iPhone 14 Pro: Bei heutiger Bestellung keine garantierte Lieferung vor Weihnachten Längere Wartezeiten in den USA und Deutschland

Längere Wartezeiten in den USA und Deutschland

Schon zu Beginn dieses Monats hat Apple darauf hingewiesen, dass sich die Wartezeiten auf ein iPhone 14 Pro und iPhone 14 Pro Max verlängern werden. Begründet wurde dies mit fehlenden Kapazitäten in der Zuliefererkette. Die Verzögerungen scheinen sich aber ausgerechnet zum Weihnachtsgeschäft nochmals auszudehnen.

Weiterlesen


Kaufland bietet Bonus beim Kauf von Apple-Geschenkkarte 10 Prozent für den nächsten Einkauf

10 Prozent für den nächsten Einkauf

Die Zeiten mit satten Rabatten auf die iTunes-Guthabenkarte sind längst vorbei. Nicht wirklich verwunderlich, denn Apple hat vor einiger Zeit „die Geschenkkarte für alles von Apple“ eingeführt, mit der man nicht nur bei iTunes und im App Store bezahlen kann, sondern auch ein iPhone, iPad oder andere Hardware aus dem Apple Online Store bezahlen kann.

Weiterlesen

Roommate Albert: Neue App behält eure Energiekosten im Blick Release für den 28. November geplant

Release für den 28. November geplant

Dass dieses Jahr in Bezug auf Energiekosten ein teures wird, dürfte mittlerweile bekannt sein. Wer mehr Sicherheit bekommen möchte, was Zählerstände und voraussichtliche Kosten für Strom, Gas und Wasser angeht, kann sich ab Ende November die neue App Roommate Albert (App Store-Link) genauer ansehen. Die Anwendung des Oldenburger Entwicklers Julian Kahnert, der auch schon „PDF Archiver“ im App Store veröffentlicht hat, soll ab dem 28. November 2022 verfügbar gemacht werden und lässt sich jetzt schon zum Einführungspreis von 2,49 Euro vorbestellen. Für die Installation wird nach dem Release nur etwa 8 MB sowie iOS/iPadOS 16.0 oder neuer benötigt. Alle Inhalte stehen entgegen der App Store-Info auch in deutscher Sprache bereit.

Weiterlesen


iOS 16.2 kann Wallpaper und Benachrichtigungen beim Always-On Display deaktivieren Mehr Möglichkeiten

Mehr Möglichkeiten

Die aktuelle Beta-Version von iOS 16.2 bringt neue Optionen für das Always-On Display mit. In den Einstellungen → Anzeige & Helligkeit → Immer eingeschaltet gibt es zwei neue Schalter, mit denen sich das Wallpaper und/oder die Benachrichtigungen deaktivieren lassen.

Weiterlesen

Satelliten-Notruf: Notfall-Funktion für das iPhone 14 ab Dezember auch in Deutschland Start ab heute in den USA und Kanada

Start ab heute in den USA und Kanada

Apple hat heute bekannt gegeben, dass der Sicherheitsdienst Notruf SOS über Satellit ab sofort in den USA und Kanada verfügbar ist. Die Technologie, die für alle iPhone 14 Modelle verfügbar ist, ermöglicht es Nutzern und Nutzerinnen, auch außerhalb der Mobilfunk- und WLAN-Abdeckung Nachrichten an Notdienste zu senden. Darüber hinaus kann man ab sofort die App „Wo ist?“ öffnen und den Standort per Satellit mitteilen.

Weiterlesen

Evidence 111: Neues interaktives Audio-Spiel mit Horror- und Noir-Ansätzen Bis zu zehn verschiedene Enden möglich

Bis zu zehn verschiedene Enden möglich

An kalten, nassen, dunklen Wintertagen verkriecht man sich gerne mit einer Tasse Tee und einer Decke aufs Sofa, liest oder spielt ein paar Spiele auf dem iPhone oder iPad. Wenn ihr euch für Thriller und Detektiv-Stories begeistern könnt, gibt es mit Evidence 111 (App Store-Link) nun ein ganz neues Spiel in Form eines Audio-Abenteuers, das vor allem eure Ohren fordert. Der Titel kann kostenlos auf iPhones und iPads geladen und über einen In-App-Kauf in Höhe von 5,99 Euro zur Vollversion freigeschaltet werden. Evidence 111 nimmt etwa 480 MB eures Speicherplatzes in Anspruch und steht in englischer Sprache bereit.

Weiterlesen


AirPods Case kann jetzt mit Memoji graviert werden Noch mehr Optionen zur Personalisierung

Noch mehr Optionen zur Personalisierung

Seit 2019 kann man das Ladecase der AirPods mit Text gravieren, seit Anfang 2020 sogar mit einem Emoji. Nun bietet Apple eine weitere Art der Personalisierung an, allerdings exklusiv über seine Apple Store App. Dort ist es mit dem jüngsten Update möglich, das Case der verschiedenen AirPods Modelle mit einem Memoji zu gravieren.

Weiterlesen

Affinity V2: Photo, Designer und Publisher in neuen Versionen Wieder zum Einmalkauf

Wieder zum Einmalkauf

Die Affinity-App aus dem Hause Serif Labs sind für iPad und Mac klare Konkurrenz zu den Top-Apps von Adobe. Allerdings setzt Serif auf einen Einmalkauf, während Adobe den Zugriff auf die eigenen Programme nur im Abo gestattet. Und nach rund fünf Jahren legt Serif die Affinity-Apps neu auf und verkauft diese weiterhin zum Einmalpreis. Alle Preise verstehen sich als Einführungspreise mit 40 Prozent Startrabatt.

