Oral-B PRO 5000: Elektrische Zahnbürste mit Bluetooth und kostenlosem Zahnputzassistenten

Ich verwende seit Jahren elektrische Zahnbürsten von Oral-B. Nun hat es mit der Oral-B PRO 5000 erstmals eine Bürste mit Bluetooth und App ins Badezimmer geschafft.

Mir geht es wohl wie vielen Besitzern von elektrischen Zahnbürsten: Hat man einmal ein vernünftige Modell genutzt, möchte man zur guten alten, aber vergleichsweise ineffektiven Handzahnbürste nicht mehr zurück. Bisher hielt ich aber die technischen Möglichkeiten einer elektrischen Zahnbürste samt Bluetooth und Putz-App für überflüssig. Bis ich die Möglichkeit bekam, ein solches Exemplar einmal auszuprobieren.

Seit einigen Wochen sorgt nun die Oral-B PRO 5000 in meinem Haushalt für blitzeblanke Beißchen am Morgen und am Abend. Laut Angaben des Herstellers entfernt das Modell bis zu zweimal mehr Plaque als eine herkömmliche Handzahnbürste, zudem soll „die klinisch erprobte überlegene 3D-Reinigung“ helfen, „mit oszillierenden, rotierenden und pulsierenden Bewegungen Plaque zu lockern“. Neben vier verschiedenen Putz-Modi zum Reinigen, für den Zahnfleischschutz, zum Aufhellen und für empfindliche Zähne gibt es eine visuelle Andruckkontrolle sowie einen Bluetooth 4.0-Sensor im Inneren, der eine Verbindung zum Smartphone und entsprechender App ermöglicht.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de