, Apple Watch und AirPods gleichzeitig aufladen? Das ist mit einer schönen 3-in-1 Ladestation ein Kinderspiel. Aus dem Hause Amegat haben wir euch schon die stationäre Station im Rahmen eines Testberichts vorgestellt, heute folgt das Review für die faltbare Station (Amazon-Link), die sich auch unterwegs und auf Reisen einsetzen lässt.

Weiterlesen


Logitech Combo Touch: Tastaturhülle für das große iPad Air im Test Deutlich günstiger als das Magic Keyboard

Deutlich günstiger als das Magic Keyboard

Apple hat für das neue iPad Pro ein neues Magic Keyboard auf den Markt gebracht, unter anderem mit einer verbesserten Verarbeitung und endlich auch mit Funktionstasten. Das große Problem: Das neue Magic Keyboard darf nur mit dem neuen iPad Pro genutzt werden. Für das iPad Air, das ja jetzt endlich auch mit einem großen 13 Zoll Display erhältlich ist, bleibt nur das vorherige Magic Keyboard – das aber weiterhin zum vollen Preis gekauft werden muss. 399 Euro sind eine Ansage – und machen vielleicht den Weg frei für eine günstige Alternative wie dem Logitech Combo Touch.

Weiterlesen

MagentaTV Flex: Für 10 Euro alle Spiele der EURO 2024 sehen Jetzt buchen

Jetzt buchen

Heute startet die UEFA EURO 2024 mit dem Auftaktspiel Deutschland gegen Schottland und wir hoffen natürlich, dass die DFB-Auswahl gut ins Turnier startet. Das ZDF überträgt das Spiel live aus München, allerdings haben ARD und ZDF nicht die Rechte, um alle Spiele der EURO 2024 zu zeigen.

Weiterlesen

macOS Sequoia: Safari 18 bringt Highlights, neuen Reader-Modus und Video Viewer Praktische Verbesserungen geplant

Praktische Verbesserungen geplant

In macOS Sequoia hat Apple einige zusätzliche Funktionen in Safari 18 integriert, die sicherlich viele Mac-Nutzern und -Nutzerinnen begrüßen. Hier ist ein kurzer Überblick über drei Neuerungen: Highlights, einen Reader-Modus und einen Video Viewer.

Weiterlesen


Roborock Qrevo Master und Roborock Flexi Pro starten mit Rabatt Ab heute offiziell erhältlich

Ab heute offiziell erhältlich

Nachdem Roborock schon den Roborock Qrevo MaxV und den Roborock Qrevo Pro erfolgreich in den Markt eingeführt hat, folgen jetzt zwei weitere Modelle aus der Qrevo-Reihe. Das ist das neue Top-Modell Roborock Qrevo Master (Amazon-Link) sowie der abgesteckte Roborock Qrevo S. Eine Vergleichstabelle findet ihr etwas weiter unten.

Weiterlesen

Neu in iOS 18: Nachrichten auch per Satellitenverbindung versenden Neue Funktion des Satelliten-Notruf-Systems

Neue Funktion des Satelliten-Notruf-Systems

Am gestrigen Abend hat Apple während der WWDC 2024-Keynote unter anderem auch das neue iOS 18 für das iPhone präsentiert. Während wohl vor allem die neuen Personalisierungs-Optionen für den Homescreen, die App-Sperre, das Redesign der Fotos-App und das überarbeitete Kontrollzentrum die meiste Aufmerksamkeit erfahren haben dürften, hat Apple auch eine kleinere, aber nicht unbedeutende Neuerung präsentiert: Den SMS- und iMessage-Versand über eine Satellitenverbindung.

Weiterlesen

iOS 18: Kontrollzentrum wird individuell anpassbar Es gibt viel mehr Möglichkeiten

Es gibt viel mehr Möglichkeiten

Jetzt, wo Apple das neue Kontrollzentrum für iOS 18 präsentiert hat, fällt mir auf, wie schlecht das jetzige Kontrollzentrum eigentlich ist. Besonders unfreundlich ist die Tatsache, dass man die einzelnen Elemente nicht direkt im Kontrollzentrum bearbeiten und sortieren kann, sondern dafür den Umweg über die iPhone-Einstellungen nehmen muss. Mit iOS 18 krempelt Apple das Kontrollzentrum komplett um und bietet deutlich mehr Möglichkeiten. Wir haben es schon ausprobiert.

Weiterlesen


Apple Intelligence: Frühestens nächstes Jahr auf Deutsch Neuer KI-Service von Apple

Neuer KI-Service von Apple

Auf der WWDC hat Apple gestern nicht nur seine neuen Betriebssysteme, sondern auch Apple Intelligence vorgestellt. Das ist der neue KI-Service, der direkte auf dem iPhone, iPad oder Mac läuft. Voraussetzung ist mindestens ein A17 Bionic oder M-Chip, daher ist beispielsweise nur das neue iPhone 15 Pro mit den Features kompatibel.

Weiterlesen

Apple Vision Pro kostet 3.999 Euro, Vorbestellungen ab dem 28. Juni Um 14 Uhr könnt ihr euer Geld investieren

Um 14 Uhr könnt ihr euer Geld investieren

Apple hat heute nicht nur die Neurungen in visionOS 2 ankündiget, sondern auch bekanntgegeben, dass die Datenbrille in weiteren Ländern startet. Während die Apple Vision Pro in Festlandchina, Hongkong, Japan und Singapur am 28. Juni in den Verkauf geht, können wir uns hierzulande auf einen Start am 12. Juli freuen.

Weiterlesen

WWDC 2024: iPadOS 18 bietet neue Funktionen Die Neuerungen für das iPad

Die Neuerungen für das iPad

iPadOS 18 startet mit Funktionen, die man schon in iOS gesehen hat, heißt es von Apple. Craig Federighi spricht bei der Vorstellung des neuen iPadOS 18 von einem „großen Update für Apps, die für die besonderen Fähigkeiten des iPad entwickelt wurden“.

Weiterlesen


Offiziell: Apple Vision Pro startet am 12. Juli in Deutschland In Kürze auch bei uns erhältlich

In Kürze auch bei uns erhältlich

Apple hat auf der WWDC nicht nur visionOS 2 für die Apple Vision Pro präsentiert, sondern auch verraten, dass die Datenbrille in weitere Ländern kommt. Am 12. Juli wird die Apple Vision Pro auch hierzulande erscheinen, allerdings steht ein genauer Preis noch aus.

Weiterlesen

Copyright © 2024 appgefahren.de