iPad mini 4 bei Stiftung Warentest auf dem zweiten Platz

In einem Test der Stiftung Warentest hat das iPad mini 4 von Apple im Vergleich zwischen sieben Tablets mit einer Displaygröße von maximal 8,4 Zoll den zweiten Platz belegt.

Die Berichte von Stiftung Warentest bewegen sich zumeist irgendwo zwischen interessanten Eindrücken und mehr oder weniger sinnvolleren Bewertungen. Auch wenn die Tester manchmal etwas Eindrücke gewinnen als Technik-Nerds wie wir, sind die Ergebnisse doch oftmals ein guter Ansatzpunkt. Immerhin beschränkt sich die Stiftung Warentest nicht nur auf den Apple-Kosmos, sondern bezieht auch andere Hersteller mit ein. In der aktuellen Ausgabe wurden unter anderem sieben Tablets mit einer Bildschirmgröße von 6,8 bis 8,4 Zoll unter die Lupe genommen, darunter auch das neue iPad mini der vierten Generation.

  • iPad mini 4 im Apple Online Store (zum Shop)

Im Endergebnis landet das Tablet, getestet wurden übrigens vorrangig Geräte mit SIM-Kartenslot für mobiles Internet, hinter dem Samsung Galaxy Tab S2 auf dem zweiten Platz. Während die Konkurrenz von Samsung die Testnote 1,6 erhielt, schaffte es das iPad mini nur auf die Testnote 2,0 – und das, obwohl der Preisunterschied mit rund 30 Euro gar nicht mal so groß ausfällt.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de