Flappy Golf mit 280 Leveln: Ein Golfball auf Abwegen

Zur Abwechslung gibt es heute: Ein Flappy Bird-ähnliches Spiel. Dieses Mal gibt es aber mehr innovative Ideen als bei den vielen 1-zu-1-Kopien.

Jeden Tag strömen weiter massenhaft Flappy Bird-Ableger in den App Store. Für etwas Abwechslung sorgt Flappy Golf (App Store-Link), das von den Entwickler von Super Stickman Golf 2 stammt. Wirkliche Flappy Bird-Allüren können wir aber nicht feststellen, denn das altbekannte Spielprinzip verändert wurde und die Entwickler sich für ein levelbasiertes Gameplay entschieden haben.

Die Besonderheit fällt aber direkt auf: Statt mit einem Eisen den Ball zu schlagen, kann dieser mit seinen winzigen Flügeln selbst fliegen. Mit einfachen Rechts-Links-Klicks auf das Display fliegt der Ball in die entsprechende Richtung und sollte möglichst mit wenigen Flügelschlägen in das Loch bugsiert werden. Je nach Anzahl der Flügelschläge gibt es einen goldenen, silbernen oder bronzenen Stern, mit denen weitere Level freigeschaltet werden.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de