Polylino: Kinderbuch-Portal lässt sich derzeit kostenlos nutzen Über 120 Kinderbücher in mehreren Sprachen

Über 120 Kinderbücher in mehreren Sprachen

Aktuell sind wieder viele Betreuungs- und Bildungseinrichtungen geschlossen oder laufen nur in einem Not- oder Wechselbetrieb. Dies betrifft vor allem auch Klein- und Kindergartenkinder, die nun anderwaltig beschäftigt werden wollen. Das Kinderbuch-Portal Polylino mit Hauptsitz in Schweden will zur aktuellen Situation im Rahmen der Coronavirus-Pandemie etwas beitragen und bietet laut eigener Aussage „für einen begrenzten Zeitraum wieder allen Kinder einen kostenlosen Zugang zu unserem Service“.

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de