Transmit iOS: FTP-Client mit Touch-ID und iOS 8-Funktionen

Ihr seid auf der Suche nach einem funktionalen FTP-Client für iPhone und iPad? Transmit iOS bewirbt sich um einen Stammplatz.

Das vom Mac bekannt FTP-Programm Transmit ist jetzt auch für iPhone und iPad optimiert. Transmit iOS, als Universal-App verfügbar, ist 12,6 MB groß und muss mit 8,99 Euro bezahlt werden, wobei es sich um einen Einführungspreis handelt. Voraussetzung ist mindestens iOS 8.

Transmit iOS (App Store-Link) ist dabei vollgepackt mit Funktionen aus Apples neuem Betriebssystem. Natürlich könnt ihr euch per FTP, SFTP oder WebDAV einloggen, auch werden Amazon S3 und DreamObject unterstützt. Auf dem Server oder Webspace selbst könnt ihr Dateien hoch und herunterladen, umbenennen, die Rechte ändern oder auch neue Ordner erstellen.

Weiterhin kann Transmit iOS unter iOS 8 Dateien wie Fotos, Musik oder Office-Dateien einfach auf den Server laden, in dem man die entsprechenden Dateien mit dem „Öffnen in“-Dialog direkt an Transmit iOS weiterreicht.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de