Parrot Minidrone Hydrofoil: Zu Wasser und in der Luft

Wir haben den goldenen November für einen Ausflug ans Wasser genutzt und haben die neue Parrot Minidrone Hydrofoil gleich mitgenommen.

Zwei kleine Drohnen zum Preis von einer, das verspricht Parrot mit der Minidrone Hydrofoil. Wir haben uns das rund 169 Euro teure Spielzeug genauer angesehen und es natürlich auch zu Wasser gelassen. Einige bewegte Impressionen haben wir für euch im Video festgehalten, das ihr am Ende des Artikels finden könnt. Zunächst einmal wollen wir aber einen Blick auf die Technik des Parrot Minidrone Hydrofoil werfen.

  • Parrot Minidrone Hydrofoil für 169 Euro (Amazon-Link)

Bei der Drohne handelt es sich um einen kleinen Quadrocopter, den wir bereits aus dem vergangenen Jahr kennen. Damals hörte das Spielzeug noch auf den Namen Rolling Spider und war nur für den Einsatz in der Luft gedacht. Im Hydrofoil-Paket gibt es neben der fliegenden Drohne ein Tragflächenboot aus Styropor und Plastik, an das man die Drohne andocken kann.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de