Weiterlesen

Nuki Keypad 2.0: Jetzt neu mit Fingerabdrucksensor Neues Zubehör für das Smart Lock im Test

Neues Zubehör für das Smart Lock im Test

Das Nuki Smart Lock begleitet mich nun schon seit einigen Jahren. Mittlerweile ist der smarte Aufsatz für das klassische Türschloss in der dritten Generation erhältlich. Zum Abschluss des Jahres hat der Hersteller aus Österreich noch einmal ein neues Zubehör für uns am Start: Das Nuki Keypad 2.0.

Weiterlesen


Netgear Orbi WiFi 6E: Teures und rasantes Mesh-WLAN mit 6 GHz im Test Perfekt für das neue iPad Pro mit WiFi 6E

Perfekt für das neue iPad Pro mit WiFi 6E

Mit meinem aktuellen Tri-Band Mesh-Routern von Linksys bin ich sehr zufrieden. Doch die Entwicklung steht nicht still und mit WiFi 6E gibt es noch mehr Power. Die Geräte, die WiFi 6E unterstützten, kann ich aktuell an einer Hand abzählen, mit dem neuen iPad Pro 2022 ist aber ein prominentes Gerät dazugekommen. In den iPhones setzt Apple weiterhin „nur“ auf WiFi 6.

Weiterlesen

Der neue Echo Dot Kids: Die Alexa fürs Kinderzimmer im Test Kommt mit einjährigem Amazon-Kids+-Abo

Kommt mit einjährigem Amazon-Kids+-Abo

Ohne bisher einen Echo Dot selbst besessen zu haben, war ich noch nie ein großer Fan von der Idee, mir den Smart Speaker von Amazon in die Wohnung zu stellen. Das liegt zum einen daran, dass ich Amazon aus verschiedenen Gründen bewusst nicht nutze (die prekären Arbeitsbedingungen der Mitarbeitenden sind nur ein Beispiel); zum anderen stehe ich der Technologie der Smart Speaker bzw. Sprachsteuerung allgemein kritisch gegenüber. Das wiederum hat seinen Grund einerseits darin, dass diese Technologie für meine Begriffe noch nicht zuverlässig genug funktioniert, als dass die Nutzung nicht noch oft genug ein entnervendes Erlebnis bleibt. Andererseits habe ich – trotz aller Entwarnungen – immer noch ein mulmiges Gefühl bei der Vorstellung, Amazon einen Einblick in meine Privaträume zu gewähren (und ja, Google und Apple sind da sicher nicht besser, und auch bei diesen Anbietern sorge ich für den Schutz meiner Daten). Die Idee, einen Echo Dot dauerhaft im Kinderzimmer meiner Tochter zu installieren, kam mir folglich gar nicht erst in den Sinn.

Weiterlesen

Komm‘ ins Fediverse: Ist Mastodon das bessere Twitter? Tröten ist das neue Zwitschern

Tröten ist das neue Zwitschern

Vor etwas mehr als einer Woche machte Tesla-CEO Elon Musk mit einer Firmenübernahme erneut auf sich aufmerksam. Nach mehreren Monaten andauernder Querelen, einem Rückzug vom Kauf und einem Deal, der dann kurz vor Toresschluss doch noch realisiert wurde, erwarb der exzentrische Tech-Milliardär den Kurznachrichtendienst Twitter für rund 44 Milliarden US-Dollar.

Weiterlesen


Apple kündigt längere Lieferzeiten für das iPhone 14 Pro an Corona sorgt für Probleme

Corona sorgt für Probleme

Zu einem ziemlich ungewöhnlichen Zeitpunkt hat Apple am Sonntagabend eine Pressemitteilung veröffentlicht. Dort erklärt man, dass die Lieferzeit des iPhone 14 Pro und iPhone 14 Pro Max in Zukunft deutlich ansteigen dürfte. Grund dafür sind Corona-Restriktionen im Herstellungsland.

Weiterlesen

Apple TV 4K 2022: Die dritte Generation im Test Neu und doch bestens bekannt

Neu und doch bestens bekannt

Am Freitag ist es soweit: Apple liefert das neue Apple TV 4K aus. Es ist die mittlerweile 3. Generation dieses Modells, wenn man das überhaupt so sagen kann. Denn auf den ersten Blick sieht auch das neue Apple TV so aus, wie es schon vor zehn Jahren aussah. Und auch die Oberfläche ist natürlich keine große Überraschung, denn tvOS 16 sieht auf dem neuen Apple TV 4K genau so aus, wie auf einem drei oder fünf Jahre alten Gerät. Trotzdem gilt es bei der neuen Generation einige Details zu beachten…

Weiterlesen

Monster Train: Premium-Deckbuilding-Game jetzt im App Store erschienen Für 11,99 Euro erhältlich

Für 11,99 Euro erhältlich

Die Publisher von Good Shepherd Entertainment und das unabhängige Entwicklungsteam von Shiny Shoe haben das Rogulike-Deckbuilding-Spiel Monster Train (App Store-Link) für iOS und iPadOS veröffentlicht. Das Premium-Game ist zum Preis von 11,99 Euro verfügbar und beinhaltet das komplette Basisspiel, den „Wild Mutations“-DLC und einige zusätzliche Karten und Einheiten, die seit dem Release zum Spiel hinzugefügt wurden. Wer damit noch nicht genug hat, kann darüber hinaus den „The Last Divinity“-In-App-Kauf für 4,99 Euro erwerben. Der Download kann ab iOS bzw. iPadOS 14.0 oder neuer erfolgen, zudem wird etwa 559 MB an freiem Speicherplatz benötigt. Auch eine deutsche Lokalisierung ist für das Spiel bereits vorhanden.

Weiterlesen

Copyright © 2022 appgefahren.de