Spiele des Jahres 2016: Das sind Fabians vier Favoriten

Welche Apps und Spiele haben uns in diesem Jahr besonders gut gefallen? Den Anfang macht Fabian mit seinen Spiele-Favoriten aus 2016.

Dead Venture: Dieses Spiel hat mich wohl am meisten überrascht. Nach dem 1,99 Euro teuren Download hatte ich eigentlich keine große Erwartungen, aber schon nach kurzer Zeit konnte ich Dead Venture nicht mehr aus der Hand legen. Ein wenig hat mich das Spiel an den Klassiker Earn to Die erinnert, allerdings ist man nicht in einer 2D-Welt unterwegs, sondern kann sich frei in einer dreidimensionalen Umgebung bewegen. Im Prinzip ist Dead Venture schnell erklärt: Mit einem bewaffneten Auto möchte man so viele Zombies wie nur irgendwie möglich zur Strecke bringen, um das Auto dann mit dem gesammelten Geld weiter aufzumotzen.

Weiterlesen

Durchgespielt: Go Rally oder der perfekte Run über Stock & Stein

Alle Rennsport-Freunde sollten definitiv einen Blick auf das Premium-Rennspiel Go Rally werfen.

Wenn wir ein Spiel bis zum Ende durchspielen, dann muss es nicht nur gut sein, sondern auch unseren Geschmack treffen. Bei Go Rally (App Store-Link) treffen diese beiden Punkte in meinem Fall absolut zu. Seit der Veröffentlichung am 16. November habe ich das Spiel quasi jeden Tag gestartet und es heute endlich zum Weltmeister in Sachen digitaler Rallye geschafft.

Weiterlesen

Go Rally: Neues Rennspiel von Chillingo mit Strecken-Editor & ohne In-App-Käufe

Rennsport-Fans bekommen in diesen Tagen viel geboten. Nach F1 2016 hat es nun auch Go Rally in den App Store geschafft.

Wir hätten es ja eigentlich kaum noch für möglich gehalten, aber Chillingo und Electronic Arts haben es tatsächlich fertig gebracht, ein Premium-Spiel ganz ohne In-App-Käufe in den App Store zu bringen: Go Rally (App Store-Link). Die Universal-App für iPhone, iPad und Apple TV kostet 4,99 Euro und ist ein waschechtes Premium-Spiel, es reiht sich damit direkt im Windschatten von F1 2016 ein, das in der vergangenen Woche veröffentlicht wurde.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de