Weitere Artikel aus dieser Kategorie

Heute Morgen habe ich schon kurz darüber berichtet, dass Homee ab sofort mit HomeKit kompatibel ist. Nun möchte ich zeigen, wie ich meine Rollladensteuerung smart gemacht habe.

Handyman installing a window shutter

Seit meinem Umzug im vergangenen Sommer kann ich meine Rollladen elektronisch steuern. Mit den programmierbaren Schaltern von Gira funktioniert das aber mittelmäßig: Zeiten für Wochentage und das Wochenende müssen fest eingestellt werden, es wird keine Rücksicht auf den Sonnenuntergang und die Anwesenheit von Personen genommen. Für HomeKit sind diese beiden Bedingungen ein Kinderspiel, doch leider gab es bisher keine passende Hardware. Weiterlesen

Mit einem Schlag werden hunderte Geräte mit HomeKit kompatibel. Eine neue Firmware für die Smart Home Zentrale Homee macht es möglich.

Homee HomeKit

HomeKit ist eine feine Sache, denn es ermöglicht nicht nur die Steuerung von Smart Home Geräten mit Siri, sondern verbindet auch Produkte von verschiedenen Herstellern miteinander. Neu ist diese Idee wahrlich nicht, denn schon der aus deutscher Entwicklung stammende Homee macht genau das möglich. Nun verschmelzen diese beiden Systeme miteinander: Homee wird HomeKit-kompatibel. Die dafür benötige Firmware 2.17 kann ab sofort von allen interessierten Nutzern getestet werden. Weiterlesen

Mit der Smartfrog Kamera wollen wir eine weitere Überwachungslösung vorstellen.

Ihr wollt euer Büro, eure Wohnung, die Haustiere und Co. überwachen? Dann ist eine Überwachungskamera genau die richtige Wahl. Auf dem Markt gibt es einige Anbieter, unter anderem haben wir euch ja schon Kameras von Nest, Netgear oder Logitech vorgestellt. Smartfrog bietet ebenfalls eine Indoor-Überwachungskamera samt App-Anbindung an, die ich in den letzten Woche ausführlich ausprobiert habe. Weiterlesen

Vor ein paar Woche habe ich den Test der Logitech MX Sound angekündigt, jetzt lasse ich Taten folgen. Wie schlagen sich die schicken Lautsprecher in der Praxis?

Logitech MX Sound

Während ich auf meinem Schreibtisch zuhause seit einigen Jahren ein USB-Lautsprecherpaar von Bowers & Wilkins im Einsatz habe und damit mehr als zufrieden bin, habe ich im Büro bislang auf den integrierten Sound meines LG-Displays gesetzt. Wirklich zufrieden war ich damit aus zwei Gründen nicht: Der Klang ist wirklich bescheiden und kein Vergleich zu den integrierten Lautsprechern eines iMac. Zudem lässt sich die Lautstärke nicht über die Tastatur regeln, was ich persönlich sehr nervig finde. Weiterlesen

Apple Pay in Deutschland? Weiterhin nicht in Sicht. Über einen kleinen Umweg könnt ihr das kontaktlose Bezahlsystem schon jetzt nutzen.

apple pay

Vor ein paar Wochen haben die Gerüchte rund um einen Deutschland-Start von Apple Pay wieder an Fahrt aufgenommen. Bei der Bekanntgabe der Quartalszahlen hat Apple-Boss Tim Cook allerdings nur den Start von Apple Pay in Brasilien angekündigt. In Deutschland schauen wir also weiterhin in die Röhre, können uns aber immerhin mit einem kleinen Umweg über das Ausland schon jetzt an Apple Pay erfreuen. Weiterlesen

In einer eher ruhigen Woche in der Apple-Welt werfen wir einen Blick auf die spannendsten Themen der vergangenen sieben Tage.

batteriezustand ios 11.3 schlecht

Mehr Leistung für euer altes iPhone? Mit dem kommenden iOS 11.3 könnt das tatsächlich der Fall sein. Nachdem Apple vor einiger Zeit die Leistung von iPhones mit einem älteren Akku automatisch drosselt, um automatisches Ausschalten zu verhindern, kann diese Option im kommenden iOS 11.3 manuell deaktiviert werden. Wie die ersten Tests von Beta-Testern nun zeigen, dürften damit Leistungssteigerungen von rund 15 Prozent möglich sein. Für welche Option werdet ihr euch entscheiden? Weiterlesen

In dieser News möchten wir gleich mehrere Neuigkeiten aufgreifen. Wir fassen zusammen.

tvOS WWDC 2016 1

MacRumors wirft schon jetzt ein Datum für die kommenden WWDC in den Raum. Demnach soll die Entwickler-Konferenz, auf der ja bekanntlich iOS 12 vorgestellt wird, zwischen dem 4. und 8. Juni 2018 stattfinden. Weiterlesen

Soeben ist bei MediaMarkt eine neue Aktion gestartet. Unter anderem gibt es Hue-Produkte und zahlreiche andere Gadgets zum kleinen Preis.

philips hue iphone

Gestern war anscheinend nur der Startschuss für eine große Rabattschlacht in Sachen Philips Hue. Einen Tag nach den kurzzeitigen Angeboten bei Saturn und Amazon legt MediaMarkt heute Abend nach und bietet unter anderem das Philips Hue Starter Set mit E27-Lampen für 129 Euro an. Zusammen mit den 50 Euro Cashback aus der Aktion von Philips kommt ihr so auf einen Preis von 79 Euro für drei bunte Lampen, einen praktischen Dimmschalter sowie die notwendige HomeKit-Bridge. Weiterlesen

Mal wieder hat es ein Puzzle von der PC-Plattform Steam in den App Store geschafft. Wir stellen euch Death Squared vor.

Death Squared 2

97 Prozent aller auf Steam hinterlassenen Bewertungen für Death Squared (App Store-Link) fallen positiv aus. Und wer bei einem Preis von 7,99 Euro im App Store erschreckt, dem sei gesagt, dass das Spiel für andere Plattformen sogar noch teurer ist. Das macht aus Death Squared sicherlich kein Schnäppchen, relativiert den Preis der Premium-App aber schon ein wenig. Weiterlesen

Vor ein paar Wochen haben wir den neuen Nuki Fob bereits angekündigt, ab sofort kann er bestellt werden.

NUKI_Fob_Jan18_04

Während ich das Nuki Smart Lock nicht mehr vermissen möchte, die Funktionalität in Verbindung mit einem iPhone ist einfach genial, habe ich mich nie wirklich mit dem Nuki Fob anfreunden können. Der kleine Bluetooth-Schlüssel sollte ein Ersatz für alle sein, die die Haustür ohne klassischen Schlüssel und auch ohne Smartphone öffnen wollen. Allerdings war die Reichweite wirklich bescheiden und die Geschwindigkeit langsam. Weiterlesen

Es war der große Aufreger rund um den Jahreswechsel: Apple drosselt iPhones mit einem nicht mehr voll leistungsfähigen Akku. Das kommende iOS 11.3 wird Abhilfe schaffen.

Geekbench iOS 11.3

Eigentlich hat alles relativ unspektakulär begonnen, als sich vor einigen Jahren die ersten Nutzer darüber beschwerten, dass sich das iPhone 6 oder iPhone 6s bei Kälte plötzlich ausschaltete. Apple bot damals einen kostenlosen Akkuaustausch an und lieferte zudem ein Software-Update, das die Probleme gänzlich verhindern sollte. Ende 2017 kam dann heraus, wie Apple das anstellte. Weiterlesen