tapHome: Hausautomatisierung mit iPad und iPhone

tapHome ist neu auf dem Markt und bietet mit seinem EASY Starter Pack einen einfachen Einstieg in das Thema Hausautomatisierung.

Bei dem tapHome Starter Pack handelt es sich selbstverständlich nicht nur um eine Universal-App für iPhone und iPad, sondern die dementsprechende Hardware. Die App (App Store-Link) kann dabei kostenlos geladen werden und benötigt mindestens iOS 5.1 oder neuer. Die Downloadgröße liegt bei rund 21,2 MB. Im Starter Pack enthalten sind ein EASYGate, ein EASYPlug und ein EASYDim. Der Preis für das Paket liegt im Moment bei 199,90 Euro (Amazon-Link), natürlich gibt es die Stecker-Adapter zur Erweiterung der Basis auch einzeln.

Das EASYGate bildet die zentrale Einheit, über die alle Geräte gesteuert werden. EASYPlug und EASYDim sind jeweils Aufputz-Steckdosen, welche in jede beliebige Schuko-Steckdose gesteckt werden können. Mit dem EASYPlug lassen sich Geräte und Leuchten mit einer Leistung von bis zu 3000W schalten. EASYDim bietet, wie der Name schon vermuten lässt, die Möglichkeit Leuchten mit einer Leistung von bis zu 500W zu dimmen. Gesteuert werden die Steckdoseneinsätze über das EASYGate, das eine Verbindung in das heimische WLAN hat. So kann man die angeschlossenen Geräte steuern über sein iPhone oder iPad steuern und etwa das Licht oder die Kaffeemaschine einschalten.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de