Spielerisch rechnen: Trunky lernt Zahlen

Die am 18. April erschienene App richtet sich an Eltern, die ihre Kinder im Bereich Mathematik spielerisch fordern möchten.

Trunky lernt Zahlen (App Store-Link) steht als Universal-App bereit und kann durch die Größe von über 80 MB nur im heimischen WLAN geladen werden. Der Kaufpreis liegt bei 1,59 Euro.

Trunky ist ein kleiner Elefant, mit dem man spielerisch über 200 Rechenaufgaben lösen muss. Dabei rennt der kleine Trunky einen Weg entlang, wo sich Pflanzen, Gegner und Zahlen befinden. Die zu lösende Rechenaufgabe befindet sich in der oberen linken Ecke. Nun muss man mit Trunky genau die Zahlen einsammeln, die die Rechenaufgabe lösen. Dazu kann man den Elefant mit einem etwas längen Klick auf die entsprechende Bildschirmhälfte nach rechts oder links bewegen – ein gleichzeitiger Klick mit beiden Daumen lässt Trunky springen.

In Trunky lernt Zahlen gibt es drei verschiedene Schwierigkeitsstufen, so dass man sich von leicht bis schwierig steigern kann. Dabei ist die Grafik nett anzusehen, allerdings noch nicht für das neue iPad optimiert. Schon jetzt hat die Entwicklerschmiede Upside Down Games angekündigt, dass weitere Lern-Apps für Kindern folgen sollen – wir hätten natürlich auch gegen ein paar Updates für dieses Lernspiel nichts einzuwenden.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de