OpenPokeMaps Pro: Offenes Kartenprojekt zum Auffinden von Pokémon führt die Charts an

Pokémon GO ist weiterhin in aller Munde. Kein Wunder also, dass eine Begleit-App wie OpenPokeMaps Pro derzeit die Charts im App Store stürmt.

OpenPokeMaps Pro (App Store-Link) lässt sich zum Preis von kleinen 99 Cent aus dem deutschen App Store auf das iPhone herunterladen und benötigt zur Installation auf dem Gerät neben 12 MB an freiem Speicher auch iOS 8.0 oder neuer auf dem Apple-Smartphone. Die Entwickler haben auch bereits an eine deutsche Lokalisierung gedacht.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de