Reduziert & kostenlos: Drei empfehlenswerte Mac-Apps

Gleich drei empfehlenswerte Programme aus dem Mac App Store sind derzeit reduziert zu haben, darunter auch zwei tolle Spiele.

Den Anfang machen wir mit Launch it! (Mac Store-Link), einem kleinen Tool, mit dem man Shortcuts erstellen und verwalten kann. Die im Januar erschienene App hat bisher 2,39 Euro gekostet und wird jetzt erstmals kostenlos angeboten. Die Handhabung ist dabei denkbar einfach: Man legt zuerst eine Tastenkombination fest und wählt dann aus, welches Programm geöffnet werden soll. Alternativ kann man auch Webseiten ohne Umwege aufrufen, zum Beispiel ALT+NumBlock1 für appgefahren.de.


Eine absolute Empfehlung für Spiele-Fans ist Botanicula (Mac Store-Link), das derzeit erstmals reduziert ist und statt 7,99 nur noch 5,49 Euro kostet. Das wirklich tolle Abenteuer ist im deutschen Store mit viereinhalb Sternen bewertet und kommt bei den Nutzern wirklich gut an. Ein ausführliches Video zum Spiel gibt es bei unseren Kollegen von GameStar (YouTube-Link).

Ebenfalls wurde der Preis von EDGE (Mac Store-Link) gesenkt, hier zahlt man statt 4,99 Euro nur noch 2,39 Euro. In EDGE bekommt der Spieler über 100 verschiedene Level geboten, zusätzlich kommt ein 8-Bit Retro-Soundtrack zum Einsatz. Das Spielprinzip ist sehr einfach, dennoch herausfordernd für Personen aller Altersgruppen. In EDGE navigiert man mit einem farbigen Quadrat durch eine 3D-Welt aus Würfeln, Mauern und Plattformen. Über die Pfeiltasten kann man den Würfel in alle Richtungen bewegen und muss so zum Ziel kommen.

Anzeige

Kommentare 8 Antworten

  1. Apropos Mac und appgefahren:

    Bringt ihr auch eine App für Macs raus?
    Arbeitet ihr an so etwas?

    Soweit ich weiß gibt es im Moment keine App für Mac mit der Möglichkeit von Preisalarm usw. oder?

    Wäre nämlich sehr cool 🙂

    1. Preisalarm für Mac Apps können wir evtl mit dem nächsten Update realisieren, an dem wir gerade mit Hochdruck arbeiten. Versprechen kann ich es aber nicht. Eine Mac App selbst ist derzeit nicht geplant.

    2. lol eine app fürn mac… ist dein browser kaputt oder wofür brauchst du ne app um die website zu lesen!? lol unglaublich m) gibt ja schon auf den iOS geräten zuviele website-apps, die einfach nur die website anzeigen, was auch der safari browser könnte…wenn das auch noch auf dem mac so ausartet krig ich einen zuviel -.-

    3. btw. es gibt eine Preisalarm APP für Mac Apps,
      diese läuft auf jedem iOS Gerät und nennt sich AppTicker.

      Du kannst für alle Apps egal ob iOS oder OSX einen Alarm
      einrichten

      1. Gut gemeint *rana*,
        erst am Freitag habe ich über den „kostenpflichtigen AppTicker“ gelesen, daß – lt. BitDefender – die eindeutige Gerätenummer beim Klick auf eine App an das Werbenetzwerk „mobpartner“ übertragen und so auf diese Weise gewinnbringende Statistiken à la „wer sich diese App lädt interessiert sich auch für diese App“ generiert werden; es soll daher bedenklich sein.

        Aus’m Bauchgefühl heraus, bietet sich für Preisalarm (iPhone, iPad u. MAC) „AppZapp“ an, welche auch von *appgefahren* verwendet wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de