Weitere Artikel aus dieser Kategorie

In Kürze sollte man auch hierzulande das Apple TV wieder über Amazon ordern können.

apple tv 4

Amazon hat das Apple TV aus dem eigenen Online-Shop verbannt. Die Begründung war damals, dass auf dem Apple TV keine Amazon-Inhalte konsumiert werden können, da die Prime Video-App fehlte. Die Prime Video-App für das Apple TV ist ja seit wenigen Wochen verfügbar, jetzt will auch Amazon wieder das Apple TV auf der eigenen Plattform zum Verkauf anbieten. CNET will von einem Amazon-Mitarbeiter genau diese Informationen erhalten haben. Weiterlesen

Ihr habt euch gestern keinen neuen iMac Pro bestellt? Kein Problem, wir haben auch für euren jetzigen Mac das passende Zubehör.

Satechi Bundle

Mit der Einführung von USB-C hat Apple für viele neue Möglichkeiten gesorgt, so ist beispielsweise nur noch ein einziges Kabel notwendig, um das MacBook auf dem Schreibtisch mit sämtlichem Zubehör sowie dem Monitor zu verbinden und es gleichzeitig aufzuladen. Notwendig ist dazu nur das passende Zubehör, das ihr zum Beispiel vom Zubehör-Hersteller Satechi kaufen könnt. Oder noch besser: Ihr gewinnt es einfach in unserem Adventskalender. Wir verlosen heute insgesamt zwei Bundles. Weiterlesen

Das schwedische Unternehmen Urbanears hat mit dem Plattan 2 Wireless einen tollen neuen Kopfhörer auf den Markt gebracht.

Urbanears Plattan 2 Wireless 1

Auch in meinem Haushalt zählte der Urbanears Plattan der ersten Generation zu einem meiner ersten Kopfhörer, die ich mir damals als Zubehör zu meinem Smartphone gekauft habe. Mittlerweile sind einige Jahre ins Land gegangen, und der schwedische Hersteller wartet regelmäßig mit neuen Kopfhörer- und mittlerweile auch Lautsprecher-Modellen auf. Zu den aktuellsten Neuerscheinungen im kunterbunten Portfolio von Urbanears zählt der Plattan 2 Wireless, einer neuen Bluetooth-Variante des beliebten Design-Klassikers mit dem breiten Kopfband und den dünnen Kopfhörerbügeln. Weiterlesen

Der neue iMac Pro kann ab sofort im Apple Online Store bestellt werden. Günstig ist der Spaß wirklich nicht mehr.

iMac Pro

Die technischen Daten lesen sich bereits in der Basis-Version eindrucksvoll: Hinter einem 27 Zoll Retina-Display mit 5K-Auflösung hat Apple nicht nur einen 8-Core-Prozessor mit 32 GB Arbeitsspeicher verbaut, sondern von Haus aus auch eine SSD mit einer Kapazität von 1 TB. Der Radeon Pro Vega 56 Grafikprozessor verfügt über 8 GB Arbeitsspeicher und ist damit natürlich für alle erdenklichen Anwendungen schnell genug. Weiterlesen

Facebook blickt auf das zurückliegende Jahr zurück. Das sind die Zahlen des Messengers.

messenger

Google, YouTube, Spotify, Twitter und Co. haben ihren Jahresrückblick schon veröffentlicht, jetzt hat auch Facebook Zahlen für den Messenger vorgelegt. Ich selbst nutze den Messenger so gut wie gar nicht, sondern setze auf WhatsApp, Threema und iMessage. Weiterlesen

Gemeinsam über Spotify mit anderen Usern Musik hören und sich inspirieren lassen klingt nach einem vernünftigem Vorschlag? Dann solltet ihr euch die App JQBX herunterladen.

JQBX

Der Musikstreaming-Dienst Spotify dürfte nach wie vor zu den beliebtesten der Welt zählen: Auch viele Hardware-Hersteller setzen mittlerweile auf eine Integration des Musikservices in ihren eigenen Produkten. Wer mehr aus Spotify (App Store-Link) herausholen möchte, kann zur kostenlos erhältlichen Anwendung JQBX greifen, die für macOS (Entwickler-Website) und iOS (App Store-Link) erhältlich ist. Weiterlesen

Leistung satt dürfte das richtige Stichwort sein, wenn man einen Blick auf die neue Tizi Tankstation von Equinux wirft.

Tizi Tankstation

Insbesondere wenn man sein MacBook per USB-C aufladen möchte, ist sehr viel Leistung erforderlich. Es muss also ein vernünftiges Netzteil her, etwas der Anker PowerPort+, der aktuell für rund 50 Euro erhältlich ist. Wer lieber auf einen deutschen Hersteller setzt, bekommt ab sofort eine weitere Alternative geboten, die mit 59,99 Euro nur etwas teurer ist: Die neueste Generation der Tizi Tankstation ist mit einem USB-C-Anschluss und drei herkömmlichen USB-A-Ports ausgestattet. Weiterlesen

Aus dem Hause Algoriddim gibt es Neuigkeiten. Wir fassen zusammen.

djay pro 2 mac

Die DJ-Software djay Pro liegt ab sofort für den Mac in neuer Version zum Kauf bereit. djay Pro 2 für den Mac (Mac Store-Link) kostet 43,99 Euro, ist 271 MB groß und ab OS X 10.11 oder neuer kompatibel. Ja, die neue Version muss erneut bezahlt werden, allerdings finde ich das vollkommen in Ordnung. Der Vorgänger ist jetzt seit drei Jahren im Store verfügbar und hat zuletzt ein Update vor wenigen Wochen erhalten. Wer auf die neuen Funktionen zugreifen will, muss das Programm nun erneut entlohnen. Über die Hersteller-Webseite ist zudem eine kostenlose Testversion verfügbar. Weiterlesen

Der iMac Pro. Ein High-End iMac für professionelle Anwender. Diese Informationen liegen vorab vor.

imac pro

Der iMac Pro wird das letzte neue Produkt sein, das man in diesem Jahr bei Apple bestellen kann. Ab Donnerstag lässt sich der in nur in Spacegrau verfügbare iMac Pro ab 4.999 US-Dollar bestellen. Vorab durften ausgewählte Personen den High-End iMac ausprobieren. Weiterlesen

Amazon informiert aktuell über die Bestellfristen zu Weihnachten, zudem gibt es kostenlose Schokolade.

amazon bestellfrist weihnachten

Dass Amazon die Rückgabefrist aller aktuell aufgegebenen Bestellungen bis zum 31. Januar 2018 verlängert hat, wissen wir schon. Die Bestellfristen zu Weihnachten wurden hingegen erst heute bekanntgegeben. Folgende Fristen gelten: Weiterlesen

Jetzt ist es offiziell: Der iMac Pro kann ab dem 14. Dezember geordert werden.

imac pro

Auf der WWDC 2017 hat Apple den iMac Pro präsentiert. Danach gab es kaum noch Neuigkeiten rund um den High-End iMac, der sich sicherlich an professionelle Anwender richtet. Sei es für den Videoschnitt oder für die Bildbearbeitung. Der iMac Pro ist für rechnintensive Aufgaben konzipiert. Weiterlesen

Freddy Portrait
Freddy 12. Dez 2017 11