Foo Fighters bringen eigene App heraus

Viele Musiker wagen den Schritt aufs iPhone und wollen Informationen und Videos direkt als App anbieten – so auch die Foo Fighters.

Die Foo Fighters (App Store-Link) sind nun mit einer eigenen App an den Start gegangen, die am 31. August erschienen ist und natürlich kostenlos vertrieben wird.

Wer Fan der Foo Fighters ist, kommt um die App eigentlich nicht drum herum. Unter anderem findet man viele neue Bilder, aber auch alle Songs, die die Foo Fighters herausgebracht haben. Eine kostenlose Hörprobe gibt es auch, danach kann man den Song oder das Album direkt über die App kaufen, in dem man zu iTunes weitergeleitet wird.

In der Video-Sektion werden viele Videos von Live-Auftritten veröffentlicht, aber auch Interviews oder ähnliches. Außerdem gibt es eine Pinnwand, an die man Kommentare posten kann, jedoch muss man sich vorher mit Facebook oder Twitter einloggen.

Die App wurde von Sony entwickelt und wird kostenlos angeboten. Was uns fehlt ist eine News-Sektion, mit schriftlichen Berichten. Ansonsten ist die App für jeden FF-Fan sicher ein Download wert.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de