LÜKlangu Fremdsprachentrainer: Englisch lernen leicht gemacht per App

Mit der passenden App macht das Lernen Spaß. Wir haben den LÜKlangu Fremdsprachentrainer Englisch für euch ausprobiert.

Mittlerweile sind grundlegende Englischkenntnisse ja immer wichtiger geworden. Sei es im Beruf, im Alltag, dem nächsten Urlaub oder selbst im App Store. Insbesondere bei umfangreichen Spielen fehlt ja oft eine vernünftige Übersetzung, da sie einfach zu zeitaufwändig wäre. Ein paar Englischkenntnisse haben definitiv noch niemandem geschadet – und wer sein Schulenglisch etwas entrosten will, kann auch das mit der passenden App tun. Wir haben für diesen Zweck einen Blick auf den LÜKlangu Fremdsprachentrainer Englisch (App Store-Link) geworfen, der auf iPhone und iPad installiert werden kann.

Die Universal-App kann zunächst kostenlos aus dem App Store geladen und ausprobiert werden. Wenn man Gefallen an der App gefallen hat, kann das Basis-Paket für einen In-App-Kauf in Höhe von 4,99 Euro freigeschaltet werden. Dafür erhält man neun Themengebiete und das Gesamt-Wörterbuch mit mehreren tausend Begriffen, das nach dem Download auch ohne Internetverbindung nutzbar ist. Zusätzliche Themengebiete sind im Doppelpack für jeweils 99 Cent erhältlich. So kann man die App ganz nach den eigenen Interessen und Bedürfnissen zusammenstellen.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de