appgefahren News-Ticker am 18. März (5 News)

Was passiert in der Apple-Welt? Unser News-Ticker verrät es euch kurz und kompakt.

Was passiert in der Apple-Welt? Unser News-Ticker verrät es euch.


+++ 16:52 Uhr – Gerücht: Neues iPad soll teurer werden +++

Der Nachfolger des iPad Air 2 steht in den Startlöchern. Das neue iPad mit 9,7 Zoll Display, das Apple wohl am kommenden Monat vorstellen wird, soll laut Gerüchteküche 100 US-Dollar mehr kosten als sein Vorgänger. Dafür gibt es das Einstiegsmodell aber auch mit 32 statt nur 16 GB Speicher. In drei Tagen werden wir schlauer sein…


+++ 7:17 Uhr – Apps: Facebook Messenger mit Basketball-Spiel +++

Langeweile? Mit dem neusten Update des Facebook Messengers (App Store-Link) haben die Macher ein kleines Mini-Spiel integriert. Sendet einfach den Basketball-Emoji und schon dürft ihr ein paar Körbe werfen.


+++ 6:38 Uhr – iPhone SE: Erste Schutzhüllen in Deutschland +++

Der Apple-Händler Arktis bietet bereits eine ganze Ladung Schutzhüllen für das iPhone SE an, das am Montag vorgestellt werden soll. Ob das nicht nach hinten los geht? Heute Nacht gab es die ersten Gerüchte, dass das neue „kleine“ iPhone sich in Sachen Form gar nicht vom bisherigen iPhone 5 unterscheiden würde.


+++ 6:36 Uhr – Audible: Kleine Hörbuch-Clips teilen +++

Mit der Audible-App soll man ab sofort kleine Ausschnitte mit einer Länge von bis zu 45 Sekunden mit anderen Personen teilen können. Offiziell ist von der neuen Funktion im App Store noch keine Rede, erste Eindrücke gibt es in diesem Video.


+++ 6:33 Uhr – Time: Tim Cook im Interview +++

Im Time Magazine könnt ihr ein umfangreiches Interview mit Tim Cook lesen, allerdings nur auf englischer Seite. Das Interview findet ihr auf dieser Webseite.

Anzeige

Kommentare 23 Antworten

  1. Ich bin Montag aufs nachste Apple Event gespannt. Nicht nur Gerüchte über das iPhone SE verdichten sich, sondern auch über das neue „kleinere“ iPad mit Stift. Zumindest die App „Astropad Grafiktablett“ schreibt mit dem neuesten Update, dass Stifte für neuere iPads (Frühling 2016) unterstützt werden.

    1. Die Frage war anlässlich der ersten iPhone-Vorstellung. Damit wird auch immer wieder argumentiert, dass sich diese Aussage nicht auf ein iPad bezogen habe. Allerdings übersieht man dabei, dass in den Folgejahren Jobs auch keinen Stylus für die iPads präsentierte und dies auch nicht wollte. Beim sogenannten „Pro“ iPad mag dieser Stift für bestimmte Aufgaben noch einen gewissen Sinn ergeben, bei den kleineren aber nicht.
      Zudem gilt auch die weitere Aussage Jobs zu dem Stylus:
      „You have to get ‚em, put ‚em away, you lose ‚em.“

      1. Aber Jobs ist nunmal nicht mehr da. Sie könnten den Stift auch optional zum neuen iPad verkaufen. Braucht ja nicht unbedingt jeder.

      2. @Grinni: Danke für die abschließende Feststellung, dass ein Stylus bei einem kleineren iPad als dem „Pro“ keinen Sinn ergibt – da MIR die Meinung des verstorbenen Herrn Jobs aber „wurscht“ ist (genau so „wurscht“, wie die Meinung vieler anderer „Experten“), wäre für MICH die Nutzbarkeit meines „Pencil“ (den ich jetzt schon seit Wochen nicht verloren habe!) ein Kaufgrund für ein neues iPad…

          1. Oh Mann, hier ein perfektes Beispiel das zeigt, warum ich mir wünsche, dass man Kommentare melden kann…

          2. @Blue
            Einen Gang zurück bitte..

            Muss ja nicht jeder einen Pencil kaufen, geht auch ohne. So hat man die Wahl, ob man will, oder nicht.

      3. Den Stift würde ich auch gerne für alle iDevices nutzen.
        Und dazu, wenn meine iDevices auf dem Schreibtisch im Dock stehen, eine Maus.
        Tastatur geht ja, sogar beim iPhone.
        Tastatur ohne Maus ist aber nun mal inkonsequent.
        Wenn Steve Jobs also da schon nicht gewußt hat was er macht, dann hat er es beim Stift auch nicht gewußt.

    2. Seit Surface Pro das Gegenteil bewiesen hat, gilt in dem Sinne die Aussage von Jobs nur noch für Smartphones (wobei der Erfolg der Samsung Note Reihe auch da das Ganze eingrenzt).

  2. Nichts genaues weiß man nicht! Finde ich ja schon beeindruckend, dass man in so einer großen Maschinerie eine so gute Geheimhaltung erreicht.

  3. Sollte das neue Pfad auch teurer werden bin ich von dem Schweiß weg.
    Wenn man es mal von weiten betrachtet wird man von denen ganz schön manipuliert und das traurige ist das Samsung auch schon damit anfängt.

    1. na gottseidank ist das bei allem anderen wie autos,kleidung,lebensmitteln usw nicht so. wird zeit von dem scheiss wegzukommen. nackt hungrig durch die gegend laufen macht doch spaß 🙂

    2. Es ist nicht verboten, auch mal mit einer Generation beim Kauf zu verzichten. Habe momentan immer noch das iPad 4 und bin vollauf zufrieden damit. Hatte bis jetzt nie das Bedürfnis, beim ganzen Hype mitzumachen, nur immer das Neuste (Du nennst es wohl „den ganzen Scheiss“) in den Händen zu halten.
      Das alles immer teurer wird, ist ja völlig normal. Dagegen was zu unternehmen lohnt sich der Mühe nicht und rummotzen noch weniger. Bin zudem auf deine Antwort gespannt, wenn dir bei der nächsten Lohnverhandlung ein höheres Salär angeboten wird. Wie wird die dann wohl ausfallen?

    3. Sicher macht das jeder Hersteller wo es nur geht nach, wer hätte denn nicht gern diese Traummargen ? nur schlimm, dass so viele das auch noch klaglos mitmachen oder gar noch feiern, wenn die Quartalszahlen gut gelaufen sind (=den Kunden besonders „zu viel“ aus den Rippen geleiert)… Naja, macht man wohl nix dran.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de