Fin Friends heute kostenlos: Tiny Wings trifft auf Findet Nemo

Fin Friends kann heute kostenlos auf iPhone und iPad geladen werden.

Fin Friends liegt seit Oktober 2012 im App Store zum Download bereit und wird jetzt ohne Preis angeboten. Der sonst angeschlagene Preis von 1,79 Euro entfällt heute, das Angebot ist nur heute gültig.

Fin Friends (App Store-Link) ist ein wirklich hübsches Unterwasser-Abenteuer, das auf dem Gerät 51,9 MB Speicherplatz benötigt. Mit dem kleinen Fisch Ruby macht man sich auf die Reise und sucht in einer wirklich schön gestalteten Unterwasserwelt seine entführten Freunde. Diese sind zuvor von Kugelfischen entführt worden, müssen befreit und dann sicher in die nächste Höhle gebracht werden.

Weiterlesen

App-Mix: Discovr Music, Fin Friends, Sonic Dash & weitere Angebote

Wie heute Morgen schon angekündigt, möchten wir euch in diesem Artikel einige interessante Rabatte auflisten.

Discovr Music: Mit Discovr Music kann man die Musik und vor allem seine Lieblingskünstler ganz neu entdecken. Im Handumdrehen findet man heraus, welche Musiker einen ähnlichen Stil haben und somit auch etwas für die eigene Musikbibliothek wären. Auch wenn die App nur in englischer Sprache verfügbar ist, werden auch deutsche Künstler gefunden und angezeigt. Natürlich kann man direkt in der App die Songs anhören und bei iTunes kaufen. (Universal, 1,79 → kostenlos)

Fin Friends: Fin Friends ist ein wirklich hübsches Unterwasser-Abenteuer. Mit dem Fisch Ruby begibt man sich in eine Unterwasserwelt, in der man nach seinen entführten Freunden sucht. Mit einem Klick auf das Display schwimmt der kleine Fisch nach oben – vorwärts bewegt er sich automatisch. So kann man nicht nur Gegnern ausweichen und Gefahren aus dem Weg gehen, sondern auch kleine Extras wie Sterne oder zufällige Power-Ups einsammeln. Sicherlich auch etwas für Kids, obwohl es mittlerweile auch hier In-App-Käufe gibt. (Universal, 89 Cent → kostenlos)

Weiterlesen

Fin Friends: Mischung aus Tiny Wings & Findet Nemo

Ja, ihr habt richtig gelesen. Fin Friends ist für uns eine Mischung aus Tiny Wings und Findet Nemo.

Unabhängige Entwickler aus Deutschland, die hochqualitative und erfolgreiche Spiele in den App Store bringen, gibt es leider viel zu wenige. An erster Stelle ist hier sicher Andreas Illiger zu nennen, der dank Tiny Wings zum Millionär geworden ist. Ein ganz ähnliches Prinzip verfolgen die Entwickler von Claybox mit ihrem ersten Titel.

Fin Friends (App Store-Link) ist ein wirklich hübsches Unterwasser-Abenteuer, das am Montag als Universal-App veröffentlicht wurde. Für nur 79 Cent kann man das 47,5 MB große Spiel auf iPhone und iPad laden – In-App-Käufe sind übrigens nicht vorhanden. Leider muss man auch auf eine Optimierung für das iPhone 5 verzichten, die soll aber in Kürze folgen.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de